- Anzeige -

Welche Dbox?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Welche Dbox?

Beitragvon Zepar » 05.08.2008, 08:55

MythTV brauchst Du da garnicht zu installieren - das kann die DBox2 prima selbst machen. Musst halt nur eine Netzwerkfestplatte haben oder noch einfacher einen Ordner auf dem PC als Speicherort angeben.
Programmieren kannst Du dann ganz bequem über den EPG in der DB2. Abspielen des Films auch.

Habe gestern nochmal mit dem VLC rumgespielt (für AVI und sonstige Formate), wenn man das Plugin auf der DB2 öffnen, wartet es auf den Stream aus dem PC - klappt aber auch prima.

Gruß,
Zepar
...unterwegs mit UM - 20.000 Anschluss... nach Jahren im kommunikativen Mittelalter gefangen und seit 10/08 befreit!

Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur!
Benutzeravatar
Zepar
Kabelexperte
 
Beiträge: 177
Registriert: 04.06.2008, 09:21
Wohnort: 35745 Herborn / Lahn-Dill-Kreis

Re: Welche Dbox?

Beitragvon minimike » 05.08.2008, 16:58

Zepar hat geschrieben:MythTV brauchst Du da garnicht zu installieren - das kann die DBox2 prima selbst machen. Musst halt nur eine Netzwerkfestplatte haben oder noch einfacher einen Ordner auf dem PC als Speicherort angeben.
Programmieren kannst Du dann ganz bequem über den EPG in der DB2. Abspielen des Films auch.

Habe gestern nochmal mit dem VLC rumgespielt (für AVI und sonstige Formate), wenn man das Plugin auf der DB2 öffnen, wartet es auf den Stream aus dem PC - klappt aber auch prima.

Gruß,
Zepar


Doch das brauche ich :) Was verwaltet meine MP3 und Film Sammlung bequem geordnet über eine MYSQL Datenbank? Was kann alle Formate abspielen? Was kann beim Aufnehmen direkt in XVID konvertieren? Womit kann ich Spiele direkt aus dem OSD starten? Womit kann ich Aufnahmen über ein Webfrontend planen wenn ich nicht zu Hause bin oder Filme und MP3 von daheim auf meinem Laptop im ICE abspielen? Was kann noch viel mehr? Antwort Mythtv.
minimike
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2008, 02:26

Re: Welche Dbox?

Beitragvon Zepar » 06.08.2008, 08:00

Hast mich überzeugt, ich glaube, ich teste das auch mal. :zwinker:

Gruß,
Zepar
...unterwegs mit UM - 20.000 Anschluss... nach Jahren im kommunikativen Mittelalter gefangen und seit 10/08 befreit!

Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur!
Benutzeravatar
Zepar
Kabelexperte
 
Beiträge: 177
Registriert: 04.06.2008, 09:21
Wohnort: 35745 Herborn / Lahn-Dill-Kreis

Vorherige

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste