- Anzeige -

Was ist mit dem Zweitfernseher?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Was ist mit dem Zweitfernseher?

Beitragvon Stormbird » 25.06.2008, 05:06

Hallo,

ich habe jetzt das Digital-Basispaket bestellt.

Was ist, wenn ich mit meinem zweiten Fernseher auch diese digitalen Sender anschauen will?

Das ich dann einen zusätzlichen Receiver brauche, ist mir klar, und somit wohl auch eine SmartCard.

Heißt das, das ich darum auch ein zweites Digital-Basispaket bestellen und bezahlen muß, oder gibt es für einen Zweitfernseher eine SmartCard ermäßigt?

Oder wie?

Oder was?

Stormbird, der 105-jährige (sagt UM zumindest, siehe: "Will UM keine neuen Kunden mehr?" in "Unitymedia allgemein") :brüll:
Stormbird
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.06.2008, 16:09

Re: Was ist mit dem Zweitfernseher?

Beitragvon d3000fan » 25.06.2008, 12:49

Du brauchst einen zweiten Digital-TV-Basic-Vertrag für 3,90 €/Monat. Da ist dann eine zusätzliche Smartcard und ein zusätzlicher Receiver enthalten.
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Was ist mit dem Zweitfernseher?

Beitragvon negril » 25.06.2008, 13:42

Genau so ist das.
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Was ist mit dem Zweitfernseher?

Beitragvon std » 25.06.2008, 16:03

oder einfach am kleinen Zweit-TV mit dem analogen Signal zufrieden geben ;)
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Was ist mit dem Zweitfernseher?

Beitragvon Stormbird » 25.06.2008, 16:10

Sorry, wenn ich nachfrage, aber seid Ihr da sicher, wisst Ihr das aus Erfahrung, weil Ihr das selber so gemacht habt?

Oder vermutet Ihr das nur?

Ich frage, weil ich auf der UM-Homepage das Angebot für 3,90 Teuro nur für Mieter finde.

Oder firmiere ich dann als mein eigener Mieter und Vermieter in Personalunion?

Und vor allem, wie bestelle ich das?

Bei der online-Bestellung läuft das immer gleich auf den normalen Anschluß für 16,90 Teuro hinaus.

Stormbird
Stormbird
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.06.2008, 16:09

Re: Was ist mit dem Zweitfernseher?

Beitragvon Grothesk » 25.06.2008, 16:14

Ja, ganz sicher ist das so.
Bestellen würde ich das über die Hotline.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Was ist mit dem Zweitfernseher?

Beitragvon d3000fan » 25.06.2008, 17:45

Das steht auch in den FAQ so:
http://www.unitymedia.de/service/digitaltv/faq.html, Allgemeine Fragen, 4.
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Was ist mit dem Zweitfernseher?

Beitragvon Koperni » 19.12.2011, 22:29

Hi, ich bekomme demnächst Unitymedia. Konnte bisher über Telecolumbus problemlos überall TV sehen, Antenne rein -fertig - auch Digital. Verstehe ich das jetzt richtig, daß Unitymedia jetzt pro Fernseher Geld für eine separate Smardcard haben will. Das ist ja wohl eine Frechheit, ich zahle doch auch nur einmal GEZ, obwohl ich im Wohnzimmer und im Schlafzimmer schaue. Gibt es hier eine aktuelle Möglichkeit, nur einmal den Basic Vertrag zu bezahlen. Also wie gesagt, ich habe im Wohnzimmer und im Schlafzimmer einen TV und möchte auf beiden Digital sehen.
Was kann ich tun?
Koperni
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.12.2011, 22:22

Re: Was ist mit dem Zweitfernseher?

Beitragvon Grothesk » 19.12.2011, 23:14

Für den zweiten Fernseher ist eine zweite SmartCard fällig. Kostet wie schon beschrieben z. Zt. 3,90.
Einziger Work-around: Du hast eine SmartCard über einen Einzelvertrag und sattelst dort 3Play drauf. Dann erhältst du eine zweite Karte über den 3Play-Vertrag.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Was ist mit dem Zweitfernseher?

Beitragvon racoon1211 » 19.12.2011, 23:17

Da UM momentan (wohl noch bis 2013) fast alle Sender digital nur verschlüsselt sendet, braucht man natürlich pro TV einen Receiver mit Smartcard um es zu entschlüsseln.

Und ja, mit der Meinung dass das Mist ist, bist DU hier ganz sicher nicht alleine :traurig:
BildBild
Benutzeravatar
racoon1211
Kabelexperte
 
Beiträge: 224
Registriert: 27.11.2011, 22:48

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste