- Anzeige -

Fußball-EM 2008 Bilqualität

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Fußball-EM 2008 Bilqualität

Beitragvon der freie » 18.06.2008, 20:29

Hallo,
Möchte mal anfragen wie eigentlich andere die Bildqualität der Fußballübertragungen der Europameisterschaft 2008 beurteilen. Also ich bin sehr enttäuscht. Pixelkleckse auf völlig konturlosem grünen Untergrund. Rückennummern erkennen? Unmöglich. Das liegt für mich nicht an der Aufnahmetechnik, sondern an bewußter Signalminderung der Einspeisung. Besonders bei digitalen Aufnahmen und einer Neukomprimierung mit Xvid oder H264 fällt das auf. Selbst bei einer Bitrate von 1000 kbit, die bei gutem Material für eine messerscharfe Bilqualität reicht ist das Resultat miserabel. Erfahrungsgemäß liegt das an einer schlechten Quali der gelieferten Digitalisierung/Komprimierung. Diese ist durchgehend fehlerhaft meiner Meinung nach. Je niedriger man die Bitrate einer Neukomprimierung ansetzt um so deutlicher ist das zu sehen. Auch Aufnahmen die man über Free.Save.Tv macht und runterlädt zeigen diese miese Quali. Der Stream dort wird mit DivX kodiert in variabler Bitrate von 1000 bis 1400 kbit. Also zum Abschluß noch mal: deutlich schlechter als mein übliches digitales Bild daheim oder über Save.Tv aufgezeichnet.
der freie
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 08.11.2007, 04:58

Re: Fußball-EM 2008 Bilqualität

Beitragvon negril » 18.06.2008, 21:39

Super Bild Qualität über DVB-C an Pana Px 80.
:smile:

Da gibt es nichts zu meckern. Nur die Ösis haben derzeit besseren Emfang.......... :D
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Fußball-EM 2008 Bilqualität

Beitragvon Red-Bull » 18.06.2008, 23:10

Und die Briten.. und die Franzosen.. und die Spanier... und ....

Hauptsache schön GEZ kassieren..
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Fußball-EM 2008 Bilqualität

Beitragvon negril » 18.06.2008, 23:15

Tja, so ist das in Germania.............. :D

Gibt aber schlimmeres, die ÖR senden die EM aber in guter Qualität.
:smile:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Fußball-EM 2008 Bilqualität

Beitragvon Red-Bull » 18.06.2008, 23:16

Ja weils das ORF HD signal is runterskaliert auf PAL...
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Fußball-EM 2008 Bilqualität

Beitragvon Moses » 19.06.2008, 03:43

Also ich muss sagen, dass ich vom Bildsignal der letzten Deutschlandspiele (zu denen ich gezwungen wurde sie zu gucken :P) auch nicht so 100%ig überzeugt bin. Da hätte ich mir von der "Qualitätsoffensive" doch noch etwas mehr versprochen... aber nuja.

Im übrigen dürfte DivX und Xvid so ziemlich das schlimmste sein, was man einem Signal antun kann, wenn man sowas wie Rückennummern erkennen will. Insbesondere, wenn man die lächerliche Bitrate von 1000kbit nutzt (oder die Auflösung entsprechend senkt, dass die Bitrate wieder angemessen wäre, aber dann kann man die Rückennummer halt wegen der zu kleinen Auflösung nicht mehr erkennen). Wenn du die optimale Qualität haben willst, behalt einfach den MPEG Strom. Jede neu Kodierung wird dich weitere Qualität kosten, egal was du für einen Aufwand treibst... und bei den Preisen im Moment für Festplatten, ist es tatsächlich fraglich, ob sich der Aufwand und der Qualitätsverlust überhaupt noch lohnen um Platz zu sparen, den man praktisch hinterher geschmissen bekommt. Nur mal als denk Anregung... ich kodiere auch seit einigen Monaten meine Aufnahmen nicht mehr um... da lohnt der Zeitaufwand einfach nicht mehr ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Fußball-EM 2008 Bilqualität

Beitragvon negril » 19.06.2008, 14:41

Hatte vor kurzem die Möglichkeit über ORF die EM in HD zu schauen.

Visuell ist das schon toll!
:smile:

Auditiv war das Genösel des ORF Reporters aber nicht zu ertragen.

Glaube, nach dem 1:0 für die Portugiesen bekommt mein TV heute grobe Pixelfehler.......... :D
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Fußball-EM 2008 Bilqualität

Beitragvon negril » 19.06.2008, 23:22

Ups, nur 2 Pixelfehler.

Waren nach dem Schlusspfiff aber plötzlich weg------------- :D


:smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Fußball-EM 2008 Bilqualität

Beitragvon HenrySalz » 20.06.2008, 00:17

Gegen diese Art von PIxelfehlern habe ich ne Spezialbrille: DIe Vereins(Nation)brille!

:cool:
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Fußball-EM 2008 Bilqualität

Beitragvon negril » 20.06.2008, 17:18

Bildqualität war ja mal wieder Klasse:
:smile:

für deutsche Verhältnisse !
:wein:

Dazu Dolby Digital, nicht schlecht.
:smile:

Bin mal gespannt, ob beim Halbfinale auch wieder Pixelfehler auftreten. Kommt aber wohl entscheidend auf den Gegner an.
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 14 Gäste