- Anzeige -

Seit 20.05.08 laufen über 75% der Sender nicht mehr

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Seit 20.05.08 laufen über 75% der Sender nicht mehr

Beitragvon IHUM » 21.05.2008, 16:37

Hallo Leute,

bei UM gab es ja am 19.05.08 diese Umstellung ("ARD-Qualitätsoffensive").
Am 19.05.08 ging bei mir noch alles einwandfrei.

Am 20.05., als ich heimkam und den Fernseher und Receiver anschaltete, hat sich erst mal was aktualisiert, also ich schätze wegen dieser Umstellung.

Seit dem, kann ich fast alle Sender nicht mehr gucken. DIe öffentlich-rechtlichen funktionieren aber alle privaten nicht.
Wenn ich z. B. auf RTL oder Sat 1 gehe, dann sehe ich noch das Bild vom letzten Sender (z. B. ARD) aber nichts tut sich!
Hinter fast allen Sendern ist jetzt auch ein Schlüsselsymbol.
Hab auch versucht die SmartCard noch mal freizuschalte, aber ohne Erfolg.

Hat jemand eine Idee?
Wäre euch dankbar.

MfG
IHUM
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.02.2008, 17:46

Re: Seit 20.05.08 laufen über 75% der Sender nicht mehr

Beitragvon Dinniz » 21.05.2008, 17:27

Kommst du denn aus Hessen?
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Seit 20.05.08 laufen über 75% der Sender nicht mehr

Beitragvon IHUM » 21.05.2008, 17:51

Ja, komme aus Hessen
IHUM
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.02.2008, 17:46

Re: Seit 20.05.08 laufen über 75% der Sender nicht mehr

Beitragvon Grothesk » 21.05.2008, 18:36

Mal die Werkseinstellung geladen?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Seit 20.05.08 laufen über 75% der Sender nicht mehr

Beitragvon Scrat » 22.05.2008, 22:31

Hallo,

ich hatte genau das selbe Problem!
Nach zwei Telefonaten mit der UM-Hotline (Die haben echt tolle Ideen), habe ich die Anschlussdose getauscht, und siehe da! Alles wieder da... UM hat bei der Umstellung auch die privaten fast alle verschoben, und zwar auf ein Frequenzbereich den die alten Dosen Filtern.
Dadurch kam auch der Effekt "vorher funktionierte es, und nachher nicht mehr".

MFG

Ben
Scrat
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 10.01.2008, 00:00

Re: Seit 20.05.08 laufen über 75% der Sender nicht mehr

Beitragvon MarcM » 22.05.2008, 22:52

Die Privaten sind immernoch genau da wo sie vor der Umstellung auch waren, nämlich 113/121Mhz. Und das war schon mindestens 1 Jahr lang ein (Dosen)Problem.....manchmal hat die Hotline echt Ideen :traurig: :traurig:

Marc
MarcM
Kabelexperte
 
Beiträge: 249
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: Seit 20.05.08 laufen über 75% der Sender nicht mehr

Beitragvon pknig » 23.05.2008, 09:36

Ich verstehe das auch nicht. Seit (vor)gestern ist das Bild bei mir so bescheiden und es wurde absolut nichts verändert. Ich hatte zwar die einen oder anderen kleinen Probleme aber 80-90% aller Sender gingen ohne Probleme. Nun geht fast gar nichts mehr. Sehr merkwürdig...bei Unity werde ich nicht anrufen. Die können (d.h. wollen) sowieso nicht weiterhelfen.

PS Ja ich komme aus Hessen (ausgebautem Gebiet)
pknig
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 28.07.2007, 14:14

Re: Seit 20.05.08 laufen über 75% der Sender nicht mehr

Beitragvon Grothesk » 23.05.2008, 10:04

Nun geht fast gar nichts mehr. Sehr merkwürdig...bei Unity werde ich nicht anrufen.

Und wie ist nun deine Taktik?
Kerze aufstellen? Bei Vollmond den Mond anheulen? Das Kabel mit Kräutertee einreiben?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Seit 20.05.08 laufen über 75% der Sender nicht mehr

Beitragvon Moses » 23.05.2008, 15:03

Einfach nen eigenen Fernsehtechniker bestellen... gerade bei TV Problemen ist es sehr oft ein Problem in der eigenen Hausanlage, für dessen Beseitigung man eh selbst zuständig ist.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Seit 20.05.08 laufen über 75% der Sender nicht mehr

Beitragvon pknig » 23.05.2008, 16:56

Moses hat geschrieben:Einfach nen eigenen Fernsehtechniker bestellen... gerade bei TV Problemen ist es sehr oft ein Problem in der eigenen Hausanlage, für dessen Beseitigung man eh selbst zuständig ist.


Genau das werde ich am Montag tun. Vorher werde ich es nicht schaffen
pknig
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 28.07.2007, 14:14

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste