- Anzeige -

Vollverschlüsselung ab 2017?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Vollverschlüsselung ab 2017?

Beitragvon ctvrgdr » 27.09.2016, 21:12

Habe heute mit einem Techniker gesprochen, weil bei uns im Eigentumswohnungen-Haus die Kanäle im 522 MHz-Bouquet nicht gut reinkommen.

Er war wegen einer Internet-Neuinstallation da, so fragte ich ihn im Treppenhaus, als er mit der Sache fertig war.

Er meinte zu mir, dass ihm das Problem bekannt sei, und dass da nichts zu machen sei. Das im 2017, mit der Analogabschaltung, alle privaten Kanäle verschlüsselt werden. Wollte ich ihm natürlich nicht glauben, ist aber schon heftig, wenn das wahr sein soll.

Was mache ich dann mit meiner FitzBox DVB-C Repeater und 2 DVB-C PC-Adaptern (USB und PCI)???
ctvrgdr
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 30.01.2013, 20:04

Re: Vollverschlüsselung ab 2017?

Beitragvon UMClausi » 27.09.2016, 22:17

ctvrgdr hat geschrieben:Das im 2017, mit der Analogabschaltung, alle privaten Kanäle verschlüsselt werden.


:brüll: :super: Der raucht klasse Zeug..... :D

In Hanau wurde letzte Woche Analog als Pilotprojekt abgeschaltet..... :streber: :zwinker:

Verschlüsselung bzw. freie Sender in Digital genau so wie vorher.... :wand:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270
Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 724
Registriert: 20.12.2009, 19:25

Re: Vollverschlüsselung ab 2017?

Beitragvon Andreas1969 » 28.09.2016, 06:23

ctvrgdr hat geschrieben:Das im 2017, mit der Analogabschaltung, alle privaten Kanäle verschlüsselt werden.


Das ist totaler quatsch, dann würden sie auch noch die letzten Kunden vergraulen und in den SAT-Bereich treiben.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1413
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Vollverschlüsselung ab 2017?

Beitragvon heizer » 28.09.2016, 09:26

Eine Verschlüsselung der privaten (nicht HD) Sender hat es bei UM schon einmal gegeben. Und genau dieses wurde ihnen verboten, worauf die Verschlüsselung aufgehoben wurde.
Office Internet & Phone 200 / AVM FritzBox 6490
heizer
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2016, 17:15

Re: Vollverschlüsselung ab 2017?

Beitragvon Reiner_Zufall » 28.09.2016, 09:59

Naja, grundsätzlich spricht erst mal nichts gegen eine Verschlüsselung, sofern diese kein Aufpreis kostet und lediglich nur dazu dient, die rechtmäßige Nutzung des Kabelfernsehens sicher zu stellen.

Problem dürfte aber die Art der Verschlüsselung sein. Außerdem hat nicht jeder TV oder Receiver einen passenden CI Slot.
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 25,79 EUR / Monat
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Vollverschlüsselung ab 2017?

Beitragvon Andreas1969 » 28.09.2016, 10:06

Reiner_Zufall hat geschrieben:Naja, grundsätzlich spricht erst mal nichts gegen eine Verschlüsselung


Hast Du heute Morgen etwa einen Clown gefrühstückt? :zerstör:
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1413
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Vollverschlüsselung ab 2017?

Beitragvon Reiner_Zufall » 28.09.2016, 10:09

Ja, mach ich für gewöhnlich morgens
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 25,79 EUR / Monat
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Vollverschlüsselung ab 2017?

Beitragvon Andreas1969 » 28.09.2016, 10:10

Dann ist ja alles gut :D

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1413
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Vollverschlüsselung ab 2017?

Beitragvon kalle62 » 28.09.2016, 10:31

hallo

Man könnte manchmal Denken das jeder für UM als Techniker arbeiten darf,der einen Schraubenzieher halten kann oder ein Messgerät Ablesen kann.

Und mein Clown war Heute etwas größer.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD/Atemio 7500
2xHD+ über Sat.
LX1 und LX2 mit HDF
2xET9200 mit HDF.2xCoolstream Neo2 mit UM2
Unibox Eco+ mit UM2
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4210
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Vollverschlüsselung ab 2017?

Beitragvon F-orced-customer » 28.09.2016, 10:50

Reiner_Zufall hat geschrieben:Naja, grundsätzlich spricht erst mal nichts gegen eine Verschlüsselung,


High oder was? Dann können wir VDR kicken, CI+ nicht möglich mit PCI(-E) Tunern :wut: :wein:
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste