- Anzeige -

Kino 35-40 weg??

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon mischobo » 18.09.2008, 23:57

hurricane65 hat geschrieben:Hab gerade mal auf Kino 35 geschaltet und mußte feststellen das bei mir Kino 35-40 zwar nicht weg sind aber der Ber-wert bei über 300000 liegt. Soll heißen unmöglich zu schauen da nur Klötzchen zu sehen sind :wut: Würde gerne mal wissen ob das bei mehreren der Fall ist. Meine Plz ist 45663 ! Bin mal gespannt auf die Antworten.
... wenn das DVB-T-Signal zu stark einstrahlen sollte, erhöhen sich naturgemäß die BER-Werte ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon knoblauchfreund » 19.09.2008, 07:24

Ich 45307. Aha! Du nimmst mein Signal weg. SCHULDIG ! :-)

Abgesehen davon: Die Antennenkabel müssten doch so abgeschirmt sein, dass das DVB-T-Signal keine Auswirkungen haben (sollte) dürfte, oder?

Hatte letztens nämlich extra noch ein neues gekauft mit entsprechender 4-fach-Abschirmung und extra geeignet für DIgital-Kabel-TV
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund
Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 17:29

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon mischobo » 19.09.2008, 08:16

... wenn irgendwo in der Hausverteilung die Schirmung unterbrochen ist, nützt dir das teuerste Verbindungskabel nicht. Das Problem kann auch der Receiver mit Plastik-Gehäuse sein, denn bekanntlich hat Plastik keine abschirmende Wirkung ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon Dinniz » 19.09.2008, 17:45

so stark kann DVB-T eigentlich nicht einstrahlen zumal die Frequenzen garnicht genutzt werden wenn ich mich richtig entsinne.
es kann aber vieles anderes sein was bei dir ins Hausnetz strahlt.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon knoblauchfreund » 19.09.2008, 19:10

mischobo hat geschrieben:... wenn irgendwo in der Hausverteilung die Schirmung unterbrochen ist, nützt dir das teuerste Verbindungskabel nicht. Das Problem kann auch der Receiver mit Plastik-Gehäuse sein, denn bekanntlich hat Plastik keine abschirmende Wirkung ...


Hmmm aber Samsung wie auch TT-Micro haben beide Plastik....
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund
Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 17:29

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon knoblauchfreund » 19.09.2008, 19:54

Also, heute noch einmal ein kürzeres Kabel (nur noch 3m) gekauft mit abgewinkelten Steckern.

So, eingestöpselt (wenn´s auch nur noch so geraaaade passt) und siehe da: Alles wieder im Lack.

Aber: entgegen der AUssage der UM-Technik, steht die Signalstärke immer noch "nur" bei 60%. Und Samsung benöigt angeblich min. 70 um ÜBERHAUPT Bild machen zu können...
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund
Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 17:29

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon Dinniz » 19.09.2008, 20:00

Quatsch ..sorgen würd ich mir ab 50 machen
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon knoblauchfreund » 19.09.2008, 20:49

Ich mir auch. Spätestens bei 2-3 :-)
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund
Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 17:29

Vorherige

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste