- Anzeige -

Kino 35-40 weg??

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon Visitor » 07.05.2008, 23:20

Invisible hat geschrieben:
Visitor hat geschrieben:@invisible

bist du NE-4er?

Nö. :smile:

Radiot, Telekomiker? Machs nicht so spannend. Sag es nun. :D
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon Invisible » 07.05.2008, 23:21

Aber nicht bis nahe an 1 GHz. Und wer weiß was DOCSIS 3.0 bringt? Ich habe mich jedenfalls noch nicht schlau gemacht.
Das Klingeldraht-DSL wird heute auch bis 100 kHz gefahren auf Leitungen die früher einmal für einen Sprachkanal bis max. 16 kHz geplant waren.
An den paar Euros für ein vernünftiges Kabel wird es wohl kaum scheitern....
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon Visitor » 07.05.2008, 23:24

Dann müssten ungefähr die Hälfte aller in betriebgenommenen HSI-Anlagen elemeniert werden. :zerstör:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon Invisible » 07.05.2008, 23:27

Visitor hat geschrieben:Radiot, Telekomiker? Machs nicht so spannend. Sag es nun. :D

Ursprung Telekomiker und dann noch mal 4 Jahre die Schulbank gedrückt.
Zufrieden? :zwinker:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon Invisible » 07.05.2008, 23:28

Visitor hat geschrieben:Dann müssten ungefähr die Hälfte aller in betriebgenommenen HSI-Anlagen elemeniert werden. :zerstör:

Das sichert deinen Job doch auf Jahre..... :D
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon Visitor » 07.05.2008, 23:31

Ich bin ursprünglich auch einer.
Danke.
Und :winken:
ich geh :schnarch:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon Bastler » 12.05.2008, 12:18

Ich hab hier gerade Sat Kabel gefunden... RG-59 Coax Kabel
@Techniker: ist das zugelassen für Kabelmodem ?


Auch wenn es schon gesagt wurde:
Natürlich ist das geeignet.

RG59 ist DAS Standard-Koaxkabel in der TV Technik. Das liegt fast in jedem Haus. Die RGX Bezeichnungen sind die MIL-Normen. Je nach Hersteller variieren die Werte der Kabel und jeder Hersteller hat auch unterschiedliche Bezeichnungen dafür, Bei Kathrein z.B. LCDXX. Die typischen Daten verschiedener Koaxkabel findet man hier: http://www.dl7dl.de/koaxkabel.htm .
Und zu der Schrimungsfrage: RG59 Kabel sind normalerweise 2 -Fach geschirmt. Ist aber in der Tag nicht festgelegt, dass es so sein muss.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon Dark Face 73 » 24.08.2008, 12:02

Hallo zusammen,
Bin noch ein zimmlich neuer Kunde bei UM und habe das gleiche Problem, das ich auf Kino 35 bis 40 kein Signal habe. Kann mir jemand für einen Laien erklären was ich nun machen kann, damit ich diese auch Empfangen kann. Habe schon ein paar mal einen euen Suchlauf gestartet, dann werden diese auch gefunden, sind aber immer wieder ohne Signal. :confused: Angeschlossen ist alles so wie mir der Techniker es mir bei der Installation der Multimedia-Dose gesagt hatte.

Der bescheide UM Kundenservice konnte mir bis jetzt nicht weiter helfen.
Dark Face 73
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 22.08.2008, 18:31

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon knoblauchfreund » 24.08.2008, 13:07

Bei mir lag´s damals an einem wahrscheinlich innerlich beschädigten Antennenkabel. Ein wenig anders verlegt und schon sagt der Receiver: Neue Programme gefunden...

Ist wenigstens ein Versuch wert.
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund
Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 17:29

Re: Kino 35-40 weg??

Beitragvon Dark Face 73 » 29.08.2008, 21:47

Hat alles nichts gebracht, nach dem ich heute mal wieder alles auf die Werkseinstellung gebracht hatte und einen neuen Suchlauf gestartet hatte, ist nun Kino 35 bis 40 ganz verschwunden. :wand:
Dark Face 73
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 22.08.2008, 18:31

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste