- Anzeige -

Frequenzwechsel im ARD-Paket

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitragvon calli123 » 29.05.2008, 17:21

danke für die Info, das lässt hoffen!
calli123
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.05.2008, 05:40

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitragvon Towanda2 » 29.05.2008, 17:43

nick99cgn hat geschrieben:Die Kanäle EinsExtra, EinsPlus, Phoenix etc. liegen auf 682 Mhz. Ältere Hausanlagen gehen teilweise nur bis 450 oder 600 Mhz. Schau mal auf Euren Verstärker. Sollte der nicht diesen Frequenzbereich unterstützen wendest Du Dich am besten an einen Radio/Fernsehtechniker oder als Mieter an den Vermieter.

Edit:
Siehe auch die FAQ auf http://www.unitymedia.de/info/faq.html

Also wir haben genau das selbe Problem.
Unser Kabelbetreiber weisst aber Probleme mit der Hausanlage zurück.
Unitymedia haben mir zu einem Reset geraten.
Den hab ich gemacht.
Trotzdem ist es Essig mit ARD Eins Extra, Eins Plus, Eins Festival und Phoenix und Arte.
Wir haben einen Receiver von Technisat PK.
Ausserdem ist dauernd Klötzchenbildung undzwar zum Teil sehr stark.
Bin völlig verzweifelt.
Und wurde den ganzen Vormittag immer zwischen Vermieter, EWT und Unitymedia hin und herverbunden.
Was kann ich tuen? :heul:
Zuletzt geändert von Towanda2 am 29.05.2008, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Towanda2
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.11.2007, 10:39

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitragvon Ambilight » 29.05.2008, 19:12

hi,

also bei mir geht ARD und die dritten Sender nicht mehr. Mache gerade mal nen Sendersuchlauf, mal gucken obs klappt.

Unitymedia
Herne
Humax HD1000c


"Nachtrag"..........ARD und die funktionieren immer noch nicht....son shit.....
Ambilight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 18.06.2007, 19:55
Wohnort: Herne

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitragvon std » 29.05.2008, 20:18

wie schon gesagt "hängen" EinsPlus, EinsExtra etc an der Hausverkabelung

ARD und die Dritten müssen aber gehen

Vor dem Suchlauf die alte Senderliste löschen. Bei manchen Receivern funktioniert das sonst nicht
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitragvon Towanda2 » 29.05.2008, 20:27

Die alte Senderliste hab ich auch schon gelöscht.
Sogar den Receiver vom Netz getrennt.
Und Werksreset durchgeführt....
Dennoch, alles umsonst. :(
Towanda2
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.11.2007, 10:39

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitragvon std » 29.05.2008, 20:36

ich meinte ja auch "Ambilight" Oder fehlt bei dir auch die ARD?

Welche Frequenz steht auf eurem Hausverstärker?
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitragvon Towanda2 » 29.05.2008, 21:24

Bei uns fehlen die Spartensender der ARD.
Eins Plus
Eins Extra
Eins Festival
Phoenix
arte
Den Hausverstärker hab ich noch nie gesehen.
Wohne seit Oktober zur Miete in einem Altbau.
Das einzige was ich sehen kann,
ist eine satelittenähnliche Anlage auf einem Dach unseres Wohnblocks.
Beim Sendesuchlauf steht aber immer Suche von 50 bis 838 MHZ
Und der sucht auch über 600 MHZ...
Towanda2
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.11.2007, 10:39

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitragvon Dinniz » 29.05.2008, 21:31

Davon hab ich morgen ganz viele Kunden in Münster :nein:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitragvon std » 29.05.2008, 21:32

ja er sucht.............................aber wenn die Frequenzen nicht ankommen wird er sie nicht finden
Die sender die fehlen sind genau jene in dem hohen Frequenzbereich. Deswegen liegt die Vermutung nahe das es am Verstärker liegt da kann UM nix dran ändern. es sei denn du buchst 3Play, dann würden die den Verstärker austauschen
Hast du nur TV über UM ist der Verstärker deine Sache bzw. die des Vermieters
Aber ob der da für nur einen Miter investiert ist ne andere Frage. Wenn ein paar Nachbarn dasselbe Problem haben stehen deine Chancen besser
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Frequenzwechsel im ARD-Paket

Beitragvon Towanda2 » 29.05.2008, 22:28

Hmmm...das sind ja keine guten Nachrichten.
Da muss ich mal gucken... :(
Towanda2
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.11.2007, 10:39

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste