- Anzeige -

Humax um Fox C

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Humax um Fox C

Beitragvon sleepyhollow » 25.04.2008, 21:28

so ungefähr hab ich das an der hotline auch gesagt, ich hab denen gesagt das UM mein vertragspartner ist und die das geld kassieren...nö, sehen die anders!
ich mag auch diese schwammigen aussagen nicht von UM, samsung sagt ganz klar, wir haben einen vertrag mit UM in dem steht das die box repariert wird, mit anderen anbietern funktioniert der austausch, aber UM will das nicht, UM sagt am tele, neeee, das liegt am hersteller samsung, das ist eine frechheit, sollen sie doch zu ihrem "null-kundenservice" stehen, da weiß man dann wenigstens woran man ist.
wenn der samsung receiver zurück ist ( er ist übrigens immer noch hier, es war noch keiner zur abholung da ) bleibt der schön verpackt bis er schimmelt, der humax ist viel schöner :bäh:
sleepyhollow
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.07.2007, 12:45

Re: Humax um Fox C

Beitragvon Moses » 25.04.2008, 22:24

Odious1978 hat geschrieben:Der wird den Kunden für die MVLZ überlassen, sprich geliehen und geht erst nach der MVLZ in den Besitz des Kunden über.


Das stimmt doch überhaupt nicht... zumindest in meinem Vertrag und den aktuellen AGB steht das anders. Der Reciever geht da nicht in den Besitz des Kunden über, sondern muss wieder zurück geschickt werden! Nur der Router geht in den Besitz des Kunden über... wenn man den Reciever nicht zurück schickt, kostet das sogar 50€.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Humax um Fox C

Beitragvon Odious1978 » 26.04.2008, 10:28

Oder halt so.
Also gehört der Receiver UM und nicht dem Kunden, also hat der Kunde sich gar nicht an Samsung zu wenden, sondern UM.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: Humax um Fox C

Beitragvon MustBeUnique » 26.04.2008, 11:15

Hi,

ich habe mir jetzt auch den UM-Fox C zugelegt und bin auch sehr zufrieden damit. Zwei kleine Probleme stören mich noch:

- ich hab keine Option gefunden, um sich das ganze Abendprogramm _eines_ Senders anzeigen zu lassen (der C254 kann das) - hat da jemand eine Idee?

- der Humax vergisst meine "16:9 Pillarbox"-Einstellung. Ich stelle das ein, dann schalte ich den Receiver aus (Receiver geht auf Standby) und schalte sofort wieder ein, Gerät steht auf "16:9 Auto".
Alle anderen Einstellungen dagegen merkt er sich. Ist das nur bei meinem Gerät oder kann das noch jemand bestätigen?


Danke,
MustBeUnique
MustBeUnique
Kabelexperte
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Humax um Fox C

Beitragvon ceki » 27.04.2008, 11:58

Ja,das kann ich bestätigen.
Das Gerät stellt sich ,nach dem ausschalten,wieder auf Auto zurück!
Vielleicht mal eine Mail an den Humax-Support schreiben,könnte ja sein,das der Fehler dort noch nicht bekannt ist :pcfreak:
Gruss
ceki
ceki
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Humax um Fox C

Beitragvon sleepyhollow » 27.04.2008, 21:02

der samsung receiver gammelt immer noch schön verpackt in der diele vor sich hin, obwohl er laut samsung innerhalb von drei werktagen abgeholt werden sollte :sauer: ... hätte ich mir jetzt nicht den humax gekauft würde ich mich schimmelig ärgern...

ich bin auch der meinung das UM sich dieser probleme annehmen muß, aber so ist es ja wesentlich einfacher für UM... :wand:
sleepyhollow
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.07.2007, 12:45

Re: Humax um Fox C

Beitragvon MustBeUnique » 28.04.2008, 21:03

ceki hat geschrieben:Vielleicht mal eine Mail an den Humax-Support schreiben,könnte ja sein,das der Fehler dort noch nicht bekannt ist :pcfreak:


Hab ich gemacht, da kam auch gleich heute eine Antwort:

" ... Das von Ihnen geschilderte Anliegen ist uns mehrfach zugetragen worden
und wurde bereits an die Entwicklungsabteilung weitergeleitet. Dort wird zur Zeit die
Ursache des Phänomens geprüft.
Ich bitte Sie in diesem Bezug um ein wenig Geduld und Verständnis bis hier eine Lösung bereitgestellt
werden kann. ..."

Sie arbeiten also schon dran, klingt ja schonmal gut.
MustBeUnique
Kabelexperte
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Vorherige

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste