- Anzeige -

DigitalTV Plus "vergessen"

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

DigitalTV Plus "vergessen"

Beitragvon Grothesk » 22.04.2008, 17:10

Ist es möglich, dass vergessen wird, das 3 monatige Probeabo wieder abzuschalten?
Bei einem Anschluß eines Bekannten ist das Plus-Paket immer noch aktiv, obwohl die drei Monte zur Probe rum sind.
Berechnet wurde in den letzten Rechnungen ebenfalls nichts, auch im Kundenportal ist lediglich DigitalTVBasic aktiv (und MusicChoice). In sämtlichen Vertragsunterlagen steht, dass sich das Probeabo NICHT automatisch verlängert und der Kunde bei Interesse das Abo aktiv verlängern müsse (was nicht geschehen ist).

Hat man da was vergessen?
Und ich dachte, MusicChoice könnte man nicht separat buchen, sondern ist immer mit einem TV-Paket verknüpft.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: DigitalTV Plus "vergessen"

Beitragvon Odious1978 » 22.04.2008, 17:59

UnityDigital TV Plus ist 3 Monate als Probe bei dem UnityDigital TV Basic mitdrin.
Kündigt man die Probe nicht 60 Tage vor Ablauf, wird UnityDigital TV Plus 21 Monate weiterlaufen und man muß dafür zusätzlich zahlen.
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: DigitalTV Plus "vergessen"

Beitragvon Odious1978 » 22.04.2008, 18:42

Hehe, ich habe 60 Tage vor Ablauf geschrieben, muß natürlich heissen während der ersten 60 Tagen.

Zitat UM-Hompage:
Die ersten 3 Monate wird das Entgelt für Digital TV PLUS nicht berechnet. Während der ersten 60 Tage haben Sie das Recht, Digital TV PLUS zum Ende des dritten Monats zu kündigen. Kündigen Sie nicht, so läuft der Vertrag mindestens 21 Monate zu je 7,90 € weiter.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: DigitalTV Plus "vergessen"

Beitragvon Grothesk » 22.04.2008, 21:15

Warum habe ich eigentlich in meinem Posting geschrieben, das in _SÄMTLICHEN_ schriftlichen Unterlagen von Unitymedia es in diesem Fall GENAU anders drin steht? Das Abo muss NICHT gekündigt werden und verlängert sich NUR, wenn der Kunde es AUSDRÜCKLICH verlängern lassen möchte, ANSONSTEN läuft das Abo nach 3 Monaten AUTOMATISCH AUS.

Diese Zeitungs-Abo-Klausel war mir auch geläufig. Die greift aber hier ausdrücklich nicht, weil von Seiten Unitymedias genau diese Klausel nirgendwo fixiert ist. Im Gegenteil. Ich habe den Ausdruck des Bestellformulars und auch die Bestellbestätigung von UM selber gesehen. Da steht eindeutig drin, das man das Abo aktiv verlängern müsse, wenn man es über die ersten drei Monate hinaus behalten möchte.
Zuletzt geändert von Grothesk am 22.04.2008, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: DigitalTV Plus "vergessen"

Beitragvon Odious1978 » 22.04.2008, 21:18

Schau mal dort was da ganz unten auf der Seite steht
http://www.unitymedia.de/tv/basic/index.html
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: DigitalTV Plus "vergessen"

Beitragvon Grothesk » 22.04.2008, 21:20

Das mag ja sein, das die Klausel da NUN steht.
Bei Vertragsabschluß (im Dezember glaube ich) stand die Klausel da nicht. (Kann ich aber nicht beschwören).
Jedenfalls steht in der Auftragsbestätigung eindeutig drin, das sich das Abo nach drei Monaten NICHT automatisch verlängert und der Kunde das Abo aktiv bestellen müsse.

Naja, mal drauf ankommen lassen, würde ich raten. Schriftlich ist was anderes fixiert als nun auf der HP steht.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: DigitalTV Plus "vergessen"

Beitragvon Odious1978 » 22.04.2008, 21:22

Grothesk hat geschrieben:Das mag ja sein, das die Klausel da NUN steht.
Bei Vertragsabschluß (im Dezember glaube ich) stand die Klausel da nicht. (Kann ich aber nicht beschwören).
Jedenfalls steht in der Auftragsbestätigung eindeutig drin, das sich das Abo nach drei Monaten NICHT automatisch verlängert und der Kunde das Abo aktiv bestellen müsse.

Naja, mal drauf ankommen lassen, würde ich raten. Schriftlich ist was anderes fixiert als nun auf der HP steht.


UM anrufen, nachfragen.
Aber es gilt eh nur das was in der Auftragsbestätigung steht. Wenn das so bei dir drin steht, dann brauchste dir keine Sorgen machen. Hoffe ich zumindest, denn bei UM weiss man nie. :brüll:
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: DigitalTV Plus "vergessen"

Beitragvon Grothesk » 22.04.2008, 22:47

Nö, dann würde man ja schlafende Hunde wecken. :D

Ich werde den Bekannten sagen, die sollen mal die Füße still halten. Meiner Meinung nach hätte UM da schlechte Karten, wenn denen nach einiger Zeit auffällt, das ja das PlusPaket noch läuft. Schuld, eigen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: DigitalTV Plus "vergessen"

Beitragvon HappyTiger » 23.04.2008, 22:50

Kann nur das nur bestätigen.

Hab Anfang Dezember meinen Vertrag abgeschlossen und direkt gesagt, dass ich das Plus Packet nach den 3 Monaten nicht mehr haben will (also direkt bei der Bestellung gekündigt). Und siehe da, empfange es seitdem immernoch :hammer:
(Was mit aber relativ egal ist, da ich nur noch über SAT gucke)

PS: Einzigsten Sender, den ich bei sat vermisse ist SpigelTV.digital
HappyTiger
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 28.02.2008, 16:37
Wohnort: Baunatal (Kassel)

Re: DigitalTV Plus "vergessen"

Beitragvon Clyvanth » 21.05.2008, 20:47

Auch wenn dieses Thema schon älter ist

DTV Plus, welches gekündigt werden muss, bekommt jeder DTV - Neukunde

Es gab aber letztes Jahr einen gewissen zeitraum, wo Plus so eingestellt wurde, das es nach den ersten drei Monaten
automatisch auslief .. und zwar sowohl bei telefonischen, schriftlichen und web-bestellungen....
es kam dabei nur auf die art des kabelanschlusses an, der bestellt wurde
MfG Björn [ Exklusiver Forums - CC - Berater ;o) ]
Benutzeravatar
Clyvanth
Kabelexperte
 
Beiträge: 156
Registriert: 18.05.2008, 16:36

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste