- Anzeige -

Schon wieder neue (ÖR) HD-Sender

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Schon wieder neue (ÖR) HD-Sender

Beitragvon hajodele » 24.08.2015, 19:57

Zum 1.9. tröpfeln die nächsten Sender in HD rein: https://www.unitymedia.de/hilfe_service ... nderungen/
Kann mir vielleicht jemand erklären, warum das so Tröpfchenweise erfolgt?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3966
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Schon wieder neue (ÖR) HD-Sender

Beitragvon kalle62 » 24.08.2015, 20:39

hallo

UM Denke Viele Kleine Geschenke sind Besser als ein Großes,den mit was soll man dann die Kunden noch Überraschen. :winken: :zwinker:

Ich finde das Paket schon Gut,besonders Kabel1 Classics HD der fehlt mir noch.
Und die 3 ÖR in HD also da hätten UM schon alle 3 Sender in jedem Bundesland einspeisen können.

Das finde ich einfach nur lächerlich,ein Hessen darf kein WDR in HD Sehen.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4338
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Schon wieder neue (ÖR) HD-Sender

Beitragvon Henk » 24.08.2015, 21:07

die große Frage beim WDR ist auch: muss ich die Lokalzeit (ICH schaue die in der Tat sehr gern und regelmäßig) unter der Woche in SD weitergucken oder wird das jeweils lokale WDR-Programm (für mich wäre das Duisburg) in HD verfügbar sein.

Ich fürchte ja dass nur die Kölner Version in HD eingespeist wird... ... ...
Henk
Übergabepunkt
 
Beiträge: 299
Registriert: 08.08.2011, 13:28
Wohnort: Moers

Re: Schon wieder neue (ÖR) HD-Sender

Beitragvon Bombastic12 » 24.08.2015, 21:12

Nicht nur lächerlich, einfach nur zum :kotz:
________
Alphacrypt Classic
PANASONIC TX-L50ETF62
SONY KDL-40NX725
Bombastic12
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 07.10.2012, 16:26

Re: Schon wieder neue (ÖR) HD-Sender

Beitragvon daZza » 25.08.2015, 12:55

Wo ist eigentlich das Problem? Ich habe, bis auf die plötzliche Verfügbarkeit der HD Sender, nie etwas von der Umstellung mitbekommen.
Kommt es bei einigen Leuten zu Problemen bei der Umstellung?
daZza
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.08.2015, 19:31

Re: Schon wieder neue (ÖR) HD-Sender

Beitragvon ratcliffe » 25.08.2015, 13:54

daZza hat geschrieben:Wo ist eigentlich das Problem? Ich habe, bis auf die plötzliche Verfügbarkeit der HD Sender, nie etwas von der Umstellung mitbekommen.
Kommt es bei einigen Leuten zu Problemen bei der Umstellung?

Wer einen Unitymedia-Receiver hat und mit der vorgefertigten Programmliste leben kann, sollte in der Tat nicht betroffen sein.
Aber selbst hier schreibt UM:
"Wurden Favoritenlisten angelegt, empfehlen wir ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen des Digital-Receivers. Die Favoritenliste muss nach der Umstellung erneut angelegt werden."

Nutzer des HD-Moduls sind noch ärmer dran. Nach jeder Umstellung einen Suchlauf bzw. manuelle Nachinstallation durchführen, Programm- und Favoritenliste nachbearbeiten.

Es wäre schon angenehmer, wenn man das nur einmal und in einem Rutsch erledigen könnte.

Ansonsten ist speziell die Einspeisung von WDR HD schon eine gute Nachricht.
Die weiteren Sender schaue ich wenig bis gar nicht, bzw. werden diese eh nur hochskaliere Uralt-Filme senden.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Schon wieder neue (ÖR) HD-Sender

Beitragvon domserv » 25.08.2015, 14:36

ratcliffe hat geschrieben:
daZza hat geschrieben:Wo ist eigentlich das Problem? Ich habe, bis auf die plötzliche Verfügbarkeit der HD Sender, nie etwas von der Umstellung mitbekommen.
Kommt es bei einigen Leuten zu Problemen bei der Umstellung?

Wer einen Unitymedia-Receiver hat und mit der vorgefertigten Programmliste leben kann, sollte in der Tat nicht betroffen sein.
Aber selbst hier schreibt UM:
"Wurden Favoritenlisten angelegt, empfehlen wir ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen des Digital-Receivers. Die Favoritenliste muss nach der Umstellung erneut angelegt werden."

Nutzer des HD-Moduls sind noch ärmer dran. Nach jeder Umstellung einen Suchlauf bzw. manuelle Nachinstallation durchführen, Programm- und Favoritenliste nachbearbeiten.

Es wäre schon angenehmer, wenn man das nur einmal und in einem Rutsch erledigen könnte.

Ansonsten ist speziell die Einspeisung von WDR HD schon eine gute Nachricht.
Die weiteren Sender schaue ich wenig bis gar nicht, bzw. werden diese eh nur hochskaliere Uralt-Filme senden.


Ich habe den weißen HD Recorder und ich musste überhaupt nix tun. Auch die Favoritenlisten funktionieren weiterhin ohne Probleme. Das Einzige was ich gemacht habe ist der Austausch mancher SD gegen die HD Sender in meinen Favoriten. :kafffee:
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Schon wieder neue (ÖR) HD-Sender

Beitragvon daZza » 25.08.2015, 14:44

ratcliffe hat geschrieben:
daZza hat geschrieben:Wo ist eigentlich das Problem? Ich habe, bis auf die plötzliche Verfügbarkeit der HD Sender, nie etwas von der Umstellung mitbekommen.
Kommt es bei einigen Leuten zu Problemen bei der Umstellung?

Wer einen Unitymedia-Receiver hat und mit der vorgefertigten Programmliste leben kann, sollte in der Tat nicht betroffen sein.
Aber selbst hier schreibt UM:
"Wurden Favoritenlisten angelegt, empfehlen wir ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen des Digital-Receivers. Die Favoritenliste muss nach der Umstellung erneut angelegt werden."

Nutzer des HD-Moduls sind noch ärmer dran. Nach jeder Umstellung einen Suchlauf bzw. manuelle Nachinstallation durchführen, Programm- und Favoritenliste nachbearbeiten.

Es wäre schon angenehmer, wenn man das nur einmal und in einem Rutsch erledigen könnte.

Ansonsten ist speziell die Einspeisung von WDR HD schon eine gute Nachricht.
Die weiteren Sender schaue ich wenig bis gar nicht, bzw. werden diese eh nur hochskaliere Uralt-Filme senden.


Hehe, alles klar. Meine Favoritenliste habe ich im Kopf ;)

HD-Modul im Sinne von Smartcard via CI Slot in einem Drittgerät betreiben? Prozess hört sich natürlich lästig an, aber UM kann ja keinen Support für beliebige Drittgeräte leisten. Gibt es einen Grund keinen Unitymedia-Receiver zu verwenden (außer "Ein Gerät weniger im Wohnzimmer")?
daZza
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.08.2015, 19:31

Re: Schon wieder neue (ÖR) HD-Sender

Beitragvon ratcliffe » 25.08.2015, 15:28

daZza hat geschrieben:Gibt es einen Grund keinen Unitymedia-Receiver zu verwenden (außer "Ein Gerät weniger im Wohnzimmer")?

Da gibt es einige Gründe - einen hast Du ja schon genannt, wobei sich ja UM-Recorder darüber hinaus bis zu 30 Watt Stromverbrauch auch im Standby genehmigen.
Weitere Gründe sind weniger Gängeleien bei Timeshift und Aufnahme.
Und nein, ich erwarte keinen Support für meine Geräte sondern habe nur eine Frage beantwortet.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Schon wieder neue (ÖR) HD-Sender

Beitragvon goaliealexander » 25.08.2015, 17:28

hajodele hat geschrieben:Zum 1.9. tröpfeln die nächsten Sender in HD rein: https://www.unitymedia.de/hilfe_service ... nderungen/
Kann mir vielleicht jemand erklären, warum das so Tröpfchenweise erfolgt?

Wo steht das denn ich finde nix
goaliealexander
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 18.01.2011, 23:04

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste