- Anzeige -

Zweiten Fernseher anscliessen

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Zweiten Fernseher anscliessen

Beitragvon Jumper » 11.08.2015, 14:03

Bei meiner Satellitenanlage hatte ich eine Weiche, Kabel bis ins Wohnzimmer-Weiche-2 Abgände für die Geräte 1. Wohn-2. Schlafzimmer.
Geht das bei Kabelanschluss auch oder muss ich eine 2te Dose setzen lassen?
Hab den 2 Play 25, wollte jetzt noch Fernsehen dazu holen.
ich hoffe jemand kennt sich damit aus, da ich in 2 mon.den Anschluss brauche.
Jumper
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.10.2014, 08:50

Re: Zweiten Fernseher anscliessen

Beitragvon Henrik » 11.08.2015, 14:19

Hi,

technisch können Dir einige User wahrscheinlich detailliertere Auskünfte geben als Ich.

Aus Sicht von Unitymedia wird von so einer Weiche klar abgeraten.
Möglicher Signalverlsut und/oder Einspeisung von Störsignalen in das lokale Kabelnetz.

Wir empfehlen immer eine separate Kabeldose.

MFG
Henrik
Henrik
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 20.03.2013, 16:23

Re: Zweiten Fernseher anscliessen

Beitragvon Joe_M. » 11.08.2015, 14:43

Henrik hat geschrieben:Aus Sicht von Unitymedia wird von so einer Weiche klar abgeraten.

Hm, ich möchte schwören, dass meiner Horizon Box genau solch eine Weiche beigepackt war. Zumindest habe ich hier eine und wüsste nicht, wo die sonst herkommen sollte.
Bild
Joe_M.
Kabelexperte
 
Beiträge: 194
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: Zweiten Fernseher anscliessen

Beitragvon kalle62 » 11.08.2015, 17:42

hallo

Also ich weis jetzt nicht genau welche Weiche du bei Sat benutz hast,aber du konntest Sicher nicht.
Beide Satreceiver nicht gleichzeitig Uneingeschränkt benutzen,da gehen immer nur bestimmte Transponder gleichzeitig.

Bei Kabel ist das anders da kann man das Kabel Signal ohne Problem splitten/aufteilen mit dem richtigen Verteiler usw.
Ohne das man einschränkungen hat,da liegt an jeden Receiver/TV das gleiche volle Signal an.

Wenn die Signalstärke und Qualität richtig eingemessen wurde.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4334
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Zweiten Fernseher anscliessen

Beitragvon Jumper » 11.08.2015, 19:41

Danke für Eure Antworten, dann werde ich wohl nicht um die 2te Dose herumkommen, hab mal was von 55 € gehört. Ist ja noch vertretbar.
Jumper
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.10.2014, 08:50

Re: Zweiten Fernseher anscliessen

Beitragvon kalle62 » 11.08.2015, 20:08

hallo

Dann hast du die Antworten nicht richtig verstanden.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4334
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Zweiten Fernseher anscliessen

Beitragvon kalle62 » 11.08.2015, 20:11

Sorry doppelt Post.
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4334
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Zweiten Fernseher anscliessen

Beitragvon ratcliffe » 12.08.2015, 08:51

Joe_M. hat geschrieben:Hm, ich möchte schwören, dass meiner Horizon Box genau solch eine Weiche beigepackt war. Zumindest habe ich hier eine und wüsste nicht, wo die sonst herkommen sollte.

Falls es die gleiche ist, die ich mal bekommen habe, ist es eine aktive Ausführung mit eingebautem Verstärker, der den Signalverlust ausgleicht.

Grundsätzlich sollte die Verwendung eines solchen passiven Verteilers
http://www.reichelt.de/Zubehoer/BSS012- ... r=BSS012-1
auch kein Problem sein.
Den Signalverlust von gut 3 dB je Ausgang müsste jeder Fernseher verkraften.
Wichtig ist dann, dass an beiden Ausgängen auch ständig ein Gerät angeschlossen ist, damit es nicht zu Reflexionen am offenen Ausgang kommt.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Zweiten Fernseher anscliessen

Beitragvon Joe_M. » 12.08.2015, 11:57

Nein, ist schon ein größeres Kästchen... Also vermutlich auch mit Verstärker. Danke für die Information!
Bild
Joe_M.
Kabelexperte
 
Beiträge: 194
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: Zweiten Fernseher anscliessen

Beitragvon Jumper » 14.08.2015, 07:04

kalle62 hat geschrieben:hallo

Dann hast du die Antworten nicht richtig verstanden.

gruss kalle

Na dann erklärs mir mal so dass ich verstehe,
Jumper
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.10.2014, 08:50

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste