- Anzeige -

DVB-C HDMI Modulator Digital TV KAbelanschluss

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

DVB-C HDMI Modulator Digital TV KAbelanschluss

Beitragvon dingdong1234 » 24.07.2015, 10:12

Hallo Zusammen,

ich stecke im meinem Projekt fest und komme da nicht mehr raus!

ich Versuche einen DVB-C HDMI Modulator (SYMARIX Digitaler Modulator HDMI) in das Hausnetz zu Installieren.
Gerät ist dran alle Sender von Unitymedia und Internet laufen, aber mein zusätzlicher Sender von dem Modulator wird nicht angezeigt.
Würde ich das Gerät alleine an Kabelnetz hängen ohne Unity dann finden alle Gräte (TV's) den Sender von mir und alles ist gut. Ist aber so keine Lösung.

In dem Modulator muss man ja die TSID, ONID, und noch ein Paar ID's Vergeben das man einen Sender hat. QAM256 und und und.....

https://www.unitymedia.de/content/dam/u ... ste_UM.pdf
Ich habe anhand der liste mal probiert freie werte zu ermitteln. Mir die ID's Ausgedacht! Ich glaube das war mist....

Ich bin nicht vom Fach habe überhaupt kein Plan davon wie und was da eingestellt werden muss.
Hat einer von euch eine Idee oder kann mir sagen welche ID ich wo eintragen muss das das funktioniert?

Link Modulator
http://shop.symarix.de/product_info.php ... 00-hd.html
Datenblatt Modulator:
http://shop.symarix.de/images/Datenblat ... or_web.pdf

Wen mir einer Helfen kann Wäre ich super dankbar

Grüße
Sven
dingdong1234
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.07.2015, 10:08

Re: DVB-C HDMI Modulator Digital TV KAbelanschluss

Beitragvon GoaSkin » 11.08.2015, 16:02

Sofern der Fernseher prinzipiell den "Modulator-Sender" abspielt, passen die angegebenen Parameter soweit und sind nicht das Problem. Da der eigene Multiplex sowieso einen eigenständigen Kanal braucht (und die Unitymedia-Sender sich auf vielen anderen Kanälen befinden) ist eigentlich nur darauf zu achten, dass man sich eine wirklich freie Frequenz aussucht. Bei den erwähnten IDs kommt es eigentlich nur darauf an, dass sie in ihrer Gesamtkombination nicht doppelt existieren. Irgendwo musst du aber die Frequenz / Den Kanal auswählen und darauf achten, dass Dieser von Unitymedia nicht verwendet wird. Unitymedia gibt in diesem Dokument Kanalnummern an. Falls du in der Box aber Frequenzen einstellen musst, musst du im Netz eine Tabelle suchen, die dir die Frequenz zu jedem Kanal listet.

Zu dem musst du noch darauf achten, dass du den eigenen Multiplex als DVB-C MUX und nicht als DVB-T konfigurierst. Das Gerät kann Beides; die meisten Fernseher sind aber nicht in der Lage, bei einem Suchlauf Beides zu finden (werden entweder für DVB-T oder DVC-C eingerichtet, aber machen keine Mischmasch-Suchläufe).
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1093
Registriert: 12.12.2009, 17:25


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 13 Gäste