- Anzeige -

RTL...

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: RTL...

Beitragvon koax » 15.06.2015, 17:41

Joerg hat geschrieben:auf das Wesentliche beschränken; plump gesagt: Tagesschau, Monitor und Aspekte ja, Musikantenstadl, Verstehen Sie Spass, Spielfilme, überregionale Sportereignisse nein.

Womit auf einen Schlag 80 % aller sehenswerten Spielfilme aus dem Free-TV-Programm verschwänden.
Wobei man auch noch einwenden könnte, dass die restlichen 20 % ihre Sehenswürdigkeit dadurch verlieren, dass sie durch Werbeeinblendungen so lange gestreckt werden, dass sie erst zu einem Zeitpunkt enden, wo ein vernünftiger Mensch längst im Bett liegt.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: RTL...

Beitragvon Joerg » 15.06.2015, 17:49

koax hat geschrieben:
Joerg hat geschrieben:auf das Wesentliche beschränken; plump gesagt: Tagesschau, Monitor und Aspekte ja, Musikantenstadl, Verstehen Sie Spass, Spielfilme, überregionale Sportereignisse nein.

Womit auf einen Schlag 80 % aller sehenswerten Spielfilme aus dem Free-TV-Programm verschwänden.
Wobei man auch noch einwenden könnte, dass die restlichen 20 % ihre Sehenswürdigkeit dadurch verlieren, dass sie durch Werbeeinblendungen so lange gestreckt werden, dass sie erst zu einem Zeitpunkt enden, wo ein vernünftiger Mensch längst im Bett liegt.

Und? Aktuell zahlst Du 216€/Jahr für die ö-r; ein Netflix-Abo + ein MaxDome-Abo + Amazon Prime kosten zusammen knapp 217€/Jahr, und da guckst Du die Sachen genau dann wenn Du es willst. Dabei ist die Ersparnis durch eine dann sinnvolle Abmeldung des TV-Anschlusses (227€/Jahr im Einzelnutzervertrag) noch nicht mal berücksichtigt. Fernsehen ist ein Konzept des 20. Jahrhunderts und wird mit der Zeit verschwinden.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: RTL...

Beitragvon koax » 15.06.2015, 18:17

Joerg hat geschrieben:und da guckst Du die Sachen genau dann wenn Du es willst.

"Die Sachen" sind aber eine sehr begrenzte Sichtweite.
Ich glaube Du unterschätzt die Faszination des linearen Fernsehens.
Meine Erfahrung ist, dass Leute noch immer beim Zappen an einer Sendung "hängenbleiben", die sie sich selber geplant vorab nie ausgesucht hätten.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: RTL...

Beitragvon Joerg » 15.06.2015, 18:20

Nichts dagegen, aber das ist sicher kein hinreichender Grund auch die zur Finanzierung des linearen Fernsehens zu zwingen die das nicht (mehr) brauchen und wollen.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: RTL...

Beitragvon mauszilla » 15.06.2015, 18:25

Joerg hat geschrieben:Der Unterschied wäre, dass die Bezahlung aus den Erträgen der Privaten erfolgen würde und nicht aus Zwangsgebühren. Daher kämen diese absurd hohen Zahlungen - z.B. ca. 200 Mio € für Katar - sicher nicht zustande, so viel kann man nur zahlen, wenn man eben nicht auf die Wirtschaftlichkeit achten muss.

Deswegen hat RTL ja auch die Exklusivrechte an allen Deutschen EM Spielen bekommen für 100 Millionen Euro. MAn kann sich ja nichts leisten. Die 5 mille pro Spiel treiben die am Spieltag mit der Werbung wieder ein.
http://www.welt.de/sport/fussball/wm-20 ... -Euro.html

Es liegt an den Verbänden, die die Sendeanstallten gegeneinander ausspielen mit den Rechten und nicht das der eine Werbefinanziert und der andere durch Abgaben das Geld raushauen muss.
Letztes Jahr hat die FIFA über 2 Milliarden Dollar nur mit den Senderechten Verdient und das Steuerfrei :sauer:
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: RTL...

Beitragvon hajodele » 15.06.2015, 18:28

Joerg hat geschrieben:Und? Aktuell zahlst Du 216€/Jahr für die ö-r;

Dies mußt du in jedem Fall bezahlen. :zwinker:
Da wir ja ursprünglich bei einer Live-Sendung waren, wirst du diese auch über die Abos, die du gelistet hast, nicht sehen können.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: RTL...

Beitragvon Joerg » 15.06.2015, 18:28

Und 400 Mio (je 200 für Katar und Russland) aus deutschen Zwangsgebühren - DAS macht sauer. Was RTL mit seinem Geld macht geht mir letztlich ziemlich am A... vorbei...

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: AW: RTL...

Beitragvon Joerg » 15.06.2015, 18:32

hajodele hat geschrieben:Dies mußt du in jedem Fall bezahlen. :zwinker:
Da wir ja ursprünglich bei einer Live-Sendung waren, wirst du diese auch über die Abos, die du gelistet hast, nicht sehen können.

Nicht, wenn die ö-r das nicht mehr übertragen würden... da würde Sky sicherlich gerne in die Bresche springen. Und ich sowieso nicht, da sich in meinem Haushalt kein Mensch für Fussball interessiert ;P

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: RTL...

Beitragvon koax » 15.06.2015, 19:03

Joerg hat geschrieben:Nichts dagegen, aber das ist sicher kein hinreichender Grund auch die zur Finanzierung des linearen Fernsehens zu zwingen die das nicht (mehr) brauchen und wollen.

Ich brauche auch keine Kindergärten, Schulen, Autobahnen usw.
Dennoch verlange ich nicht, dass ich sie nicht mehr bezahlen muss.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: RTL...

Beitragvon hajodele » 15.06.2015, 19:11

Joerg hat geschrieben:Nicht, wenn die ö-r das nicht mehr übertragen würden..

Nur damit wir vom gleichen reden: Ich rede vom Rundfunkbeitrag http://www.rundfunkbeitrag.de/
Diesen muss (fast) jeder bezahlen, auch wenn es alle paar Jahre irgendwelche Gerüchte um die Abschaffung gibt.
Irgendwo sollte man aber schon mal vom Ist-Zustand ausgehen.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste