- Anzeige -

Zahlen Bestandskunden aus 2006 digitale Grundgebühr nach MVL

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Zahlen Bestandskunden aus 2006 digitale Grundgebühr nach MVL

Beitragvon schneeball » 13.03.2008, 01:47

Hallo:-)ich hab an euch ein paar fragen...viell ist jmd von euch in ähnlicher situation.

Ich hab im januar 2006 TIVIDI family bei ISH gebucht...digitalen kabelanschluss mit GG gabs ja damals noch nicht...mitte mai 2006 hab ich dann telefonisch ARENA für 9,90 dazugebucht für 24 monate MVL....man sagte mir damals dass man beide sachen bündele...war mir egal, ich wollte ja beide sachen haben...und so war ich vor preiserhöhungen sicher, dachte ich...na ja family wurde dann doch um 1 euro teurer...egal....
nun hab ich zum mai dieses jahres den bestandteil ARENA nach den zwei jahren gekündigt..schon anfang januar.....TIVIDI sollte bestehen bleiben....bzw das nachfolgepaket PLUS....
ne kündigungsbestätigung kam natürlich nich, also hab ich letzte woche da angerufen,um mal zu hören was nun ist....das sagte man mir, dass ich ja n paket hab und dass ich ARENA allein nich kündigen kann wenn dann ist alles weg also das FAMILY (PLUS) auch....aber ich könnte ja das PLUS neu buchen....allerdings dann wieder mit 24 Monatiger MVLZ.....ich fand das schon sehr seltsam denn eigentlich war ARENA nur ein zusatzmodul für mich....na ja ich sagte dann zu...wollte ja das PLUS weiter sehen.....ich hab mich dann noch extra erkundigt,ob eine eventuelle digitale grundgebühr anfällt (wurde ja zwischenzeitlich eingeführt) aber es hies...nein ich bin ja bestandskunde mit eigenem decoder und da fallen die 3,90 nicht an.....soweit sogut....
gestern hab ich dann nochmal angerufen da um von nem anderen mitarbeiter mal zu hören ob denn alles auch richtig eingegeben wurde..(hab da bei dem verein so meine erfahrungen)..so bestätigungen bekommt man ja bei UM nie....
der hotlinetyp (ziemlich inkompententer schnösel)sagte dann mir dass er gar nich sehen könnte im system was nach meiner kündigung passiert, ob PLUS weiter besteht..etc..er sagte ja wenns bild dunkel ist soll ich einfach anrufen....das find ich unglaublich....ja und auf meine nachfrage ob ich denn auch wirklich als altkunde nicht mit nem "digitalen kabelanschluss" mit 3,90 zur kasse gebeten werde, musste er nachfragen....und sagte mir dann ,dass alle verträge nach der MVLZ umgestellt werden und ich dann sehr wohl 3,90 zu zahlen hätte...das wäre halt so....na ja da der typ ja eh nich viel ahnung hatte hab ichs erst mal dabei belassen.....werd das aber bestimmt nicht hinnehmen ich vermute aber eher dass das nur ne falschaussage sein kann.....

meine frage nun an euch, ehe ich bei UM ne welle mache....hat jemand das von euch bestandskunden solche erfahrungen auch schon gemacht??? kann man den vertrag denn einfach so anpassen, ohne infoschreiben etc.ist es denn wirklich so dass wenn ARENA gekündigt wird, das PLUS bei diesen bündelverträgen auhc weg ist und ich neu PLUS abschliessen muss wieder neu 24 mon...kann das alles nich glauben......auf alle fälle bin ich nicht gewillt, demnächst diese gebühr zu zahlen, das produkt "digitalen kabelanschluss" hab ich nie gebucht und werde es auch nicht.....n decoder hab ich ja auch nie gestellt bekommen...
danke für eure meinungen und erfahrungen
viele grüsse schneeball:-)
schneeball
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.03.2008, 01:42

Re: Zahlen Bestandskunden aus 2006 digitale Grundgebühr nach MVL

Beitragvon Konfident » 13.03.2008, 09:13

schneeball hat geschrieben:dazugebucht für 24 monate MVL....man sagte mir damals dass man beide sachen bündele...war mir egal, ich wollte ja beide sachen haben...


Vermutlich ist DAS genau Dein Problem. Durch die Bündelung (ich glaube, damals hiess das Paket dann "tividi Komplett") ist Arena+Family quasi EINS geworden (als Angebot). Wenn Du kündigst, musst Du also "tividi Komplett" kündigen (=Family+Arena). Wenn Du dann PLUS willst, musst Du das neu hinzubuchen. Und das geht vermutlich nur, wenn Du digital angeschlossen wirst --> ergo 3,90 EUR.

Würd ich glatt dem Schnösel zustimmen ;)
3PLAY6000 seit 08/2007 - D-Link DI-524 - SBV5121E
Konfident
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2007, 17:59

Re: Zahlen Bestandskunden aus 2006 digitale Grundgebühr nach MVL

Beitragvon schneeball » 13.03.2008, 10:27

es war eigentlich kein komplettangebot...es war nur so,dass man mein family noch mal neu hat anlaufen lassen ab dem tag wo ich arena gebucht hatte,obwohl family ja schon ab januar lief...also family 6,90 plus arena 9,90..und so einzeln wurde es auch in der bestätigung damals aufgeführt....
es geht ja darum jetzt nach jahren digital gucken auf einmal den posten "digitaler kabelanschluss" aufgedrückt zu bekommen....der ja eigentlich auch n decoder enthält den ich ja nie gestellt bekommen hatte und auch gar nich brauche....
ist das gang und gäbe od einfach nur ne falschaussage des UM-mitarbeiters (ein anderer hatte ja genau das gegenteil behauptet)...weiss das jemand???
schneeball
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.03.2008, 01:42

Re: Zahlen Bestandskunden aus 2006 digitale Grundgebühr nach MVL

Beitragvon schneeball » 13.03.2008, 11:39

ich hab jetzt nochmal da angerufen....
es war DOCH ein komplettangebot.....wusste ich gar nich....hat aber den "vorteil" das dass zu aktuellen konditionen weiterläuft.bis lizensende 2009..hab dann die kündigung zurückgezogen und gucke nun weiter arena+tv plus für 17,90....
also arena rechnerisch für n 10er...das is dann oki...
schneeball
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.03.2008, 01:42


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 8 Gäste