- Anzeige -

Schon wieder diese Vertragsklausel!!

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Schon wieder diese Vertragsklausel!!

Beitragvon magura99 » 09.03.2008, 17:11

Hallo,

ist UM nicht schon mal abgemaht worden wegen dieser Vertragsklausel zur Kündigung von Digital TV Plus?
Nun ist auf der website wieder folgendes zu lesen:

2) Die ersten 3 Monate wird das Entgelt für Digital TV PLUS nicht berechnet. Während der ersten 60 Tage haben Sie das Recht, Digital TV PLUS zum Ende des dritten Monats zu kündigen. Kündigen Sie nicht, so läuft der Vertrag mindestens 21 Monate zu je 7,90 € weiter.

Unverschämt....

Als ich von Analog auf Digital gewechselt habe gab es diese Klausel nicht mehr...das war Ende/07 Anfang 08, da lief Digital TV PLUS ohne Kündigung automatisch aus, weil der Verbraucherschutz geklagt hat.
magura99
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 02.03.2008, 16:35

Re: Schon wieder diese Vertragsklausel!!

Beitragvon Konfident » 09.03.2008, 17:24

magura99 hat geschrieben:ist UM nicht schon mal abgemaht worden wegen dieser Vertragsklausel zur Kündigung von Digital TV Plus?


Nein.
3PLAY6000 seit 08/2007 - D-Link DI-524 - SBV5121E
Konfident
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2007, 17:59

Re: Schon wieder diese Vertragsklausel!!

Beitragvon magura99 » 09.03.2008, 17:38

meines WIssens doch. Weshlab ist gab es die Klausel sonst einige Zeit lang nicht?
magura99
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 02.03.2008, 16:35

Re: Schon wieder diese Vertragsklausel!!

Beitragvon Konfident » 09.03.2008, 17:44

Negativ- bzw. Positivoptionen sind ein beliebtes Mittel in jedweder Vermarktungsstrategie. Was aber nicht bedeuten muss, dass ein Unternehmen sowas dauerhaft anbietet. Jetzt ist es halt wieder Teil des Angebots, und durchaus legitim.

siehe... http://de.wikipedia.org/wiki/Negativoption

Meines Wissens ist UM dafür nicht abgemahnt worden (wenn Du auf die Verbraucherzentrale anspielst), da ging es um etwas grundsätzlich anderes.
3PLAY6000 seit 08/2007 - D-Link DI-524 - SBV5121E
Konfident
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2007, 17:59

Re: Schon wieder diese Vertragsklausel!!

Beitragvon Jolander » 10.03.2008, 12:41

Interessanter Link. Danke, Konfident :super:

Wenn ich die Aktion nicht annehmen möchte, dann sage ich bei der Buchung halt "NEIN, oder ich buche nichts". Oder ich sage "Klasse. Und bestätigen Sie mir gleich meine Kündigung. Wie war Ihr Name doch gleich? Darf ich Sie mal laut schalten, weil hier Leute als Zeugen mithören?" :D Eigentlich kein Problem, oder? Und sind paar Monate Extra-Fernsehen nicht ein nettes Zückerchen?

Obwohl ich auch sagen muss, dass die sowas anders machen sollten. 1-2 Monate als Gratisbeigabe und dann z.B. nachfragen, ob man es buchen möchte. Aber die haben halt auch die Hoffnung (wie so manch andere Firma), dass der Kunde es vergisst oder erst gar nicht registriert, was er da bucht. Ist vielleicht nicht gut gemacht von UM, aber auf alle Fälle nicht ungesetzlich und auch keine neue Masche.

Finde ich die Aktionen eines bekannten Anbieters von Bezahlfernsehen wesentlich problematischer mit "3 Monate frei" und im Kleingedruckten steht dann, dass die erst am Ende der Laufzeit von 24(oder waren es 12+danach 3frei?) Monaten gegeben werden. Es wird aber imho suggeriert, dass man erstmal 3 Monate für lau schauen kann...

Unverschämt? Wurde der Anbieter schon verklagt? Warum nicht?

btw
UM hat wegen einer gaaaanz anderen Sache eine Abmahnung bekommen. Nicht mehr und nicht weniger. Verklagt wurden die nicht und eine Abmahnung ist halt was gaaaanz anderes :streber:

Schon komisch, was für Gerüchte sich so entwickeln bzw. wie Meldungen falsch interpretiert werden ... :kratz:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Schon wieder diese Vertragsklausel!!

Beitragvon Moses » 12.03.2008, 13:04

Warum regt man sich bei UM da eigentlich so auf? Jede Zeitung bzw. jedes Magazin macht das mit ihren "Probeabos" ganz genauso... da muss man am besten am ersten Tag schon kündigen schon hat man den driss nen Jahr oder länger an der Backe.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 16 Gäste