- Anzeige -

UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Joerg » 30.03.2014, 17:19

DianaOwnz hat geschrieben:Auch bei Unitymedia gibt es ausschließlich deine "bis zu" Leitungen!
Die Leistungen sind bei UM zwar deutlich besser (momentan) aber vebindlich zusagen will man das auch nicht.

Jein, UM hält sich verbindlich an die DIN 66274-2, die verlangt, das mind. 75% der angepreisten Bandbreite auch realisiert wird. Gemäß Studie der Bundesnetzagentur (vgl http://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Breitband/Dienstequalitaet/Qualitaetsstudie/AbschlussberichtQualitaetsstudie.pdf;jsessionid=438003E302BD6E33C561ABA12BBD74E8?__blob=publicationFile&v=1) ist das bei DSL beileibe nicht der Fall (ca. 50% der Kunden bekommen die 75% nicht). Bei Kabel ist <100% dagegen im Moment die absolute Ausnahme, und das auch noch bei wesentlich höheren angebotenen Bandbreiten.

DianaOwnz hat geschrieben:Bei den Privaten in HD sind die Leistungen schlechter als bei allen anderen Wettbewerben, Nur mit Zwangshardware und für doppelte Zahlungen (Pay TV + Servicepauschale aka Kabelgebühr) gibt es sonst auch bei keinem Anbieter den ich kenne.

Naja, man muss die Werbung ja auch nicht unbedingt in HD haben; und wer will schon kaputtgeschnittene Kinofilme mit Werbeunterbrechungen sehen, wenn es die bei Maxdome/Watchever/etc ohne Werbung ungeschnitten in Top-Qualität und meistens auch deutlich früher gibt ... Ich hab' das zwar trotzdem (weil 3Play kaum mehr als das entsprechende 2Play kostete als ich abgeschlossen habe), aber die ganze "Zwangshardware" ist ein unauffälliges CI+-Modul, das in meinem Fernseher verschwunden ist :)

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon WIK » 31.03.2014, 11:35

nappi hat geschrieben:
kalle62 hat geschrieben:hallo

Mein Vermieter Bezahlt fürs Jahr bei 8 Wohneinheiten um die 1000-1100 Euro.
Und der Kabelanschluss ist in der Miete mit drin (Warmmiete).

Aber vil hast du ja Glück und ihr bekommt so eine Satanlage,wo ihr euch 30 Sender auswählen dürft.
So war das mal bei einer EX von mir,gibt es aber vil so nicht mehr.

gruss kalle



Sag mal Kalle62 tust du nur so oder ist das wirklich echt ???

Bei einer Satanlage hat man immer alle Sender die auf diesen Satelliten sind !
Beispiel Astra, man hat dann alle Sender die auf Astra Senden ALLE !

In der alten Wohnung hatte ich 3 Sat positionen:
Astra
Hotbird
Türksat

Diese Sat positionen konnte jeder im Haus Empfangen und zwar alle Sender und keine 30 wie du schreibst, ich sehe schon du hast wirklich keine Ahnung oder noch nie wirklich Sat gehabt.
Denn was du schreibst mit den 30 Sender aussuchen ist wieder Kabel Fernsehen, mit einem kleinen umsetzer.


Der einzige der hier keine Ahnung hat bist du. Bei meiner Schwiegermutter waren mehrere Häuser so aufgebaut. Eine Schüssel auf dem Dach, 25 Sender, die per normales Antennen-Kabel in die Wohnungen eingespeist wurden und analog ohne irgendeinem Receiver im UHF Band empfangen wurden. Das gibt es heute noch!
Bild
Benutzeravatar
WIK
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 27.04.2012, 16:23
Wohnort: Aachen

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon kalle62 » 31.03.2014, 12:23

hallo

Was Schappi so Schreibt ist mir eh nicht Wichtig,der weis ja nicht mal was der Unterschied zwischen einem Quad und Quattro Lnb ist.Geschweige den was ein E2 Receiver ist. :wand:
Macht hier Wellen er hat doch Sat und soll doch Glücklich sein da mit.

Und das mit der Satanlage bei meiner EX ist so 20 Jahre her,hatte ihr damals einen Neuen TV eingerichtet.
Und sie hatte auch keinen Receiver,und es waren meines Wissen 30 Sender.
Und dies wurde bei einer Versammlung abgestimmt welche Sender es sein sollen da es in diesem Viertel bis Heute noch keinen Kabelanschluss gibt.
Dort sind zu 90% Privathäuser und die wollten das damals in den 80zigern Jahren nicht.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Tom76cgn » 31.03.2014, 12:46

Joerg hat geschrieben:Bei Kabel ist <100% dagegen im Moment die absolute Ausnahme, und das auch noch bei wesentlich höheren angebotenen Bandbreiten.


Das ist leider mit hoher Wahrscheinlichkeit falsch. Viele hier im Forum beklagen deutlich niedrigere tatsächliche Bandbreiten gegenüber den vertraglich vereinbarten Werten. Ich selbst bekomme in der gut ausgebauten Innenstadt statt den vereinbarten 16MBit gerade mal zwischen 11,8 und 13 MBit, also zw. 74 und 81% und Unitymedia kann da angeblich nichts dagegen tun.
Tom76cgn
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 04.04.2009, 15:17

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon McWire » 31.03.2014, 17:55

Heeheehee Juhuuuuuuuuuuu Waaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhnsinn

UM schaltet über Ostern fünf HD-Programme für alle frei.......
http://www.onlinekosten.de/news/artikel ... edium=feed

Zu mehr hat es anscheinend nicht gelangt. Die ÖR in HD können wir uns wohl aus dem Kopf schlagen ! Vorerst ???? Mal abwarten, ob da je was kommt.....
McWire
McWire
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon nappi » 31.03.2014, 18:20

Nettes Geschenk um die HD Sender den Kunden schmackhaft zu machen !
Da denkt UM diesmal wirklich mit, denn man braucht nicht mal ne smartcard und jeder der Digital schaut kann ein paar Tage wirklich rein schnuppern.

Aber solange man doppelt zahlen muss ist das nur eine Werbung ohne effekt, denn sobald die Leute sehen das sie :
4 € HD Option
3 € bis 8 € für die Miethardware
30 € oder 50 € für die Aktivierung

zahlen müssen werden 0,0 neue Zuschauer gewonnen.
Unitymedia sollte die Miethardware in Rente schicken und jeden so einen billigen HD Receiver geben, der kostet keine 30 € im Grosshandel und dann noch auf die Aktivierung verzichten und schon wären einige Leute bereit die 4 € für die HD Option zu bezahlen.

Was mich betrifft, ich zahle nicht mal für HD+ und da kann ich auch andere Hardware benutzen die keine Beschränkung hat, aber ich schaue die Privaten nicht mal in SD warum sollte ich für die in HD zahlen `?
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Stiff » 31.03.2014, 18:39

Und warum glaubst Du interessieren uns Deine Sehgewohnheiten? :schnarch:
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 915
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Bombastic12 » 31.03.2014, 20:04

Weil es höchstwahrscheinlich nicht nur seine sind ... :D
________
Alphacrypt Classic
PANASONIC TX-L50ETF62
SONY KDL-40NX725
Bombastic12
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 07.10.2012, 16:26

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Bully » 31.03.2014, 22:15

Bombastic12 hat geschrieben:Weil es höchstwahrscheinlich nicht nur seine sind ... :D


Genau. Und deswegen nochmal für UM zum Mitschreiben:

Wir, Deine Kunden(!), wollen endlich von Dir die öffentlich rechtlichen Sender in HD eingespeist haben! Jene Sender, die tolle Reiseberichte, wunderschöne Landschaftsaufnahmen und großartige Panoramen zeigen - ohne Unterbrechungen durch irgendwelchen Reklamemüll!!

Also Bitte!!!
Bully
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Joerg » 31.03.2014, 22:48

Ach, bist Du da sicher?

Bin auch Kunde, die ö-r in HD gehen mir aber glatt am Popo vorbei. Bullys Pauschalaussage ist somit nachweislich falsch. "Ein nicht näher zu beziffernder Teil eurer Kunden" träfe es eher...

Wenn grad Wünsch-Dir-Was ist: höhere Internetbandbreiten wären Klasse, speziell im Upstream :)

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste