- Anzeige -

UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Lynx1984 » 17.06.2015, 15:08

Joerg hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Deine "Teilenteignung" hat bei der Telekom und deren Eigentum, dem Telefonnetz recht gut funktioniert, im Kabel geht es zwar nicht ganz so einfach, aber möglich ist es doch.

Nicht vergleichbar - als die Regeln für die Nutzung des Telefonnetzes festgelegt wurden war die Telekom noch zu 100% im Besitz der Bundesrepublik Deutschland, und somit auch deren Telefonnetz. Damit konnte die Regierung dann natürlich recht frei agieren.

Damals war es eine vertane Chance, denn die Telekom als Ex-"Post"-Staatsbetrieb war ja bereits im Besitz der Kabelnetze.
Mit hätte hätte Fahrradkette kommt man zwar nicht weit, aber damals wäre es vergleichsweise leicht möglich gewesen Netz und Anbieter von Tarifen & Leistungen für Dienstleistungen über das Kabelnetz zu trennen.
Das geht halt heute nicht mehr. Kurzfristige Milliarden Euro Erträge wurden einmalig beim Verkauf der Netze erzielt. Wir Nutzer dürfen die nun monatlich zurück zahlen.

Auf meiner Rechnung fand ich folgenden Hinweis:
Rechnung Unitymedia BW Kunden Service Center hat geschrieben:Mehr HD im Kabelanschluss!
Ab 1. Juli 2015 erweitern wir für Sie das frei empfangbare HD-Senderangebot im Kabelanschluss.
Falls Sie es noch nicht wussten: HD-Sender sind nur digital zu empfangen! Sofern Sie noch mit dem guten
alten Röhrenfernseher analog fernsehen, bleibt Ihnen die gestochen scharfe Bildqualität und auch die
deutlich größere digitale Sendervielfalt des Kabelanschlusses verwehrt! Um das digitale Senderangebot
nutzen zu können, benötigen Sie lediglich einen DVB-C-fähigen Receiver oder Flachbildfernseher.
Weitere Infos unter http://www.unitymedia.de/zukunft


vielleicht speist UM nun ENDLICH MAL weitere HD Sender ein, die man auch wirklich mal schauen kann und nicht nur weitere HD-SHOPPING Sender. Verstehe es bis heute nicht, dass die TV-Werbetreibenden noch nicht Druck auf die Sender und die wiederrum auf die Kabelnetzbetreiber ausgeübt haben alle Sender frei in HD anzubieten...

Beste Grüße
btw: warum schreibt ausgerechnet Unitymedia vom "guten alten Röhrenfernseher" :D
Lynx1984
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.06.2015, 14:52

Re: AW: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Joerg » 17.06.2015, 15:53

Lynx1984 hat geschrieben:Damals war es eine vertane Chance, denn die Telekom als Ex-"Post"-Staatsbetrieb war ja bereits im Besitz der Kabelnetze.
Mit hätte hätte Fahrradkette kommt man zwar nicht weit, aber damals wäre es vergleichsweise leicht möglich gewesen Netz und Anbieter von Tarifen & Leistungen für Dienstleistungen über das Kabelnetz zu trennen. Das geht halt heute nicht mehr.


Exakt.

Lynx1984 hat geschrieben: Verstehe es bis heute nicht, dass die TV-Werbetreibenden noch nicht Druck auf die Sender und die wiederrum auf die Kabelnetzbetreiber ausgeübt haben alle Sender frei in HD anzubieten...


Einfach: RTL und Pro7Sat1 sind an den Zusatzeinnahmen aus den HD-Paketen beteiligt.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon DianaOwnz » 17.06.2015, 18:01

Lynx1984 hat geschrieben: vielleicht speist UM nun ENDLICH MAL weitere HD Sender ein, die man auch wirklich mal schauen kann und nicht nur weitere HD-SHOPPING Sender. Verstehe es bis heute nicht, dass die TV-Werbetreibenden noch nicht Druck auf die Sender und die wiederrum auf die Kabelnetzbetreiber ausgeübt haben alle Sender frei in HD anzubieten...

Beste Grüße
btw: warum schreibt ausgerechnet Unitymedia vom "guten alten Röhrenfernseher" :D

Vielleicht weil sie merken das analoge Ausstrahlung Ressourcen raubend ist.
Aber warum sollte man auf digital wechseln?
HD ist nahezu alles Pay TV bei Unitymedia und dazu noch mit Gängelungen versehen.

Die Werbetreibenden unternehmen erst einmal nicht weil noch viele Kunden SD schauen und die Quoten der Privaten nur langsam sinken.

Wenigstens hat Unitymedia durch den BGH und ihrer irrwitzigen Forderung von den Öffis nochmal bezahlt werden zu wollen und nicht nur vom Kunden, erst mal einen mächtigen Dämpfer bekommen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: AW: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon DianaOwnz » 17.06.2015, 18:03

Joerg hat geschrieben:Einfach: RTL und Pro7Sat1 sind an den Zusatzeinnahmen aus den HD-Paketen beteiligt.

Jörg


Richtig, einige Unitymedia Kunden haben so einen Stich im Hirn das sie auch noch Geld dafür bezahlen, damit die Privatsender mit Ihnen als Zuschauer Geld verdienen können.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: AW: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Luis_P » 19.06.2015, 11:56

DianaOwnz hat geschrieben:
Richtig, einige Unitymedia Kunden haben so einen Stich im Hirn das sie auch noch Geld dafür bezahlen, damit die Privatsender mit Ihnen als Zuschauer Geld verdienen können.


Vermutlich hast du nur einen sehr kleinen Fernseher oder Probleme mit der Sehkraft. Bei einem 55" sieht SD nicht mehr so toll aus. Ich schaue meistens die ÖR oder Sky (Bundesliga). Aber gelegentlich kommt ja doch mal was gutes bei den Privaten. Und die 4 € Aufpreis für die HD-Option jucken mich nicht.

Ich erwarte das jetzt alle freien ÖR-Sender umgehend ins Kabelnetz eingespeist werden. Andernfalls hingt man gegenüber der Telekom oder SAT meilenweit zurück.
Luis_P
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 02.11.2013, 14:50

Re: AW: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Joe_M. » 19.06.2015, 12:05

Luis_P hat geschrieben:Vermutlich hast du nur einen sehr kleinen Fernseher oder Probleme mit der Sehkraft. Bei einem 55" sieht SD nicht mehr so toll aus. Ich schaue meistens die ÖR oder Sky (Bundesliga). Aber gelegentlich kommt ja doch mal was gutes bei den Privaten. Und die 4 € Aufpreis für die HD-Option jucken mich nicht.

In meinem Paket ist HD sowieso mit drin, ansonsten kann ich Luis nur zustimmen, auf einem größeren TV macht SD einfach keinen Spass... Dabei ist HD-Qualität der Horizon-Box nicht mal berauschend, wenn ich das so mit dem Bild meines BDP bei Full-HD vergleiche. Aber immer noch Klassen besser, als SD.
Bild
Joe_M.
Kabelexperte
 
Beiträge: 194
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Tuxtom007 » 19.06.2015, 12:21

Luis_P hat geschrieben:Bei einem 55" sieht SD nicht mehr so toll aus. .

Da mein Fernseher nur 46" hat, spare in mir die 4 Euro, für das wenige, was in noch im TV schauen, brauche ich kein HD
Provider: UM 200/20 MBit-2play Premiumj, Fritbox UM 6490, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 1 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x Mikrotik MiniSwitche, AVM Fritz-Repeater 1750E, AVM PowerLan 1000

Bild
Tuxtom007
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: AW: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Joerg » 19.06.2015, 12:54

Luis_P hat geschrieben:kommt ja doch mal was gutes bei den Privaten. Und die 4 € Aufpreis für die HD-Option jucken mich nicht.

Im Prinzip richtig, aber ich habe anstelle meines Einzelnutzervertrages (18,99€) den "HD Kabelanschluss" (19,90€) gebucht, also 0,91€ Aufpreis, nicht 4€.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: AW: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon SpaceRat » 19.06.2015, 22:02

Joerg hat geschrieben:
Luis_P hat geschrieben:kommt ja doch mal was gutes bei den Privaten. Und die 4 € Aufpreis für die HD-Option jucken mich nicht.

Im Prinzip richtig, aber ich habe anstelle meines Einzelnutzervertrages (18,99€) den "HD Kabelanschluss" (19,90€) gebucht, also 0,91€ Aufpreis, nicht 4€.

Und selbst wenn es 400 EUR/Tag wären:

Wo kämen wir eigentlich hin, wenn wir uns vom selbsternannten Bildungspöbel vorschreiben lassen müssten, daß wir gefälligst von Mutantenstadl, Marienkäferhof, Propagandaschau, und Kotzduell genauso begeistert sein müssen?
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon hajodele » 19.06.2015, 22:48

SpaceRat hat geschrieben:Wo kämen wir eigentlich hin, wenn wir uns vom selbsternannten Bildungspöbel vorschreiben lassen müssten, daß wir gefälligst von Mutantenstadl, Marienkäferhof, Propagandaschau, und Kotzduell genauso begeistert sein müssen?

Ist es dir eigentlich nicht möglich, dich halbwegs gesittet zu verständigen?
Mir fällt das schon bei vielen deiner Beiträge so auf.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste