- Anzeige -

UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Joerg » 28.03.2014, 13:54

thorium hat geschrieben:Es ist völlig gleich wer wem wohin wieso was auch immer. UM soll die Sender einspeisen. Wir haben sie alle bezahlt.

Das ist schon eher der Punkt an dem ich ansetzen würde: ist es akzeptabel, wenn die ö-r Sendeanstalten die Zwangsgebühren für die Produktion von zahllosen Spartenkanälen verwendet? Für die "Grundversorgung" reichen zwei bundesweite Vollprogramme (ARD & ZDF) plus ein Regionalprogramm ja wohl vollkommen aus.

Zudem hast Du zwar Zwangsgebühren dafür bezahlt, das verpflichtet aber UM natürlich nicht, die auch in HD einzuspeisen; das müssten die nur wenn Du UM ausdrücklich dafür bezahlen würdest (also z.B. für ein ö-r-HD-Paket). Das das nicht geht (weil die ö-r es verbieten) wissen wir alle; eine dahingehende Einspeiseverpflichtung besteht ebenfalls nicht, somit hast Du juristisch halt keinen Anspruch.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon magentis » 28.03.2014, 14:53

Was verbieten die ÖR?
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Joerg » 28.03.2014, 15:07

Der KNB darf keine zusätzlichen Gebühren für die ör in HD verlangen.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Duck01 » 28.03.2014, 15:53

Nur komisch das kleine Kabelnetzbetreiber und IPTV ,ohne Geld der ö. r. ,in HD einspeisen!!!!!!

Das nenn ich Dienstleistung und am Kunden orientiert, aber bei den zwei größten Kabelnetzbetreibern soll das nicht gehen???

Da lch ich mir doch den A.sch ab ,glaube das Wort raffgierig ist da angebracht. :kafffee:
Wer später bremst ist länger schnell
Duck01
ehemaliger User
 
Beiträge: 250
Registriert: 28.01.2012, 15:22

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Stiff » 28.03.2014, 18:32

Haben eigentlich diejenigen, die hier permanent die HD Ungerechtigkeit anprangern und das unsterbliche Verlangen nach MDR HD haben, sich mal bei UM beschwert?
Oder, noch besser, deswegen gekündigt?
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Joerg » 28.03.2014, 18:34

Duck01 hat geschrieben:Das nenn ich Dienstleistung und am Kunden orientiert, aber bei den zwei größten Kabelnetzbetreibern soll das nicht gehen???

Und wie groß ist dMn der Anteil der Kunden, die Interesse an den Dritten und den Spartenprogrammen in HD haben? 5%, 2% oder doch vielleicht nur 0,5%? Und wie viele würde tatsächich genau die Abwesenheit dieser HD-Sender als Kündigungsgrund sehen? 0,01% oder noch weniger? "Wir wollen doch mal die Kirche im Dorf lassen", würde ich sagen :kafffee:

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon HD-Freund » 28.03.2014, 18:54

Das siehst du so ! Es gibt aber auch Menschen die das anders sehen !

So unserer Vermieter kündigt komplett den Kabelanschluss bei Unitymedia und alle Mieter sind damit einverstanden und wechseln zu Sat.

Alle 14 Parteien im Haus sind begeistert das demnächst jeder sein Wunsch-Programm in HD schauen kann und nicht mehr auf so einen schlechten Kabel-TV Anbieter wie Unitymedia angewiesen ist Internet hat eh keiner von Unitymedia.

Der Vermieter hatte sofort einen dicken Hals wo er gelesen hat das Kabel-Deutschland alle HD Programme von ARD und ZDF in das Kabel einspeist.

Ich wünsche allen die noch bei Unitymedia sind das diese HD Sender auch noch kommen

falls nicht ! Einfach Unitymedia kündigen die werden es schon merken wenn es immer weniger werden und Unitymedia den Rücken zu drehen.
HD-Freund
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 70
Registriert: 24.05.2010, 08:31

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Stiff » 28.03.2014, 18:58

Gratuliere,
könntest Du kurz aufzählen was da an Kosten für die Mieter anfällt?
Also einmalige Gebühren oder anteilige Mieterhöhung ect.?
Ernstgemeinte Frage.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Joerg » 28.03.2014, 19:08

HD-Freund hat geschrieben:Alle 14 Parteien

Das wird bitter für UM - satte 0,003% der TV-Kunden verloren. Zum Glück die ohne Einzelnutzungvertrag, und auch ohne lukrative Internet- und Telefonverträge, sonst wäre die Insolvenz vorprogrammiert :glück: Und offenbar auch ohne Bedarf an schnellem Internet, oder aber zu den wenigen glücklichen gehörend, die dicht genug an einer VS oder einem Outdoor-DSLAM wohnen um auch über Doppelader halbwegs brauchbares Internet (auch "bis zu"-Leitung genannt, da eigentlich eh niemand wirklich die Nominalperformance am eigenen Amschluss hat :super: ) zu bekommen.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon HD-Freund » 28.03.2014, 19:18

Joerg hat geschrieben:
HD-Freund hat geschrieben:Alle 14 Parteien

Das wird bitter für UM - satte 0,003% der TV-Kunden verloren.


auch klein Vieh macht Mist :D

eine Kostenaufstellung erhalten alle Mieter noch werde berichten er hat schon eine Firma an der Hand die das ganze Haus umrüstet :super:

das ist der richtige Weg da der Kabelanbieter Unitymedia gegenüber den Kunden stur ist ist nichts in Richtung HD-TV für den Kunden macht.

es reicht jetzt ! Einfach Unitymedia kündigen und die kalte Schulter Unitymedia zeigen !
HD-Freund
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 70
Registriert: 24.05.2010, 08:31

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste