- Anzeige -

UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon HariBo » 06.08.2014, 11:26

sind die Landeskabelnetze nicht Ende der 90er verkauft worden?
Über den Kaufpreis seien Diskussionen mal dahingestellt, aber grundsätzlich ist doch gekauft gleich gekauft, oder?
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Bully » 06.08.2014, 11:49

SpaceRat schrieb:
Nach wie vor behaupte ich auch einfach mal, daß mehr Kunden abhauen würden, wenn man jetzt die richtigen Sender wieder rauswerfen und dafür alles mit drittklassigen Programmen (Wie der Name "Dritte" schon sagt) zuballern würde.


Die Entscheidung, ob ich reklameverseuchtes Unterschichtenfernsehen haben möchte oder gute und sachliche Information bzw. Unterhaltung, möchte ich - auch als Kabelkunde - selbst treffen und nicht mein TV-Anbieter! Und wenn UM das nicht einsieht, dann muss eben Konkurrenz ins Netz. Beim Telefon hat das doch auch zu mehr Kundenfreundlichkeit geführt.
Bully
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon SpaceRat » 06.08.2014, 13:39

Bully hat geschrieben:Die Entscheidung, ob ich reklameverseuchtes Unterschichtenfernsehen haben möchte oder gute und sachliche Information bzw. Unterhaltung, möchte ich - auch als Kabelkunde - selbst treffen und nicht mein TV-Anbieter!

Die Anzahl der analog einspeisbaren Programme ist eben begrenzt und wir Unterschichtenproleten sind mehr als Ihr in der Intelligenz-Elite.

Bully hat geschrieben:Und wenn UM das nicht einsieht, dann muss eben Konkurrenz ins Netz.

Da ändert auch ein zusätzlicher Anbieter als Reseller des selben Kabels nichts dran, sondern nur ein weiteres Kabel, was angesichts der Tatsache, daß analoges TV eh der Vergangenheit angehören sollte, auch kein wirklicher Fortschritt wäre.

Digital kannst Du Dich ja oberschichtengerecht von Fips Asmussen unterhalten lassen.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Joerg » 06.08.2014, 14:30

Sachliche und gute Informationen bekommst Du im deutschen TV nicht, am allerwenigsten in den ÖR - das sind die Parteiorgane der jeweiligen Landesregierungen...

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Bully » 06.08.2014, 15:10

Joerg hat geschrieben:Sachliche und gute Informationen bekommst Du im deutschen TV nicht, am allerwenigsten in den ÖR - das sind die Parteiorgane der jeweiligen Landesregierungen...

Jörg


Aber ich kann mir die Argumente wenigstens in Ruhe anhören, ohne dass die Reklame für Abführmittel oder Tampons dazwischenfunkt bzw. das Ganze vorspulen, falls ich es auf meinem Rekorder aufgenommen habe. Das macht den wichtigen Unterschied!
Bully
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon kalle62 » 06.08.2014, 16:48

hallo

Naja Bully vil weis du es noch nicht,du kannst alle Sender vor und zurück Spulen. :schnarch: :winken: :
Musst sie nur in SD Aufnehmen.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Joerg » 06.08.2014, 20:34

Bully hat geschrieben:Aber ich kann mir die Argumente wenigstens in Ruhe anhören, ohne dass die Reklame für Abführmittel oder Tampons dazwischenfunkt bzw. das Ganze vorspulen, falls ich es auf meinem Rekorder aufgenommen habe. Das macht den wichtigen Unterschied!

Offensichtlich liegt Dir immerhin so viel an den von Dir als "Unterschichten-TV" geschmähten Programmen, dass Du sie lieber in HD aufzeichnest. Wen willst Du eigentlich veralbern?

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: AW: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Wasserbanane » 06.08.2014, 21:34

Was lernen wir aus diesem Thread. Die Diskussion dreht sich im Kreis, jeder hat seine persönlichen Vorlieben, die Argumente sind seit jeher die Gleichen und UM ist es eh egal, so dass sich da in nächster Zeit sowieso nichts ändert. Man könnte die Politik einschalten, aber da drehen die Mühlen so langsam, dass bis zu einer Entscheidung Fernsehgeräte nur noch Chips sind, die in unsere Gehirne implantiert werden. :P
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Joerg » 06.08.2014, 21:51

Zudem ist die Meinung der Politik (bzw der Bundesnetzagentur) ja bekannt; dort steht man auf dem Standpunkt, Wettbewerb sei im TV-Bereich in ausreichende Maße durch die Wahlmöglichkeit zwischen SAT und Kabel gegeben. Finde ich nachvollziehbar.

Die Kabelnetzbetreiber haben 2002 die Netze von der Telekom erworben (für ca. 1,5 Mrd Euro) und sind damit jetzt die Eigentümer. Die Politik kann daher nur sehr begrenzt (durch Anpassungen der Landesmediengesetze, insbesondere der Must-Carry-Regelungen) Einfluss nehmen. "Konkurrenz im Kabelnetz" zu ermöglichen, wie einige das hier blauäugig fordern, wäre ein Eingriff in die Eigentumsrecht der Besitzer der Netze, und der muss schon sehr, sehr gut gerechtfertigt sein - insbesondere wenn die, wie im vorliegenden Fall, begründen können dass das aus technischer Sicht grober Unfug ist. Ohne Rückendeckung durch die Netzagentur (nicht vorhanden, s.o.) wird das sicher nicht möglich sein, egal wie oft man seinen Abgeordneten anbettelt (gleichwohl wird er natürlich behaupten, entsprechende Aktivitäten zu entwickeln, sowas macht sich ja gut an den Stammtischen).

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon conscience » 07.08.2014, 06:36

Dann ist ja auch hier alles gut für eine Laberbude (virtueller Stammtisch).
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste