- Anzeige -

UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon conscience » 05.08.2014, 10:49

Na ja wer sich zum Voll-Horst macht oder machen lässt :D

Eine "Konkurrenz im Kabelnetz" kann es nicht geben, rein technisch ist das, so gut wie ausgeschlossen - es sei den man versteht darunter ein weiters Netz. Diese Situation gibt es tatsächlich teilweise in Köln. Aber auch nicht das Gelbe vom Ei.

Konkurrenz zum Kabelnetz ist vorhanden: der "Klingeldraht", LTE usw.
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Bully » 05.08.2014, 11:02

@joerg: Es geht mir nicht nur um die Dritten in HD, sondern um die Art und Weise, wie UM mit seinen Kunden umspringt (Verweigerung öffentlich rechtlicher Sender in HD, Akzeptanz von dubiosen HD+ Schikanen der reklameverseuchten Privatsender, Herauswurf beliebter Sender wie NDR und Bayern3 aus dem analogen Netz, u.s.w.). Dieses Verhalten hat schon stark monopolistische Züge und (nicht nur) ich sehe das als Mißbrauch einer marktbeherrschenden Stellung.
Bully
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Joerg » 05.08.2014, 11:36

Der größte Fehler von UM im TV-Bereich ist es, den Analog-Müll weiterzubetreiben und nicht endlich - wie bei SAT längst geschehen - nur noch digital zu verbreiten.

Die "Gängelungen" bei den Privaten in HD findest Du übrigens in gleicher oder härterer Form bei HD+ per SAT genau so, das darf selbstverständlich der Content-Anbieter festlegen...

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon magentis » 05.08.2014, 12:25

conscience hat geschrieben:
Eine "Konkurrenz im Kabelnetz" kann es nicht geben, rein technisch ist das, so gut wie ausgeschlossen - es sei den man versteht darunter ein weiters Netz. Diese Situation gibt es tatsächlich teilweise in Köln. Aber auch nicht das Gelbe vom Ei.


In den USA klappt das doch. Da sucht sich jeder seinen Anbieter aus....wenn ich das alles bisher richtig gelesen habe. ;-)

Joerg hat geschrieben:Die "Gängelungen" bei den Privaten in HD findest Du übrigens in gleicher oder härterer Form bei HD+ per SAT genau so, das darf selbstverständlich der Content-Anbieter festlegen...
Jörg


KA wie es jetzt z.Zt. ist, aber wie ich noch SAT hatte, gab es mit entsprechendem Recorder und Firmware absolut keine Gängelung. Und ich glaube kaum das sich daran was geändert hat, wenn man das alles so liest.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Joerg » 05.08.2014, 12:52

CI+-zertifizierte SAT-Receiver müssen die "Gängelungen" umsetzen; klar gibt's welche, die das nicht tun, da bewegt man sich allerdings in einer rechtlichen Grauzone. Entsprechende Receiver gibt es übrigens auch für DVB-C, wenn man Berichten in einschlägigen Foren glaubt ...

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon kalle62 » 05.08.2014, 15:05

hallo

Klar gibt es Sat Receiver die bei Sky (pin) oder Gängelei von HD+ umgehen,aber dann muss man sich schon Schlau machen.Und auch wissen was man genau macht.
Für Kabel habe ich selbst eine Box da läuft Allstar HD wunderbar da mit,nur die Privaten in HD gehen nicht.
Also nicht Halbes und nicht Ganzes,aber mir reicht es gerade die Allstar HD Sender nach belieben Aufzunehmen aus.

Und nochmal da ich die 3 ÖR in HD ja habe,Ich persönlich hätte natürlich nichts dagegen wenn es sie geben würde.
Aber Richtig verpassen tut man nichts,die Alten Sachen haben meist Schwarze Balken Rechts und Links bei HD.

Und Ludwig Thoma wird in HD auch nicht Lustiger.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon Bombastic12 » 05.08.2014, 16:09

kalle62 hat geschrieben:Aber Richtig verpassen tut man nichts,die Alten Sachen haben meist Schwarze Balken Rechts und Links bei HD.

Und Ludwig Thoma wird in HD auch nicht Lustiger.
Und, verpassen wir bei den hochskalierten Kram der Privaten nichts?
________
Alphacrypt Classic
PANASONIC TX-L50ETF62
SONY KDL-40NX725
Bombastic12
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 07.10.2012, 16:26

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon SpaceRat » 05.08.2014, 18:02

Bully hat geschrieben:Herauswurf beliebter Sender wie NDR und Bayern3 aus dem analogen Netz, u.s.w.). Dieses Verhalten hat schon stark monopolistische Züge und (nicht nur) ich sehe das als Mißbrauch einer marktbeherrschenden Stellung.

Schon mal darüber nachgedacht, daß der Schrott, den Du "beliebte Sender" nennst, für andere (und ich behaupte, das sind deutlich mehr) einfach nur "die x-ten Dritten, flüssiger als Wasser" sein könnten?

Wenn ich noch mit Kabel geschlagen wäre, würde ich mich freuen, daß dieser Krempel sinnvollen Programmen gewichen ist und damit mehr Vielfalt ermöglicht.
Es ist ja eben nicht so, daß der 10. Shopping-Sender nun auch analog eingespeist wurde, sondern eben ein xtes Drittes einem richtigen Programm Platz machen mußte.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon kalle62 » 05.08.2014, 18:10

hallo

Das ist doch alleine deine Entscheidung ob du die HD Option der Privaten buchst/bezahlst.
Das hat doch überhaupt nichts mit den 3 ÖR in HD zutun.

Schade das UM für die 3 ÖR in HD nicht Extra Geld verlangen kann,da könnte man dann mal merken.
Wem diese Sender vil 1-3 Euro im Monat WERT sind,leider werden wir das nie Erfahren.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: UM wieder letzter, bei KD 11 neu Öffi HD Sender

Beitragvon kalle62 » 05.08.2014, 18:26

hallo

Ich bin ja seit 2005-06 Kunde bei UM wann genau weis ich nicht mehr,aufjedemfall gleich als das Pay TV in Hessen gestartet ist.
Und ich hatte immer das volle Sender Paket,bei Eyase und TIVIDI für 30 Euro und Heute bezahle ich für 100 Premium Allstar HD und HD Modul mit HD Option 57 Euro jeden Monat,und es sind in der Zwischen Zeit einiges an Sender dazugekommen.
Und da hat sich auch keiner Beschwert HALT NEIN die Sender will ich nicht,auch wenn es nichts Extra Kostet.

Aber daran Denkt keiner nur Fordern und das natürlich für Umme.

Von mir aus können sie draussen bleiben,wenn die 3 ÖR HD kommen nehme ich sie zur Kenntnis.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste