- Anzeige -

Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitragvon speedy05 » 19.02.2014, 22:49

Ich hab gerade mal einen Receiver von UM selbst angeklemmt und damit gehen die Sender ohne Verstärker :-\
speedy05
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 05.03.2012, 23:24

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitragvon Bastler » 19.02.2014, 22:54

Mit dem gleichen Anschlusskabel?

Was für einen Receiver oder Fernseher benutzt du, wenn du nicht den UM-Receiver benutzt? Es gibt ein paar Hersteller, die mit hohen Pegeln zu Störungen neigen (Panasonic öfter und manche Philips).
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5243
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitragvon speedy05 » 19.02.2014, 23:06

Ne, nicht mit dem gleichen Anschlusskabel. Der Um-Receiver hängt bei mir am Data-Anschluss über einen Verteiler. Möchte aber lieber meinen Gigablue HD 800 UE Plus nutzen, der direkt am TV-Anschluss der Dose hängt.
speedy05
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 05.03.2012, 23:24

Re: Technikereinsatz behebt und erzeugt Probleme mit Sendern

Beitragvon speedy05 » 25.02.2014, 22:34

Nabend zusammen,
in einem anderen Forum wurd mir geraten ein Kabel mit Mantelstromfilterkabel zu probieren, was ich nun getan habe. Zwar findet die Sendersuche einige Sender mehr, aber diese zeigen nur schwarzes Bild oder sind voller Artefakte. Die Fotos hier zeigen ZDF HD und Das Erste in SD. Wie man sieht, sind die Sender so nicht zu schauen.
Bild
Bild
Unitymedia selbst reagiert mal wieder nicht....
speedy05
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 05.03.2012, 23:24

Vorherige

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste