- Anzeige -

Neue ARD HD Kanäle?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Neue ARD HD Kanäle?

Beitragvon kunde111111 » 12.04.2015, 18:41

Joerg hat geschrieben:... so muss die Einspeisung anders gegenfinanziert werden - und da kommen dann nur die Sendeanstalten in Frage.
Jörg


Super! Der Bäcker verlangt dann vom Bauern auch eine Gebühr, wenn er dessen Mehl kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt und daraus dann Brötchen bäckt?
kunde111111
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 22.02.2015, 12:23

Re: AW: Neue ARD HD Kanäle?

Beitragvon Joerg » 12.04.2015, 18:47

kunde111111 hat geschrieben:Super! Der Bäcker verlangt dann vom Bauern auch eine Gebühr, wenn er dessen Mehl kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt und daraus dann Brötchen bäckt?

Bauern produzieren i.d.R. Getreide, kein Mehl...

Abgesehen davon muss der Bauer definitiv in irgendeiner Form für den Transport seines Getreides zum Konsumenten (in dem Fall wohl eine Mühle) zahlen. Wenn er sich weigert, dem Spediteur (hier wäre das UM) Geld zu geben ist es vollkommen egal, ob die Mühle (der TV-Kunde) für das Mehl beim Bauern schon bezahlt hat (GEZ) und auch, ob die Mühle bereits andere Transportdienstleistungen vom Spediteur bezieht: entweder gibt die Mühle dem Spediteur Kohle speziell für den Transport genau dieses Getreides (der Dritten und Spartenkanäle, diese Art der Finanzierung haben ARD und ZDF UM untersagt), der Bauer zahlt dafür (ARD und ZDF) oder das Zeug wird nicht transportiert...

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Neue ARD HD Kanäle?

Beitragvon Duck01 » 13.04.2015, 14:29

*Gähn* (Joergs Worte)

Auch wenn die Bezahlschreiber immer und immer wieder dass gleiche von sich geben wird es nicht besser! :kafffee:
Schreib einfach was zum Thema oder lass es doch, deine Meinung ist hinlänglich bekannt.

Gruß Duck
Wer später bremst ist länger schnell
Duck01
ehemaliger User
 
Beiträge: 250
Registriert: 28.01.2012, 15:22

Re: Neue ARD HD Kanäle?

Beitragvon kunde111111 » 17.04.2015, 22:31

Schön gesagt Jörg, aber Eure Argumentation (Du als bezahlter Schreiber von UM) ist für mich als (Noch-)Kunde nicht nachvollziehbar.

Du siehst UM als Transporteur:
Dann dürfte UM auch keine Gebühren vom Kunden verlangen, da der Transporteur des Mehles auch kein Geld vom Brötchenkäufer bekommt :nein:

Das Beste finde ich noch, dass UM doppelt abkassieren will: vom Lieferanten und vom Kunden. :super: Geiles Geschäftsmodell.

Dass man die Kanäle auch ohne zusätziche Einspeisegebühr ausstrahlen kann, zeigt Kabel Deutschland. Die haben zwar geklagt, dann verloren und sich aber mit der Niederlage abgefunden. :super:

Pfui Unitymedia! Das gehört sich nicht. Kann nur hoffen, das die Verbraucherzentrale endlich aktiv wird.
kunde111111
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 22.02.2015, 12:23

Re: Neue ARD HD Kanäle?

Beitragvon hajodele » 18.04.2015, 00:15

kunde111111 hat geschrieben:Dass man die Kanäle auch ohne zusätziche Einspeisegebühr ausstrahlen kann, zeigt Kabel Deutschland. Die haben zwar geklagt, dann verloren und sich aber mit der Niederlage abgefunden. :super:

Bei dieser Klagerei geht und ging es aber nie um die HD-Kanäle :D
Deshalb kann KD in diesem Zusammenhang gar nicht verloren haben.
Immerhin ist UM im NICHT-ALT-Kabelbw-Land schon lange deutlich weiter. Dort wird wenigstens Arte HD ausgestrahlt.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Neue ARD HD Kanäle?

Beitragvon Duck01 » 18.04.2015, 09:08

Moin,
Stichtag oder besser Urteilsverkündung 16.6 ! :kafffee:

So long, Duck
Wer später bremst ist länger schnell
Duck01
ehemaliger User
 
Beiträge: 250
Registriert: 28.01.2012, 15:22

Re: Neue ARD HD Kanäle?

Beitragvon kunde111111 » 18.04.2015, 09:15

Oh doch, es ging um die Einspeisegebühren:

http://www.t-online.de/digital/fernsehe ... n-wdr.html

Mittlerweile strahlt Kabel Deutschland alle Dritten und Spartenkanäle der Öffenlich-Rechtlichen in HD aus! Folgende Sender sind in HD empfangbar:

3sat hd, arte hd, das erste hd, zdf hd, br hd, mdr hd, ndr hd, rbb hd, swr hd, zdf neo hd

:super:
kunde111111
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 22.02.2015, 12:23

Re: Neue ARD HD Kanäle?

Beitragvon koax » 18.04.2015, 10:14

kunde111111 hat geschrieben:Mittlerweile strahlt Kabel Deutschland alle Dritten und Spartenkanäle der Öffenlich-Rechtlichen in HD aus! Folgende Sender sind in HD empfangbar:

3sat hd, arte hd, das erste hd, zdf hd, br hd, mdr hd, ndr hd, rbb hd, swr hd, zdf neo hd

Die aufgelisteten sind aber beileibe nicht "alle Dritten und Spartensender der Öffentlich-Rechlichen in HD".
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Neue ARD HD Kanäle?

Beitragvon hajodele » 18.04.2015, 11:58

kunde111111 hat geschrieben:Oh doch, es ging um die Einspeisegebühren:

ja - aber für SD.
Bei SD sind die Betreiber gesetzlich zur Verbreitung verpflichtet. Die Frage ist nur: Kostenlos?

Das steht übrigens auch genau so in dem Link drinn, den du als Nachweis eingefügt hast.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Neue ARD HD Kanäle?

Beitragvon kunde111111 » 18.04.2015, 18:36

klar soll das kostenlos eingespeist werden. Die Anbieter von IPTV verlangen ja auch keine Einspeisegebühren
kunde111111
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 22.02.2015, 12:23

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste