- Anzeige -

Italienisches Paket ohne Receiver

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Italienisches Paket ohne Receiver

Beitragvon need4speed » 03.12.2013, 22:01

Hi,

bin KBW Kunde (Standard TV Paket) und habe bereits einen Receiver.
Nun habe ich ein internationales Paket (ital.) dazu bestellt, aber ohne Receiver - nur Smartcard.
Laut Web-Angebot fallen dann keine Versandkosten an. Diese erscheinen in der Kostenaufstellung nur, wenn man einen der 3 Receiver anklickt.
Ich habe "Keine HW" gewählt, doch mir wurden 9,90€ Versandkosten berechnet.

2 Mails mit einer Beschreibung des Sachverhalts und der Bitte um Verrechnung der 9,90€ wurden (jeweils nach 8 Tagen) höflich beantwortet.
Tenor: "Sehr gern teilen wir Ihnen mit, dass am 07.11.2013 Ihre SmartCard an Sie versendet wurde. Aus diesem Grund können wir Ihnen keine Versandkosten erstatten."
Ich denke, die Versandkosten sollten in der Kostenaufstellung bei online Bestellung erscheinen - oder ?

Es geht mir nicht um das Geld. Sondern nach so einigen schlechten Erfahrungen mit KBW geht es mir ums Prinzip.
Diese ständige Masche, die Kunden abzuzocken (besonders auch bei Kündigungen) muss doch mal abgestellt werden.

Wie sollte man denn in solchen Fällen vorgehen ?
Anwalt wegen 10€ ist wohl etwas übertrieben. Aber man kann doch nicht dauernd durchgehen lassen!
Lesen hier KBW Mitarbeiter mit, die das aufklären könnten ??

Viele Grüße,
Fritz
need4speed
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 03.12.2013, 21:37

Re: AW: Italienisches Paket ohne Receiver

Beitragvon Wasserbanane » 05.12.2013, 01:10

Ich kenne den Bestellprozess jetzt nicht, aber nen Anwalt wegen 10€ ist ja wirklich nichts. Hast du ja auch geschrieben.

Da ich jetzt nicht extra was bestellen will, um das zu prüfen, :mrgreen: wäre im Zweifelsfall die nächste Verbraucherzentrale ein Ansprechpartner.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Italienisches Paket ohne Receiver

Beitragvon need4speed » 09.12.2013, 01:15

Hallo Wasserbanane,

vielen Dank für die Antwort. Verbraucherzentrale ist natürlich eine Idee.

Ansonsten geht der Mail-Verkehr lustig weiter. Letzter Text:
Nach sorgfältiger Überprüfung Ihres Anliegens, teilen wir Ihnen noch einmal mit, dass wir eine Erstattung der Versandkosten nicht übernehmen können.
Bei einem Bestellvorgang über unsere Homepage, werden bei Bedarf alle einmaligen Entgelte, so auch Versandkosten, angezeigt.
Auch in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer aktuellen Preisliste sind diese Entgelte verankert. Beides ebenfalls auf unserer Homepage einsehbar.


Das ist ja gerade der Witz. Die Versandkosten sind bei Auswahl von "Keine Hardware" (ich will keinen Receiver) automatisch ausgeblendet.
Sie werden also nicht angezeigt! Wäre ja auch Quatsch für den Versand einer Smartcard 9,90€ zu kassieren.
Das habe ich denen mehrfach beschrieben und sogar Screenshots beigefügt. Aber die lesen meine Mails offenbar nicht.
Naja, das wird wohl noch eine längere Story ... bis ich dann klein bei gebe ... :-(

Trotzdem vielen Dank,
Fritz
need4speed
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 03.12.2013, 21:37


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste