- Anzeige -

Sharp LC60LE635E mit Alphacrypt Light und I12, CAM Fehler

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Sharp LC60LE635E mit Alphacrypt Light und I12, CAM Fehler

Beitragvon u.k. » 04.07.2013, 14:50

Hallo zusammen,

meine alte Konfiguration: LG 50PK750, Alphacrypt Light Firmware 3.19, I12, DigitalTV PLUS, läuft seit August 2010 ohne Probleme.
Getauscht wurde nur der Fernseher in einen Sharp LC60LE635E.

Der reproduzierbare Fehler:
Nach gefühlten 2 oder 3 Minuten Suchen im EPG Menü und anschließendem Beenden des Menüs findet der Fernseher keine Sender mehr.
Nach Ziehen und Wiedereinstecken Cam findet er sofort die Sender wieder.
Wenn ich denn Fernseher ausschalte und nach ca. 2 Minuten wieder einschalte findet er auch wieder alle Sender. (ohne Cam ziehen und wiedereinstecken)
Bin ich nur kurz im EPG Menü um einfach umzuschalten- kein Fehler.
Der Fehler tritt bei allen Sendern auf. (Egal ob verschlüsselt oder nicht)

Was habe ich schon probiert:
Fernseher Reset- Fehler
Firmware Update Alphacrypt Light auf 3.25- Fehler
Alphacrypt Classic mit Firmware 3.19- Fehler

Was mir noch bleibt sind Alphacrypt Classic Firmware Update auf 3.25 und Änderungen Einstellungen Expertenmenü. (evtl. Umtausch Fernseher)

Hat jemand den gleichen Fernseher oder den gleichen Fehler bei einem anderen Sharp Fernseher oder Fernseher.

Tipps zum Expertenmenü?

Danke und Gruß

Udo
u.k.
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.07.2013, 13:11

Re: Sharp LC60LE635E mit Alphacrypt Light und I12, CAM Fehle

Beitragvon Moses » 05.07.2013, 08:26

Macht der TV das Fernsehprogramm aus, sobald du ins EPG Menü gehst, oder läuft das im Hintergrund weiter?

Von dem stöbern im EPG kriegt das CAM überhaupt nichts mit. EPG ist grundsätzlich nicht verschlüsselt und selbst wenn, würde der TV es empfangen, speichern und dann erst anzeigen (da es auch nur langsam neben dem Video und Audio hereintröpfelt und auch nur die Sender auf der aktuellen Frequenz, normalerweise => er muss also speichern um eine nützliche Auswahl geben zu können).

Nur von dem Abschaltvorgang würde es etwas mitbekommen (und dann ggf. vom TV nicht wieder korrekt initialisiert werden). Falls das TV Bild abgeschaltet wird, gibt es irgendwelche Stromsparoptionen an denen du beim TV rumspielen kannst? Da wäre dann das Problem, dass er den Tuner bei Nichtbenutzung abschaltet. Vielleicht gibt es etwas in der Richtung?

Leider kommen Probleme zwischen CAMs und TV oder Receiver ziemlich häufig vor und sind auch oft ziemlich diffus... ggf. reicht es auch das CAM auszutauschen. Hat es vorher in einem anderen Gerät besser funktioniert (was allerdings leider auch nix heißen muss)?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Sharp LC60LE635E mit Alphacrypt Light und I12, CAM Fehle

Beitragvon u.k. » 05.07.2013, 10:51

Hallo, vielen Dank für die Antwort.

Moses hat geschrieben:Macht der TV das Fernsehprogramm aus, sobald du ins EPG Menü gehst, oder läuft das im Hintergrund weiter?


Das Fernsehprogramm ist aus im EPG Menü, also keine Hintergrundeinblendung.

Moses hat geschrieben:Nur von dem Abschaltvorgang würde es etwas mitbekommen (und dann ggf. vom TV nicht wieder korrekt initialisiert werden). Falls das TV Bild abgeschaltet wird, gibt es irgendwelche Stromsparoptionen an denen du beim TV rumspielen kannst? Da wäre dann das Problem, dass er den Tuner bei Nichtbenutzung abschaltet. Vielleicht gibt es etwas in der Richtung?


Sämtliche Stromsparfunktionen sind ausgeschaltet. Bei einem Test über 8 Stunden ohne Cam und mit allen nichtverschlüsselten Sendern und langen Aufenthalten im EPG Menü tritt der Fehler nicht auf! :wand:

Moses hat geschrieben:Leider kommen Probleme zwischen CAMs und TV oder Receiver ziemlich häufig vor und sind auch oft ziemlich diffus... ggf. reicht es auch das CAM auszutauschen. Hat es vorher in einem anderen Gerät besser funktioniert (was allerdings leider auch nix heißen muss)?


Ich habe 2 Cams ausprobiert Alphacrypt Light und Alphacrypt Classic, beide mit Fehlermeldung. Beide Cams funktionieren in den alten Fernsehern seit Jahren einwandfrei.

Bin etwas ratlos. :confused:

Gibt es günstige Alternativen zum Alphacrypt Cam? (in Kombi mit der I12)

Gruß
Udo
u.k.
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.07.2013, 13:11

Re: Sharp LC60LE635E mit Alphacrypt Light und I12, CAM Fehle

Beitragvon Moses » 06.07.2013, 02:18

Hm.. ich würde vermuten, dass es am TV liegt. Da das TV Programm im EPG ausgeschaltet wird, würde ich vermuten, dass der TV auch den Tuner abschaltet und damit ebenfalls das CAM. Wenn er dann wieder auf den Tuner zugreift wird das CAM anscheinend nicht wieder richtig initialisiert, erst nach einem Neustart des ganzen TVs.

Ich würde mich da mal an Sharp wenden, ob das ein bekanntes Problem ist und was man da machen kann. Die Alphacrypts sind eigentlich schon die gutmütigsten CAMs auf dem Markt. Alles andere ist eher unseriös und deutlich anfälliger gegen solche Dinge.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste