- Anzeige -

CI+ Modul und Smartkarte von UM

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

CI+ Modul und Smartkarte von UM

Beitragvon lintinloto » 30.06.2013, 18:31

Hallo liebe Community,

Wir sind schon lange Zeit Kunden von UM in NRW, hatten auch schon viele Geräte und Optionen dazugebucht und wieder abgebucht. Derzeit nutzen wir ein UM02 Karte in einem HD Recorder (das weiße Teil). Wir schauen eigentlich nur normales Digitalfernsehen ab und zu mal ARD HD (zur WM ;-)). In letzter Zeit wird der weiße Recorder immer sehr laut und zickt rum, Menü zu langsam etc. Störend sind aber auch wirklich die Geräusche auch wenn er im Standby ist.

Wir dachten uns deshalb ein CI+ Modul von UM zu mieten doch die Kosten sind etwas erschreckend. Es geht nicht nur um die Kosten sondern auch um Funktionen.
Erstmal die Kosten: Würden wir das Teil kaufen wären 79 Euro fällig + Versand. Anbei muss es noch aktiviert werden für 30 Euro. Ich würde also den weißen Recorder zurückschicken und gerne diese Smartcard in das CI+Modul stecken. Geht das? Muss ich trotzdem die Aktivierung bezahlen? Ich bräuchte ja eigentlich keine neue Karte nur das Modul und der Recorder würde zurück gehen.
Zum zweiten sind das die Funktionen: Mit dem Recorder kann ich aufnehmen, das nutzen wir schon sehr viel, auch Timeshift und Vorspülen (Werdung überbrücken). Kann ich an mit dem CI+Modul ebenfalls aufnehmen? Unser Fernsehr unterstützt die Funktion, ist übrigends ein Sony Bravia. Funktioniert mit dem Modul auch Timeshift, Vorspulen und die UM VoD?

Ich würde natürlich auch auf die UM Hardware verzichten wenn ich eine Alternative finden würde, nur habe ich keine Ahnung davon könnt ihr mir ein alternativ Modul empfehlen was alle o.g. Funktionen unterstützt? Schön wäre natürlich alles in HD zusehen ist aber kein Zwang.

Ich freue mich auf eure Antworten und Ratschläge!
lintinloto
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.06.2013, 18:13

Re: CI+ Modul und Smartkarte von UM

Beitragvon HariBo » 30.06.2013, 19:35

da du das CI Modul nutzen möchtest, gehe ich davon aus, dass das TV einen DVBC Tuner hat, weiterhin schreibst, dass die "normalen" TV Programme geschaut werden, wenn das heisst, kein PayTV und kein HD bei den Privaten, dann brauchst du keine SC und kein Modul, da die normalen SD Sender inzwischen unverschlüsselt eingespeist sind.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: CI+ Modul und Smartkarte von UM

Beitragvon zonk_1989 » 01.07.2013, 18:28

Versuche so ein UM Modul bei eBay zu ergattern. Habe ich auch letzte Woche getan. Hat mich 52,00 Euro gekostet (neu und OVP, von privat).
zonk_1989
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 18.08.2012, 21:53

Re: CI+ Modul und Smartkarte von UM

Beitragvon Sandra » 02.07.2013, 11:13

Hallo lintinloto :winken:

den Aussagen von HariBo kann ich an dieser Stelle nur zustimmen. Sofern Dein Fernseher über einen eingebauten DVB-C Tuner verfügt, kannst Du auch ohne Modul + Smartcard die "Standard" Programme und die öffentlich- rechtlichen Sender in HD empfangen. Wenn es Dir nicht um Pay TV etc. geht, könntest Du Dir das Geld dafür also eigentlich sparen. :zwinker:

Eine Aufnahmefunktion gibt es über das HD Modul allerdings definitiv nicht. Ob und wie das ggf. mit Deinem Fernseher möglich ist, kann ich Dir leider nicht beantworten. Das Modul kann jedenfalls keine Aufzeichnungen vornehmen. Ebenfalls kann "Video on Demand" nicht darüber genutzt werden. Dazu ist ein so genannter "Rückkanal- Status" nötig, den das Modul leider nicht liefert. Vorspulen, Timeshift etc. geht darüber auch nicht.

Ich kann Dir nur empfehlen, Dich bzgl. der Beeinträchtigungen mit Deinem HD Recorder einmal an unseren Kundenservice zu wenden. Hier siehst Du alle nötigen Kontaktdaten:

http://www.unitymedia.de/services/kontakt/

Wenn der Recorder einen Defekt aufweist, wird er natürlich getauscht! Daran soll es also nicht scheitern bzw. deswegen brauchst Du Dich nicht nach einem anderen Gerät umzusehen. :smile:

Liebe Grüße
Sandra
Sandra
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 13.12.2012, 17:45


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste