- Anzeige -

Problem bei Antennendose

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Problem bei Antennendose

Beitragvon lucaS8190 » 20.06.2013, 17:04

Hallo Community!

Ich habe ein kleines Problem mit meiner Antennendose:

Das Kupderdraht, dass mit der Antennendose verbunden war ist abgefallen (meine Dose hing schon immer locker in der Wand, weil es nicht anders geht). Nun weiß ich natürlich nicht, wo oder wie ich es wieder reinstecken sollte.....

Das nächste Problem wäre dann, wo ich das Fernsehkabel, dass von meinem Fernseher kommt in die Dose reinstecken soll, da dieses auch aus welchem grund auch immer nicht mehr an seinem rechtmäßigen Platz ist :( ...

Ich habe eine Antennendose mit 3 Löchern und habe Kabelfernsehen...klar sonst würde ich mich ja nicht hier in diesem Forum umschauen!!!

Danke für jede Antwort!

Gruß Luca
lucaS8190
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.06.2013, 16:58

Re: Problem bei Antennendose

Beitragvon kalle62 » 20.06.2013, 18:18

hallo
Erstmal sind es 1 oder 2 Kabel die aus der Wand kommen.Und sieht man noch den Kupferdraht mittig im Kabel.
Sonst müsstest du es ab isolieren.
Wenn du die Dose in der Hand hast,ohne weisse Abdeckung ist in der Mitte eine Schraube die einen Bügel oder Steg hält.
Und da sind wiederum 1 oder 2 kleine Schrauben,daran kommt das Abisoliertes Kabel.Meistens sie Pfeile drauf (ein und ausgang)
Und das Antennen Kabel passt nur in die Buchse mit den kleinen loche in der Mitte.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Problem bei Antennendose

Beitragvon lucaS8190 » 22.06.2013, 17:16

Kann ich theoretisch einen Schlag bekommen, wenn ich das lose Metallteil in der Hand halte und den "aus der Wand kommenden" Kupferdraht unter die Brücke schiebe?

Sry aber bin auf dem Gebiet totaler Amateur...
lucaS8190
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.06.2013, 16:58

Re: Problem bei Antennendose

Beitragvon kalle62 » 22.06.2013, 21:20

hallo

Es ist ja keine Strom drauf,eine ganz schwache Spannung ist aber schon drauf.Wie beim Telefon auch,bitzelt nur ein Bisschen.Wenn man den innenleiter berührt.
Meist sind aber unter der Brücke die Klemmschrauben für den Kupferdraht,und die Brücke hält dann das komplette Kabel.
Wie man es richtig abisoliert(kabel) kann man über Google nachschauen,wenn es nötig wäre.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste