- Anzeige -

Fehler 102 dank Störfilter

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Fehler 102 dank Störfilter

Beitragvon tonino85 » 07.05.2013, 16:21

milcar hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Weil die Technik eine komplett andere ist.
Welche Stadt?


Kaufe ich nun ein Haus mit digitalem Hauptverteiler und schalte den ab hat UM wohl ein Problem :D



und ganz schnell hast du dann auch ein Problem... ;)
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57

Re: Fehler 102 dank Störfilter

Beitragvon Dinniz » 07.05.2013, 16:30

Zum einen sind die Verstärker in Aussengehäusen den Temperaturschwankungen draussen stärker ausgesetzt und das tut diesen Erfahrungsgemäss garnicht gut.
Zum zweiten ist es bei diesen Grossanlagen billiger als alles per Tiefbau nach Aussen zu verlegen.

In Herne Sodingen gibt es leider viele Anlagen der TCW.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Fehler 102 dank Störfilter

Beitragvon Dinniz » 07.05.2013, 16:32

tonino85 hat geschrieben:
milcar hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Weil die Technik eine komplett andere ist.
Welche Stadt?


Kaufe ich nun ein Haus mit digitalem Hauptverteiler und schalte den ab hat UM wohl ein Problem :D



und ganz schnell hast du dann auch ein Problem... ;)

Wenn die Versorgungsverträge abgelaufen sind kann er machen was er will - wäre auch nicht das erste mal.
Da er aber von einem digitalen Hauptverteiler spricht, gehe ich davon aus das er allgemein kaum Ahnung von der Technik hat ..
Ferngespeiste Anlagen kann er nämlich nicht einfach abschalten.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Fehler 102 dank Störfilter

Beitragvon milcar » 07.05.2013, 17:32

Dinniz hat geschrieben:Wenn die Versorgungsverträge abgelaufen sind kann er machen was er will - wäre auch nicht das erste mal.
Da er aber von einem digitalen Hauptverteiler spricht, gehe ich davon aus das er allgemein kaum Ahnung von der Technik hat ..
Ferngespeiste Anlagen kann er nämlich nicht einfach abschalten.


1. als gelernter Elektriker weiß ich was passiert wenn man die Sicherungen abschaltet. (Ja die Kästen haben Sicherungen' denn ein Zwischenverteiler (für die komplette Str.) ist in meinem Keller)
Als Hausbesitzer hätte ich ja bis hin zum Abriss und entfernen von Kabeln noch ganz andere Möglichkeiten. Passiert schnell bei einer Renovierung :P

2. Ja klar gibt es in Herne Sodingen viele TCW Anlagen, was hast Du gedacht? Das war hier alles mal Viterra und zwar 80% des Stadtteils also wurde auch alles nacheinander von TCM versorgt
milcar
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.01.2011, 19:59

Re: Fehler 102 dank Störfilter

Beitragvon Dinniz » 07.05.2013, 17:35

Wenn du nicht gerade einen Einspeiser im Keller hast und es sich um eine ferngespeiste Anlage handeln, kannst du nur Kabel durchkneifen.

Wie ist der Strassenname (ohne Hausnummer!) vom "Hauptverteiler"?

TCM ist glaubig von Tchibo .. TCW
Die Veba ist überall massiv vertreten gewesen - aber nicht alle Anlagen wurden modernisiert.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Fehler 102 dank Störfilter

Beitragvon milcar » 07.05.2013, 17:58

Dinniz hat geschrieben:Wenn du nicht gerade einen Einspeiser im Keller hast und es sich um eine ferngespeiste Anlage handeln, kannst du nur Kabel durchkneifen.

Wie ist der Strassenname (ohne Hausnummer!) vom "Hauptverteiler"?

TCM ist glaubig von Tchibo .. TCW
Die Veba ist überall massiv vertreten gewesen - aber nicht alle Anlagen wurden modernisiert.



Saarstr.

natürlich TCW
milcar
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.01.2011, 19:59

Re: Fehler 102 dank Störfilter

Beitragvon Dinniz » 07.05.2013, 18:15

Ach die Butzen.

Es ist ein 750Mhz Filter drin .. das ja nichts neues.
Die SAT-Anlage wird auch noch laufen .. kommen wohl ganze 4 Sender drüber.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Fehler 102 dank Störfilter

Beitragvon milcar » 07.05.2013, 18:23

Dinniz hat geschrieben:Ach die Butzen.

Es ist ein 750Mhz Filter drin .. das ja nichts neues.
Die SAT-Anlage wird auch noch laufen .. kommen wohl ganze 4 Sender drüber.


Welche Sender? Sender die UM nicht auch so zur Verfügung stellt?
milcar
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.01.2011, 19:59

Re: Fehler 102 dank Störfilter

Beitragvon Dinniz » 07.05.2013, 18:25

So wie ich das sehe sind 2 bereits im DigitalTV empfangbar - die anderen beiden nicht.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Fehler 102 dank Störfilter

Beitragvon milcar » 07.05.2013, 18:32

wie sieht es denn eigentlich aus mit SKY Sendern. liegen die nicht größtenteils über 750Mhz?
Oder was ist mit Kino auf Abruf?
Zuletzt geändert von milcar am 07.05.2013, 18:37, insgesamt 1-mal geändert.
milcar
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.01.2011, 19:59

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste