- Anzeige -

Neue Samsung STB bei UM

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitragvon sankari » 12.05.2008, 22:38

Heute hat sich mein TT wohl aufgehangen - k.A. ob es äußere Einflüsse dafür gab, aber ich hab ne Störungsmeldung aufgemacht, zu der sich bis jetzt noch keine gemeldet hat.

Was war: Erst Private und einige Nachrichten + Sportsender weg; 10 Minuten später dann alle. Dann war 3 Stunden dunkel (auch nach mehrmaligem Receiver in den Standby schicken). Da das ganze so Stepweise passiert ist, dachte ich auch nicht an ein Problem mit dem Receiver. Nachdem ich dann aber mal den Strom am Gerät abgesteckt habe, war alles wieder da. Seltsam dieser TechnoTrend.
sankari
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 07.05.2008, 19:42

Re: Neue Samsung STB bei UM

Beitragvon thorsten667 » 08.07.2008, 14:44

hallo technikfreaks :zwinker:

also ich habe auch die schwarze samsung stb und damit ein ganz anderes problem

und zwar wird das bild bei mir an einem 4:3 röhrengerät deutlich sichtbar nach links verschoben angezeigt

dies betrifft das tv signal aber auch die eingeblendeten menüs und infokästchen

es ist unabhängig davon ob ich über rgb oder composite rausgehe

mein simpler fernseher bietet auch leider keine optimierungsmöglichkeit wie horizontalen shift oder so

zuvor hatte ich einen sehr alten sony tv - der hatte auch eine verschiebung - die aber nur bei rgb - die nachfrage bei einem techniker ergab das dies am zeilentiming läge und der alte fernseher rgb halt nicht richtig umsetzen könnte

würde nun jedes am philips angeschlossene gerät über scart derartige probleme machen so wäre ja nur der fernseher als übeltäter auszumachen - habe jedoch noch einen festplattenrekorder und einen alten dvd-player - und diese zeigen keine so starke verschiebungen - egal ob auf composite, s-vhs oder rgb

ich bin etwas ratlos diesbezüglich - und mein schwager ein paar häuser weiter bekam eine andere stb - die verschiebt auch - aber nur im rgb mode so extrem wie bei mir - bei composite sieht es besser aus aber auch noch nicht 100% mittig - s-video ist an der auch schaltbar - aber bei der samsung ja nicht

wie sieht das denn bei euch aus? - sind euch verschiebungen aufgefallen? - sieht man ja am deutlichsten wenn zb. das infofenster aufgerufen ist und nicht mittig erscheint

ich hoffe ihr habt nicht alle schon topmoderne lcd-tvs die das alles automatisch zentrieren

mfg, thorsten667
thorsten667
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.07.2008, 14:27

Vorherige

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste