- Anzeige -

Probleme mit Signalstärke - jedesmal Kabel am HAV abschraube

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Probleme mit Signalstärke - jedesmal Kabel am HAV abschraube

Beitragvon Bobbi Brown » 27.01.2013, 20:48

Hallo zusammen,

ich weiß nicht ob ich an dieser Stelle richtig bin, aber ich probier's hier einfach mal.

Folgendes Problem ist vor ca. 2 Monaten aufgetreten: Starkes Rauschen des Bildes, teilweise gar keine Sender mehr empfangen. Es wurde daraufhin alle Anschlüsse durchgemessen und festgestellt, dass die Signalstärke zu schwach ist. Daraufhin wurde der Verstärker gecheckt und festgestellt dass er keine 20 dB Verstärkung mehr bringt. Also habe ich mir einen neuen 30 dB Verstärker gekauft und angeschlossen. Hat auf Anhieb super funktioniert - ohne Probleme. Ich habe viel mehr Sender als zuvor reinbekommen....

So weit so gut - die Überraschung kam am folgenden Abend. Die Bildqualität war plötzlich wieder miserabel. Habe daraufhin am Hausanschlussverstärker rumgewackelt und den Strom an und aus geschalten - keine Veränderung... Erst das Abbschrauben des Kabels und ein anschließendes wieder Anschrauben stellte die super Bildqualität vom Vortag wieder her...

Nun ja - seitdem muss ich jeden Abend in Keller gehen und die Kabel am Hausanschlussverstärker einmal an- und wieder abschrauben...

Naja und nun meine kleine Frage - hat jemand eine Idee was das Problem bei mir ist und wie kann ich es beheben? Ist der neue HAV defekt? Ein "Wackler" scheint es ja nicht zu sein....

Vielen Dank schonmal für Eure Rückmeldung.
Schöne Grüße vom Bodensee.
Bobbi Brown
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2013, 20:32

Re: Probleme mit Signalstärke - jedesmal Kabel am HAV abschr

Beitragvon ratcliffe » 28.01.2013, 14:01

Ich nehme an, dass es sich um einen F-Stecker am Ein- oder Ausgang des Verstärkers handelt?

In diesem Fall könnte der Innenleiter des Steckers zu kurz sein, oder im Kabel ist der Innenleiter gebrochen.
Möglich aber unwahrscheinlich ist eine Macke im Verstärker, z.B. kalte Lötstelle.

Falls es die Kabellänge hergibt, würde ich ein paar cm abschneiden und einen neuen F-Stecker fachgerecht montieren (lassen).
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 743
Registriert: 12.05.2011, 18:03


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste