- Anzeige -

Frage zu CAM Modulen / NAGRAVISION / Sony KDL-40W3000

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Frage zu CAM Modulen / NAGRAVISION / Sony KDL-40W3000

Beitragvon desmond_child » 24.01.2008, 22:26

Hallo Lothar,
es geht immer noch nicht. Die neue I02 Karte von UM ist bestellt, aber noch nicht da. In den nächsten Tagen wird dann zusätzlich die SmartCard von Premiere für die 12 Monate kostenlosen Premiere HD Empfang ankommen. Dann werde ich auch die mal ausprobieren.

Später mehr.

Liebe Grüße

Desmond
Sony KDL-40W3000, NAD T763 Home Cinema Receiver, Philips DVDR-7310 HDMI, Apple TV, Sony PS3, Loewe Lautsprecher, Sanyo PLV-Z1 LCD Projektor, AlphaCrypt Light / AlphaCrypt - beides geht nicht :(
desmond_child
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 06.01.2008, 20:54

Re: Frage zu CAM Modulen / NAGRAVISION / Sony KDL-40W3000

Beitragvon desmond_child » 30.01.2008, 11:11

Hallo zusammen,
gestern ist die K01 Karte von Premiere (12 Monate Premiere HD und Fußball Plus gratis, inkl. Digital Receiver mit Festplatte) bei mir angekommen. Was soll ich sagen? Nach nur wenigen Minuten konnte ich:

a) Premiere HD schauen (obwohl es angeblich - laut Premiere - gar nicht an meiner Adresse verfügbar ist)
b) das Fußball Portal sehen (leider mit dem eingebauten Sony Receiver keine Optionskanäle anwählbar)
c) RTL Television nun entschlüsseln (??? wie kann das sein ???)
d) beim Auslesen der SmartCard von Premiere tatsächlich ein sinnvolles Gültigkeitsdatum (Jan. 2008 - März 2008) finden.

Was also soll das nun wieder bedeuten? Ich bin ja froh, dass ich nun doch Premiere HD an meiner Adresse empfangen kann, obwohl Premiere dies selbst verneint. Laut UnityMedia wird Premiere HD an meiner Adresse eingespeist... Und warum ist RTL nun als Privat-Sender mit der K01 Karte entschlüsselbar?

Und: Wann bekomme ich ENDLICH meine Austausch I02 Karte von UM? Fragen über Fragen. Und wirklich einfach ist die ganze DigiTV Sache wirklich nicht zu verstehen, oder?

Viele Grüße

Desmond
Sony KDL-40W3000, NAD T763 Home Cinema Receiver, Philips DVDR-7310 HDMI, Apple TV, Sony PS3, Loewe Lautsprecher, Sanyo PLV-Z1 LCD Projektor, AlphaCrypt Light / AlphaCrypt - beides geht nicht :(
desmond_child
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 06.01.2008, 20:54

Re: Frage zu CAM Modulen / NAGRAVISION / Sony KDL-40W3000

Beitragvon Moses » 30.01.2008, 15:04

a) Der Verfügbarkeitscheck bei Premiere ist leider für die Katz... ;)
c) Das ist ein "Fehler" (?) den es im UM Netz wohl schon seit sehr langem gibt... RTL ist mit jeder aktiven Nagra2 Karte zu empfangen...

Naja, die Verschlüsselung macht es mit dem digital TV natürlich alles nicht einfacher... ohne Verschlüsselung wär alles fast so langweilig, wie beim analog TV nur mit mehr Features (die man dann tatsächlich auch ungestört nutzen könnte)... aber so hat man es immer spannend. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Frage zu CAM Modulen / NAGRAVISION / Sony KDL-40W3000

Beitragvon markusp » 07.02.2008, 04:52

Hallo,

hat es denn mittlerweile funktioniert? Ich habe auch einen Sony und bei mir klappt es problemlos, habe das AC Light auch nicht von Sony, sondern von eBay. ;)
Ich hatte bei der Freischaltung das gleiche Problem: Das Freischaltsignal wurde zwar gesendet, aber alles (außer ÖR halt) blieb schwarz. Dann hat sich herausgestellt, dass der Kartenvertrag einfach nicht auf aktiv gesetzt war. Nachdem dies geändert wurde hatte ich innerhalb von 1 Minute eine freigeschaltete Smartcard...
Im Online-Kundencenter muss auf der ersten Seite nach dem Einloggen unter "Ihre Services" "Digital | Verfügbar | aktiv" angegeben sein. Bei inaktiv kann man lange auf ein Freischaltsignal warten, es passiert nichts! Unter "Ihre Unitymedia Services" muss die Smartcard samt Nummer erscheinen. Auch dort muss "aktiv" stehen.

Erst danach hat die Freischaltung bei mir funktioniert...
markusp
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 11.12.2007, 16:09

Re: Frage zu CAM Modulen / NAGRAVISION / Sony KDL-40W3000

Beitragvon desmond_child » 07.02.2008, 09:41

Hallo,
leider hat sich bezüglich SmartCard-Aktivierung immer noch nichts getan. Ich erwarte immer noch die Lieferung der Austausch-SmartCard von UnityMedia. Ich bin mir mittlerweile sicher, dass es an der Karte selbst liegt, da die Premiere-Karte einwandfrei im CAM läuft. Aber solange ich nicht die neue Karte von UM habe, bleiben zumindest die digitalen privaten Sender dunkel :(

Melde mich, sobald ich die neue Karte habe.

Ach ja: laut UM ist es seit Anfang Januar möglich, auch Premiere HD direkt bei UM zu buchen. Damit soll es auch möglich sein, bestehende Premiere Abo's auf einer einzigen Karte (der von UM) zu aktivieren. Man bräuchte dann nur noch eine Karte - jedenfalls solange Premiere nicht die Verschlüsselung ändert und wieder alles von vorne beginnt.

Viele Grüße

Desmond
Sony KDL-40W3000, NAD T763 Home Cinema Receiver, Philips DVDR-7310 HDMI, Apple TV, Sony PS3, Loewe Lautsprecher, Sanyo PLV-Z1 LCD Projektor, AlphaCrypt Light / AlphaCrypt - beides geht nicht :(
desmond_child
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 06.01.2008, 20:54

Re: Frage zu CAM Modulen / NAGRAVISION / Sony KDL-40W3000

Beitragvon Moses » 07.02.2008, 11:07

desmond_child hat geschrieben:Ach ja: laut UM ist es seit Anfang Januar möglich, auch Premiere HD direkt bei UM zu buchen. Damit soll es auch möglich sein, bestehende Premiere Abo's auf einer einzigen Karte (der von UM) zu aktivieren. Man bräuchte dann nur noch eine Karte - jedenfalls solange Premiere nicht die Verschlüsselung ändert und wieder alles von vorne beginnt.


Nein, Premiere HD wird nicht direkt bei UM gebucht. Der Premiere HD Vertrag wird weiterhin über Premiere vertrieben, genau wie alle anderen Premiere Abos. Was sich ändert, bzw. geändert hat, sind zwei Dinge:
1. Premiere HD wird jetzt überhaupt bei UM eingespeist und kann daher von den Premiere Kunden die das bestellt haben auch geguckt werden (offizieller Start war 1.1., Test lief schon so ab 20.12.)
2. UM übernimmt die Verschlüsselung für Premiere. Damit ist auch egal was für ein System Premiere nutzt, im Netz von UM wird in Zukunft nur noch ein System genutzt und das bestimmt allein UM (aber auch die wollen das System wechseln). Daher ist es jetzt für Premiere Kunden möglich alle Programme auf einer Karte zu haben. Die Kunden mit K02 Karte sollten die ausgetauscht bekommen gegen eine I02 Karte.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Frage zu CAM Modulen / NAGRAVISION / Sony KDL-40W3000

Beitragvon desmond_child » 14.02.2008, 21:59

Hallo,
ich habe Neuigkeiten: heute ist die neue Premiere-Karte gekommen. Auf dieser sind als Wiedergutmachung für den notwendigen Austausch der Karte (neues Verschlüsselungssystem) alle Premiere - Kanäle bis Ende Feb.2008 freigeschaltet, sowie die Unitymedia Digital TV Basic Kanäle bis Ende März 2008. Und was denkt ihr, ob es funktioniert? Auf Anhieb! Keine Freischaltung notwendig (war schon freigeschaltet) und nach 4 Minuten waren alle Kanäle da. Auch die UM Kanäle. Auf die Karte von UM warte ich übrigens immer noch...

Fazit: es lag die ganze Zeit ausschließlich an der defekten I02 Karte von UM. Der Sony war und ist einwandfrei.

Viele Grüße

Desmond
Sony KDL-40W3000, NAD T763 Home Cinema Receiver, Philips DVDR-7310 HDMI, Apple TV, Sony PS3, Loewe Lautsprecher, Sanyo PLV-Z1 LCD Projektor, AlphaCrypt Light / AlphaCrypt - beides geht nicht :(
desmond_child
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 06.01.2008, 20:54

Vorherige

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste