- Anzeige -

ÖR Sender nicht erreichbar

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

ÖR Sender nicht erreichbar

Beitragvon Macabre » 05.01.2008, 01:49

Hallo,
ich habe heute das 3Play freigeschaltet worden; war vorher schon ISH Kunde.
Als die Smartcard vom Reciever TT-micro C 264 erkannt und freigeschaltet wurde, ging zunächst noch alles gut. Doch ca 1-2 Stunden danach konnte ich die ganzen öffentlich rechtlichen Sender nicht mehr erreichen. Kanäle wie RTL, Pro7, VOX usw laufen, aber bei allen Sendern wie ARD, ZDF und den dritten kommt die Meldung "auf diesem Programm wird nicht gesendet". Gilt auch für viele andere frei empfangbare Sender.
Kann ich daran irgendwas tun oder ist das Signal bei mir irgendwie gestört? Wohne in Düsseldorf Zentrum, Mehrfamilienhaus, ich glaube ich bin der einzige im Haus der UM nutzt.
Es gab bei der Installation eingangs auch einige Schwierigkeiten, das Modem wurde nicht richtig initialisiert, aber das hat dann auch im Laufe des Tages geklappt, nachdem der Techniker die Zentrale benachrichtigt hatte.
Hoffe ihr könnt mir helfen, kenne mich noch nicht so gut aus, hab auch schonmal im Forum hier geschaut aber bei denjenigen die ein ähnliches Problem hatten war es meistens umgekehrt und die Privaten waren nicht zu erreichen.
Macabre
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2008, 01:38

Re: ÖR Sender nicht erreichbar

Beitragvon Moses » 05.01.2008, 12:52

versuch mal einen Reset des Recievers und einen neuen Suchlauf.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: ÖR Sender nicht erreichbar

Beitragvon Macabre » 05.01.2008, 15:03

Hat leider nichts gebracht. Beim zweiten Suchlauf hat er nur noch 32 TV und 30 Radioprogramme gefunden,und beim Signal immer ganz niedrige Werte gehabt, zwischendurch gingen sie auch mal höher. Gestern hatte er noch durchgehend 100% und wesentlich mehr Kanäle gefunden.
Macabre
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2008, 01:38

Re: ÖR Sender nicht erreichbar

Beitragvon Macabre » 08.01.2008, 12:17

Kann mir vielleicht jemand sagen wie ich an den Kundendienst kommen kann? Bei der 660 100 werde ich nach einem Fragenkatalog mit dem Hinweis "Alles besetzt" abgewürgt ohne überhaupt in eine Warteschleife zu kommen.
Inzwischen kann ich auch die privaten nicht mehr reinbekommen. Wenn ich das Antennenkabel wieder direkt in den TV gebe also ohne reciever dazwischen, bekomme ich nur ein sehr schlechtes Bild auf allen Kanälen.
Macabre
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2008, 01:38

Re: ÖR Sender nicht erreichbar

Beitragvon Captain Pickert » 08.01.2008, 13:39

Ich bin ja nicht die große "Kabelleuchte", aber wenn Du das Antennenkabel von der Dose direkt in den Fernseher steckts, dann müsstest Du aber ein analoges Bild bekommen. Also ganz normales analoges Kabelfernsehen. Und wenn das bei Dir auch nicht der Fall ist..... ja dann kann digitales doch erst recht nichts sein bei Dir...

Oder sehen das andere im Forum anders????
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar!
Captain Pickert
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 28.07.2007, 10:24

Re: ÖR Sender nicht erreichbar

Beitragvon Macabre » 08.01.2008, 14:41

Als der Techniker die neue Dose angebracht hat, gab es noch ein gutes analoges Bild ohne Reciever. Mit Reciever ging es dann ja auch erstmal gut, dann sind die öff.Recht. und andere Kanäle weggefallen, jetzt auch die Privaten. Das analoge Bild ist jetzt ziemlich mies, wenn ich was gucken wollte, würde es gehen, es ist aber schon extrem störendes Rauschen da.
Macabre
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2008, 01:38

Re: ÖR Sender nicht erreichbar

Beitragvon Moses » 08.01.2008, 23:11

Also wenn das analoge Bild mies ist, dann stimmt was ganz erheblich nicht mit dem Empfang... unbedingt nen Techniker kommen lassen... entweder nochmal auf der 660 100 versuchen (da wird auch Nachts gearbeitet! Vielleicht bist du mal lang auf, oder stehst morgens was früher auf oder so... ), oder mal auf eigene Faust nen eigenen Fernsehtechniker kommen lassen. Es ist halbwegs wahrscheinlich, dass das Problem in der Hausanlage liegt, bei so schweren Störungen...

Geht Internet + Telefon eigentlich noch? Also kommt das Modem Online? Das würde mich sehr verwundern...

Ansonsten ist vielleicht der neue Verstärker schon über den Jordan oder sowas... da müsste UM den nochmal austauschen (auf den Umbau ist, soweit ich weiß, Garantie drauf).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: ÖR Sender nicht erreichbar

Beitragvon Macabre » 09.01.2008, 11:35

Internet funktioniert eigentlich, hat aber manchmal starke Schwankungen nach unten. Hab 16000 manchmal kommen nur ca 100 kB manchmal 2000.
Beim Telefon habe ich schon mitbekommen dass man mich nicht erreichen kann.
*edit*
Oh mann, ich bin echt blöd, das Problem mit dem TV war meine Schuld. Hab die Verkabelung verpeilt....

Wo ich grad hier bin, das mit dem Telefon, also dass ich nicht zu erreichen bin hab ich auch schon in anderen Foren gelesen dass das öfters ein Problem ist. Kann man da was gege tun, also kann da ein Techniker helfen?
Macabre
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2008, 01:38


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 13 Gäste