- Anzeige -

Ende der Grundverschlüsselung - PM Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Ende der Grundverschlüsselung - PM Unitymedia

Beitragvon Freeeeezzzzz » 30.12.2012, 23:02

Freeeeezzzzz
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 17.12.2010, 11:21

Re: Ende der Grundverschlüsselung - PM Unitymedia

Beitragvon conscience » 30.12.2012, 23:05

Freeeeezzzzz hat geschrieben:Endlich äußert sich UM mal:

http://www.umkbw.de/content/dam/umkbw-d ... selung.pdf


Die Mitteilung ist vom 21.12.2012 - oder habe ich da etwas übersehen?
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Ende der Grundverschlüsselung - PM Unitymedia

Beitragvon Freeeeezzzzz » 30.12.2012, 23:12

Ja, das siehst du richtig.

Nur leider haben hier ja einige im Forum die Erfahrung gemacht, dass sich UM mit Informationen zu der Thematik auch auf Nachfrage sehr zurückgehalten und teilweise keine Informationen an Kunden und Interessenten rausgegeben.

Ich selber habe vorgestern im UM-Shop noch die Aussage bekommen, dass die Privatsender weiterhin nur verschlüsselt ausgestrahlt werden. Die PM von UM sagt da schon was anderes.


Aber ich gebe zu:
Die Überschrift ist etwas verwirrend. Besser wäre: Endlich hab ich gefunden, dass UM die Aufhebung der Grundverschlüssluing offiziel bestätigt.
Freeeeezzzzz
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 17.12.2010, 11:21

Re: Ende der Grundverschlüsselung - PM Unitymedia

Beitragvon josef » 31.12.2012, 00:21

Freeeeezzzzz hat geschrieben:Endlich äußert sich UM mal:

http://www.umkbw.de/content/dam/umkbw-d ... selung.pdf


Hallo
da war ich aber schneller
viewtopic.php?f=47&t=22079&start=100

gruss
josef

schönes neues jahr
josef
Kabelexperte
 
Beiträge: 181
Registriert: 29.03.2010, 23:31

Re: Ende der Grundverschlüsselung - PM Unitymedia

Beitragvon whiteman » 01.01.2013, 18:43

Hallo,

kann jemand sagen, ob man mit der Aufhebung dieser Verschlüsselung auch die öffentlich rechtlichen, die ja bekanntlich schon seit ca. einem Jahr in HD senden, zumindest via Satellit ist das so, über das kabelnetz von Unitymedia ebenfalls in HD sehen kann? (3sat, SWR, BW, Phoenix, MDR, RBB, usw.)

Ich finde es unfair von Unitymedia, uns diese Sender in HD Qualität vorzuenthalten. Sie preisen immer ihre tollen Sender an, die sie in HD anbieten, das sind aber meistens Schrottsender, die niemanden interessieren und voller Werbung sind. Ist Unitymedia nun in den Händen von amerikanischen Finanzinvestoren? Hmmm.. wenn ja, ist es traurig, denn die sind nur auf Gewinnmaximierung aus.

Falls jemand von Unitiymedia diese Meldung liest, sollte er folgendes wissen:

1. Ein Kunde, der sich beschwert, bedeutet immer mindestens 100, die unzufrieden sind.

2. Der Kunde in Deutschland ist mündig geworden. Wenn er unzufrieden ist, wechselt er.

3. Auch ein Riese wie Unitymedia kann pleite gehen, wenn er nicht auf Kundenwünsche reagiert. Opel, Nokia mußten es bereits erfahren.

Vielen Dank

:)D
whiteman
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.01.2013, 18:30

Re: Ende der Grundverschlüsselung - PM Unitymedia

Beitragvon Horsty » 01.01.2013, 20:01

Nein, diese HD-Sender wird es voeerst nicht geben. Ich persönlich rechne auch nicht damit dass sich das auf absehbare Zeit ändert.
Horsty
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 11:21

Re: Ende der Grundverschlüsselung - PM Unitymedia

Beitragvon thorium » 01.01.2013, 23:19

whiteman hat geschrieben:
2. Der Kunde in Deutschland ist mündig geworden. Wenn er unzufrieden ist, wechselt er.



In unserem Fall hier, was wechselt er, der Kunde ? Die Straßenseite oder die Unterwäsche?
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: AW: Ende der Grundverschlüsselung - PM Unitymedia

Beitragvon Toxic » 02.01.2013, 10:59

Einzige Alternative wäre Satellit. Und das darf man in Mietwohnungen nicht immer. Also ist die Androhung zu wechseln ein Kampf mit stumpfen Waffen.
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 544
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Ende der Grundverschlüsselung - PM Unitymedia

Beitragvon satmark » 02.01.2013, 11:13

Also ich überlege schon, ob ich aus dem 3Play bei nächster Gelegenheit einen 2 Play mache... Am meisten ärgert mich, dass die ÖR außer DasErste und ZDF nicht in HD eingespeist werden. Als Hauseigentümer habe ich diese option, wie viele Andere auch. Man sollte diese Kundengruppe nicht unterschätzen....

Außerdem kann man ja auch als Mieter seinen Unmut gegenüber seinem Vermieter äußern - der ein- oder andere Vermiter wird dann auch sicher zumindest mal bei UM nachfragen

blackseven

P.S.: Hier in Hessen ist noch nichts passiert mit Änderung an der Verschlüsselung. RTL, Pro7 und Co. sind nach wie vor zu...
Bild
Das angezeigte Ergebnis wurde im WLAN der Fritz!Box 6360 mit einem uralten Notebook ohne Windows gemessen...
satmark
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 17.02.2012, 08:49
Wohnort: In den Taunusbergen, mit vielen Zwergen

Re: AW: Ende der Grundverschlüsselung - PM Unitymedia

Beitragvon Toxic » 02.01.2013, 11:40

Wenn ich meinen Vermieter anspreche, macht er aus dem Kabelanschluss einen Gemeinschaftssatellit-Anschluß. Das wäre voll der Griff ins Klo. Zurück zu DSL 1000 und in jedem Kinderzimmer nen Sat-Receiver. Und ob ich dann in 4 Zimmern verschiedene Programme schauen kann wage ich zu bezweifeln.
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 544
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste