- Anzeige -

Funktionsumfang Panasonic DMR-BCT820EG mit den UM-Paketen

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Funktionsumfang Panasonic DMR-BCT820EG mit den UM-Paketen

Beitragvon TRingel » 28.12.2012, 19:55

Hallo zusammen,

zum im Betreff genannten Thema bräucht ich mal Community-Hilfe… :winken:

Wir haben im Moment zwei Digitalverträge, einen Basic-Vertrag und 1x Highlights mit HD-Option (im Rahmen von 3pay 50plus). Zum Aufnehmen nach Wahl nutze ich im Moment mit einer Smartcard einen TechnoTrend C834 mit DVD-Rekorder über Scart (ich weiß, für die Qualität nicht ideal, aber für mich ist es wichtig, daß ich auf Rohlingen aufnehmen kann wie ich will, auch wenn die Bildquali darunter ggf. leidet).

Jetzt interessiere ich mich aufgrund seiner Vielseitigkeit für Panasonics neuen BR-Recorder mit Twin-Tuner (Panasonic DMR-BCT820EG).
Unsicher bin ich mir nur darin, wie umfangreich ich dessen Funktionen nutzen kann … Da das Gängelungs-System im Kabelnetz ja nicht ganz so durchschaubar ist, bitte ich um Korrektur bei meinen Gedankengängen bzw. Kenntnisstand :confused: :

- Der Recorder verfügt ja über zwei CI+-Slots. D.h. um meine beiden Smartcards parallel nutzen zu können, müßte ich zwei HD-Module von UM bestellen (Nicht-UM-Produkte wie AlphaCrypt sind ja, wenn ich das richtig gelesen habe, von UM bzw. den Sendern „kaltgestellt“ worden, würden also bei HD-Option sowieso nix bringen, korrekt?)
- Welche Sender kann ich im Endeffekt mit dem Recorder und dem UM-HD-Modul wirklich aufnehmen, auf Rohling brennen und nach eigenem Gusto schneiden? Ich verstehe das im Moment so, daß ich die HD-Sender überwiegend in die Tonne treten kann (zumindest die Privaten) und hier angeblich noch nicht mal das Aufnehmen und Schneiden auf Festplatte funktionieren würde?
- Kann ich wenigstens mit den SD-Sendern „umgehen“ wie ich will? (hier fällt ja die Grundverschlüsselung weg, und gerade heute sind Pro7 und RTL-Gruppe unter Kartellamtstrafe dazu verdonnert worden, ihre SD-Sender 10 Jahre lang unverschlüsselt zu verbreiten – dann dürfte es beim Aufnehmen doch keine Einschränkungen geben, oder?).

Sorry wenn es jetzt etwas umfangreich wurde, aber es wäre doch etwas ärgerlich, wenn ich 700 Euronen Weihnachtsgeld investiere und dann nur rudimentäre Funktionen zur Verfügung hätte. Vielen Dank euch schonmal im Voraus!!

P.S. Nur aus Neugierde eine andere Frage: Wenn ich in meinem Kundencenter bei den TV-Verträgen „Zusätzliche Hardware bestellen“ anklicke, um mir das HD-Modul anzusehen, erscheint die Meldung, daß das Produkt aus „vertraglichen oder technischen Gründen nicht online verfügbar“ wäre… Weiß jemand warum, und ist das nicht ein etwas schwaches Online-Bild für einen ISP? Wir haben ja bestehende Verträge und eigentlich keine Lust auf die teure Hotline :wand:
TRingel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00

Re: Funktionsumfang Panasonic DMR-BCT820EG mit den UM-Pakete

Beitragvon quicksilver733 » 28.12.2012, 20:14

3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: Funktionsumfang Panasonic DMR-BCT820EG mit den UM-Pakete

Beitragvon Pauling » 28.12.2012, 21:38

TRingel hat geschrieben: wie AlphaCrypt sind ja, wenn ich das richtig gelesen habe, von UM bzw. den Sendern „kaltgestellt“ worden,.....ich die HD-Sender überwiegend in die Tonne treten kann (zumindest die Privaten) und hier angeblich noch nicht mal das Aufnehmen und Schneiden auf Festplatte funktionieren würde?


Wenn dir das klar ist, wieso möchtest du dann unbedingt ein (2!) UM-Modul. Das wird nur benötigt für RTL-HD etc.
Keine Einschränkungen gibt es vom Alphacrypt und bei den unverschlüsselten Sendern eh nicht.
Da du keine Pay-TV abonierst brauchst du überhaupt kein Ci-Modul.
Ein AC funktioniert mit Sky komplett, Highlights HD und Allstars HD. Die Privaten in digital SD sind ab Januar Free-TV.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Funktionsumfang Panasonic DMR-BCT820EG mit den UM-Pakete

Beitragvon TRingel » 28.12.2012, 22:22

Pauling hat geschrieben:
TRingel hat geschrieben: wie AlphaCrypt sind ja, wenn ich das richtig gelesen habe, von UM bzw. den Sendern „kaltgestellt“ worden,.....ich die HD-Sender überwiegend in die Tonne treten kann (zumindest die Privaten) und hier angeblich noch nicht mal das Aufnehmen und Schneiden auf Festplatte funktionieren würde?


Wenn dir das klar ist, wieso möchtest du dann unbedingt ein (2!) UM-Modul. Das wird nur benötigt für RTL-HD etc.
Ein AC funktioniert mit Sky komplett, Highlights HD und Allstars HD. Die Privaten in digital SD sind ab Januar Free-TV.

mfg


Richtig, und wie ich geschrieben habe, hab ich die HD-Option (und 2 Smartcards, daher 2 (!) Module --> der Panasonic hat auch zwei CI+-Slots. Wenn deine Aussage stimmt, daß ein AlphaCrypt mit Highlights HD funktioniert, warum gibt es dann reihenweise Internetbeiträge wie diesen? Einfach mal Unitymedia+Alphacrypt bei Google eingeben...Und ich bezahle ja keine HD-Option, damit Sender wie RTL-Gruppe etc. dauerhaft dunkel bleiben!

http://www.onlinekosten.de/news/artikel ... Module-aus
Zuletzt geändert von TRingel am 28.12.2012, 22:35, insgesamt 1-mal geändert.
TRingel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00

Re: Funktionsumfang Panasonic DMR-BCT820EG mit den UM-Pakete

Beitragvon TRingel » 28.12.2012, 22:33

quicksilver733 hat geschrieben:http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=70&t=10218


Dieser fast 3 Jahre alte Link sagt mir jetzt was zu meiner Fragestellung? :confused: Weder ist der Panasonic da aufgelistet, noch die seit diesem Jahr geltende Einschränkung "HD-Option + AlphaCrypt" integriert.... "Konstruktive" Beiträge dürfen gerne länger ausfallen als die eigene Signatur, danke... :kafffee:
Zuletzt geändert von TRingel am 29.12.2012, 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
TRingel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00

Re: Funktionsumfang Panasonic DMR-BCT820EG mit den UM-Pakete

Beitragvon Pauling » 28.12.2012, 23:35

Die HD-Option gab es ursprünglich für Highlights und Allstars: Den RTL-Mist hat Unitymedia später gemacht.
Man sollte die HD-Option nicht an dem M.ist von RTL, RTL2 und SuperRTL definieren.
Tausch den HD-Receiver vom 3Play gegen ein UM-Modul. Spar dir ein zweites Modul und aboniere dafür Highlights HD.
Den zweiten Vertrag einfach kündigen.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Funktionsumfang Panasonic DMR-BCT820EG mit den UM-Pakete

Beitragvon TRingel » 29.12.2012, 14:08

Pauling hat geschrieben:Die HD-Option gab es ursprünglich für Highlights und Allstars: Den RTL-Mist hat Unitymedia später gemacht.
Man sollte die HD-Option nicht an dem M.ist von RTL, RTL2 und SuperRTL definieren.
Tausch den HD-Receiver vom 3Play gegen ein UM-Modul. Spar dir ein zweites Modul und aboniere dafür Highlights HD.
Den zweiten Vertrag einfach kündigen.

mfg


Wir haben aktuell auf dem einen Vertrag Highlights HD. Ich wollte jetzt eigentlich auch keine Grundsatzdiskussion über die Qualität von einzelnen Sendergruppen und die Gängelungspolitik an sich. Fakt ist nur: Nutze ich ein anders Modul außer dem von UM bereitgestellten, bleiben etliche HD-Sender, für die ich bezahle, dunkel. Und das soll auch nicht Sinn und Zweck der Sache sein.

Warum sollte ich den zweiten Vertrag kündigen? :confused: Wir haben zwei Fernseher in der Wohnung, auf der DigitalTV laufen soll. Dieser Vorschlag würde auch den Twin-Tuner des Panasonics ins Leere laufen lassen, der das Gerät für mich interessant macht (ein Digitalprogramm aufnehmen, das andere schauen, dafür mal schnell beide Smartcards per Modul in den Panasonic reinschieben). Dies würde ohne zweites Modul ja nicht funktionieren...

Sorry, aber ich hatte in meinem Eingangspost eigentlich eher um Hilfe zu technischen Spezifikationen gebeten und wünsche mir eigentlich konkrete Antworten auf konkret gestellte Fragen; eine Vertrags-Diskussion interessiert mich eigentlich nicht. Von daher wäre es hilfreich, wenn sich dazu eher jemand zu Wort melden könnte...danke! Denn meiner Grundintension (herauszufinden, ob ich mit den Nachteilen dieser Hardware/Programmpaket-Konstellation leben kann) bin ich leider noch keinen Schritt weiter gekommen... :kratz:
TRingel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00

Re: Funktionsumfang Panasonic DMR-BCT820EG mit den UM-Pakete

Beitragvon Pauling » 29.12.2012, 14:21

Ja!
Soviel ich weiß, macht das UM-Modul keine Dualentschlüsselung. Wahrscheinlich sind aber die Sender der Pro-7 Gruppe parallel aufnehmbar, da diese auf der selben Frequenz liegen.

Ich wollte nur klarmachen, dass eben diese HD-Sender der RTL-Gruppe wahrscheinlich nicht aufnehmbar sind. Deshalb macht es wirklich keinen Sinn 2 Ci+Module und 2 Smartkarten einzustecken. Das ganze würde ich wirklich vorher mal testen, was das für Auswirkungen hat, wenn der Rekorder von 2 Ci+Modulen gesteuert wird.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Funktionsumfang Panasonic DMR-BCT820EG mit den UM-Pakete

Beitragvon JojoK » 02.01.2013, 23:34

Bei der Sat-Variante vom Panasonic BluRay-Recorder gibt es die Option "Entschlüsselung: Automatisch". Wird nur ein Programm aufgenommen, dann wird die Aufnahme ganz normal vom CI-Modul entschlüsselt. Startet dann eine zweite Aufnahme, so wird diese VERSCHLÜSSELT aufgezeichnet. Sind dann beide Aufnahmen beendet, entschlüsselt der Panasonic die zweite Aufnahme nachträglich im Standby (dauert zwar so lange noch mal wie die Originalaufnahme, aber danach sind dann beide entschlüsselt).
Zu dem gibt es noch die Option "Entschlüsselung: Aus". Dann wird grundsätzlich VERSCHLÜSSELT aufgenommen und man kann auf dem zweiten Tuner auch LiveTV gucken.

Ich schätze mal, dass das bei der DVB-C Variante ähnlich sein wird. Also zwei CI-Module wären wirklich nicht nötig.
JojoK
Kabelneuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 16.03.2010, 14:02


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 7 Gäste