- Anzeige -

VOD und Verbindungscode 1000

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

VOD und Verbindungscode 1000

Beitragvon kingshill » 03.12.2012, 23:47

Hallo zusammen,

ich habe jetzt mehrfach mit UM gesprochen und sehr verwirrende Antworten zu meinem Problem bekommen.

Wir haben gebaut und im Haus eine Kabelverteilung einbauen lassen. Dass heisst, im Keller kommt durch die Merhsparteneinführung ein UM Kabel ins Haus und wird über einen Verteiler an ca. 8 Dosen im ganzen Haus verteilt.

An einer Dose hängt das Modem und verteilt über zusätzliche LAN - Stränge ins Haus.

An einer anderen Dose hängt ein UM Modem, an einer weiteren der UM HD Recorder.

Alle Dosen sind 3er Dosen (TV + Radio + Data)

Letzterer ist am Data Anschluss dran und zeigt mir auch mein ganzes Fernsehprogramm. Versuche ich ihn dazu zu bewegen, auch VOD wiederzugeben, bekomme ich den Hinweis, die Antennenverkabelung zu prüfen (Fehlercode 1000).

Laut Hotline ist das:
+ auf das Verbindungsproblem in meiner Region zurückzuführen
+ Problem , dass die Dose keinen Rückkanal hat (nach anderer Aussage hat jede Dreier-Dose einen Rückkanal)
+ ein Problem der Dose (die muss nur ausgetauscht werden)
+ kann pro Kabelanschluss immer nur eine Dose mit Rückkanal zu UM hin verwendet werden; wenn ich zwei Geräte an unterschiedlichen Dosen betreibe, muss ich 99 EUR für einen weiteren Anschluss zahlen


Ich habe jetzt erst mal aufgehört, das Problem weiter mit UM zu erörtern: Die müssten doch sofort wissen, was der Kram kann oder auch nicht.

Daher meine Frage an die Community: Was genau ist hier das Problem bzw wo soll ich weiterbohren?

Vielen Dank
Kingshill
kingshill
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 03.12.2012, 23:26

Re: VOD und Verbindungscode 1000

Beitragvon Cablemen » 04.12.2012, 11:23

Diese sogenannten 3er Dosen wurden alle von einen UM-Techniker installiert? (Mal abgesehen von der Dose für das Modem) Wäre fein wenn du gegebenfalls mal die Dosenbezeichnung der Dose des HD Recorders posten würdest! Es kann natürlich auch sein das der Techniker auf den anderen Leitungen sogenannte Rückkanal Sperrfilter installiert hat!

Gruß Cableman
Cablemen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 374
Registriert: 07.03.2012, 00:56

Re: VOD und Verbindungscode 1000

Beitragvon kingshill » 04.12.2012, 19:58

Hi Cableman

die 3er Dosen sind beim Hausbau gesetzt worden (m.E. sogar die, an der das Modem dranhängt) - Ich schau aber noch mal genau drauf, ob ich einen Unterschied sehe. Ich vermute das vor allem deshalb, weil der UM-Techniker sonst bestimmt meine Originaldose nicht mitgenommen hätte und ich habe keine rumliegen...
.
Mein Problem ist ja, dass ich die Dose vermutet hatte und bei der Hotline scheinbar eine sehr uneinheitliche Meinung besteht.

Kann ich denn im Setup des Receivers etwas sehen (also gibt es dort einen Hinweis, ob der Rückkanal erreicht wird oder nicht)?
Oder hat gar die eine Dame der Hotline recht, dass eine Dose für 99 EUR installiert werden muss?

Und da habe ich auch gleich eine Zusatzfrage: Sollte VOD je gehen, ist dann für den Film die Geschwindigkeit der Internetverbindung relevant oder werden diese Daten über einen anderen Weg als die Internet-Daten geschickt?

Vielen Dank
kingshill
kingshill
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 03.12.2012, 23:26

Re: VOD und Verbindungscode 1000

Beitragvon tonino85 » 04.12.2012, 20:03

Geh mal ins einstellungsmenü des recorders und drück 1 - 3 - 7 - 9 - 0 dann modem einstellungen und schau mal unten nach der configdatei.

P.s.: vod geht nicht übers Internet.
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57

Re: VOD und Verbindungscode 1000

Beitragvon gordon » 04.12.2012, 21:18

toninos Hinweis erstmal nachgehen. Wenn da so etwas wie "no config" oder "no service" oder dergleichen steht, kannst du direkt der Hotline sagen, dass sie deine Box bitte provisionieren sollen.
Wenn schon ein Profil wie z.B. "silver" drauf ist, dann versuche doch mal, wenn möglich, den Recorder kurzzeitig an die Dose zu hängen, an der sonst dein Modem hängt.
Dann mal die Videothek aufrufen und gucken, was passiert. Wenn alles klappt, dann liegt es an der Dose, und du müsstest wohl den kostenpflichtigen Techniker bestellen, um VoD da zu nutzen. Ich gehe allerdings auch eher vom ersten Problem aus.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: VOD und Verbindungscode 1000

Beitragvon kingshill » 04.12.2012, 21:34

Hey

danke für Eure schnelle Hilfe. Bei der Konfig-Datei steht "no_service_1.1bin".

Ich rufe jetzt also mal die Hotline an.....

Danke
kingshill
kingshill
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 03.12.2012, 23:26

Re: VOD und Verbindungscode 1000

Beitragvon tonino85 » 04.12.2012, 21:42

Wenn die Hotline nicht helfen will, machs per Facebook oder twitter.
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57

Re: VOD und Verbindungscode 1000

Beitragvon kingshill » 04.12.2012, 22:20

Hotline kann nicht helfen - aber irgendwer (der nur bis 8pm da ist) wird mich morgen zurückrufen. Mal sehen :kratz:
kingshill
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 03.12.2012, 23:26

Re: VOD und Verbindungscode 1000

Beitragvon tonino85 » 06.12.2012, 18:31

Und funzt alles?
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57

Re: VOD und Verbindungscode 1000

Beitragvon kingshill » 06.12.2012, 19:43

Leider hat mich niemand zurückgerufen. Ich bemühe noch mal die Hotline.
kingshill
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 03.12.2012, 23:26

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste