- Anzeige -

Preislich etwas machbar bei Unitymedia?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Preislich etwas machbar bei Unitymedia?

Beitragvon sge4ever89 » 30.10.2012, 22:55

Hallo,

ich bin seit gut 2 Jahren Kunde bei Unitymedia und habe das 2play Paket Festnetz Internet mit DSL 50000 und zahle 33€ pro Monat.
Mein Vertrag läuft im Frühjahr nächstes Jahr d.h. ich müsste bald kündigen, sofern ich zu einem anderen Anbieter wechseln möchte.

Ich möchte nun gerne HD Fernsehen empfangen.
Habe mir dort den 3play plus 50 ausgesucht. (35€)
Dazu brauche ich aber einen Digitalen Kabelanschluss 17,90€
Desweiteren kommen dort ja auch noch Anschlußgebühren in Höhe von knapp 80,00€ dazu.

Denkt ihr, dass Unitymedia Bestandskunden jedenfalls mit den relativ hohen Anschlußgbühren entgegen kommt?

Neukunden bekommen den Tarif ja für 30,00€(fürs erste Jahr) mit geringeren Anschlußgebühren und 3 Gratis Monaten. (+ Kosten für Digitalen Kabelanschuss)

Was ist preislich bei Unitymedia noch drin?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.
sge4ever89
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.10.2012, 22:48

Re: Preislich etwas machbar bei Unitymedia?

Beitragvon Matrix110 » 31.10.2012, 00:38

Einfach mal anrufen und verhandeln, die Angebote anderer sind nicht so einfach übertragbar.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Preislich etwas machbar bei Unitymedia?

Beitragvon Pauling » 31.10.2012, 00:42

Wie sieht es mit einer Sat-Anlage aus?
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Preislich etwas machbar bei Unitymedia?

Beitragvon gordon » 31.10.2012, 01:22

Die bezahlt dir UM nicht...
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Preislich etwas machbar bei Unitymedia?

Beitragvon Pauling » 31.10.2012, 01:24

gordon hat geschrieben:Die bezahlt dir UM nicht...


Ist aber billiger als der Kabelgrundpreis und man hat eine Menge mehr Programm (ohne und mit Bezahlung).
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Preislich etwas machbar bei Unitymedia?

Beitragvon conscience » 31.10.2012, 13:00

Wenn er 3 Play bestellt entfallen die Anschlussgebühren für den Kabelanschluss, sprich 39,90€
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Preislich etwas machbar bei Unitymedia?

Beitragvon sge4ever89 » 31.10.2012, 14:38

SAT Anlage geht leider nicht, erlaubt mein Vermieter nicht :(

Ist es definitiv so, dass beim 3play paket keine Anschlußgebühr für den digitalen Kabelanschluss anfällt? (habe ja noch keinen)
sge4ever89
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.10.2012, 22:48

Re: Preislich etwas machbar bei Unitymedia?

Beitragvon reset » 31.10.2012, 16:29

sge4ever89 hat geschrieben:SAT Anlage geht leider nicht, erlaubt mein Vermieter nicht :(


Wenn Du die Schüssel nicht an der Hauswand fest anbringst, kann der Vermieter erzählen was er will.

http://www.123recht.net/Problem-mit-Sat ... 40921.html

Und hier noch was, mit ein paar Aktenzeichen der Urteile: http://www.satzentrale.de/installation/tvrecht.shtml

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Preislich etwas machbar bei Unitymedia?

Beitragvon fainherb » 13.11.2012, 19:31

Hallo

Ich machs Kurz :D - das Rundum GlücklichPacket bei UM mit alles drum dran mit Schaaf kostet dich um die 60 € im Monat incl. Allstars Packet HD Option 100mbit Internetflat Telefon &Flatrate.... bei Problemen und Störungen ist Unitymedia gefragt nicht du .... das ist wie ich finde recht Günstig !!

KAuf dir ne Sat Anlage nebst Receiver Sky Abbo und versuch mal für den Rest ne 100mbit Flat mit Telefonflat zu bekommen ...... wenn du das Schafst sag bitte bescheidt - ICH WILL DAS DANN AUCH :D !!!

Nicht zu vergessen ab Januar fällt die Grundverschlüsselung für nicht Pay TV Sender weg dh jeder TV mit digi Tuner kann ans Kabel und die Privaten etc empfangen und wiedergeben !!


gruß fainherb
fainherb
Kabelexperte
 
Beiträge: 172
Registriert: 15.09.2009, 11:54

Re: Preislich etwas machbar bei Unitymedia?

Beitragvon bakaru-1 » 13.11.2012, 20:50

Um Gottes willen, kündige doch nicht dein 2play, oder willst du jetzt jeden Monat zusätzlich die 17,90 € zahlen für reines GängelTV. Als Bestandskunde bist du bei UM geascht, es gibt ja wohl nichts besseres als die Kombi von 2Play von UM und TV über Sat.
gebt HD+ keine Chance, keine UM Zwangsbox, Fremdreceiver & AC Module wehrt euch ..
.. die einen stehen auf Soap, die anderen lieben Stroboskop, ich 5/5
.. keine Antworten via PN oder E-Mail, dafür ist das Forum da!
bakaru-1
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 22.09.2010, 11:35


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste