- Anzeige -

Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertrag?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitragvon wedok » 14.12.2012, 19:05

ich denke mal das alles was über astra sd mässig unverschl. geschaut werden kann auch über kabel nicht mehr verschlüsselt wird.
Bild
Internet PREMIUM 120
wedok
Kabelexperte
 
Beiträge: 136
Registriert: 21.11.2011, 21:08

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitragvon MarkoS » 14.12.2012, 19:31

MarkoS hat geschrieben:Ich würde sagen die haben sich schon was einfallen lassen.

Habe gerade Post von Unitymedia bekommen nach der ich den Digital-Receiver kostenlos ordern kann.
Ich bin derzeit kein Kunde bei Unitymedia habe aber meinen Kabelanschluss von denen.
Nach dem Schreiben kann man den Digital-Receiver unter einer bestimmten Nummer ordern.
Also kurz angerufen und das Teil soll tatsächlich mit der Basis-Karte geliefert werden.
So und jetzt die Einschränkung für eine einmalige Aktivierungsgebühr von 19,90€.
Entweder wollen die jetzt noch schnell Geräte los werden und die Aktivierungsgebühr kassieren
oder die Programme bleiben weiterhin verschlüsselt nur die Karte kostet nichts mehr.


Habe soeben erneut mit Unitymedia gesprochen und hier wurde mir auf meine direkte Nachfrage welche Programme
ab Januar aus der Verschlüsslung herausfallen das Basispaket genannt.
Dann ist das also doch eine Frechheit von Unitymedia mir jetzt noch die Freischaltung vom Basispaket anzubieten.
Die Begründung vom Mitarbeiter lautete ich könne ja mit der Karte noch weitere Pakete freischalten lassen,
blöd nur das ich keine weiteren Programme möchte.
Für mich ist dann alles klar, ab Januar sind die Programme aus dem Basispaket von Unitymedia auch in HD über Kabel verfügbar.
Was ein Glück das ich noch mal Google bemüht habe und bei Unitymedia sowieso misstrauisch bin.

Dann schauen wir mal was am 01 oder 03.01.2013 so passiert. :radio:

Gruß
Marko
MarkoS
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.12.2012, 22:34

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitragvon conscience » 14.12.2012, 20:00

MarkoS hat geschrieben:Für mich ist dann alles klar, ab Januar sind die Programme aus dem Basispaket von Unitymedia auch in HD über Kabel verfügbar.


Welche Programme aus dem Basispaket von Unitymedia sind dann auch in HD über Kabel verfügbar?
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitragvon MarkoS » 15.12.2012, 01:08

conscience hat geschrieben:
MarkoS hat geschrieben:Für mich ist dann alles klar, ab Januar sind die Programme aus dem Basispaket von Unitymedia auch in HD über Kabel verfügbar.


Welche Programme aus dem Basispaket von Unitymedia sind dann auch in HD über Kabel verfügbar?


o.K. HD wird es wohl nicht das war dann die falsche Aussage wird nur Digital anstelle von Analog.
Wobei ARD, ZDF und ARTE sind ja HD aber das war ja schon immer so.
MarkoS
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.12.2012, 22:34

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitragvon sebr » 16.12.2012, 03:58

MarkoS hat geschrieben:Wobei ARD, ZDF und ARTE sind ja HD aber das war ja schon immer so.

Fraglich ob das so bleibt.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitragvon Underground1 » 16.12.2012, 08:45

Dafür zahlen wir GEZ Gebühr.
Benutzeravatar
Underground1
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 17.11.2012, 12:29

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitragvon conscience » 16.12.2012, 10:10

Quatsch. Die GEZ Gebühr, ab Januar 2013 GEZ Steuer, zahlst Du, weil es die Politik so beschlossen hat und nicht, weil es die Sender offen im Kabel gibt.

Und weil diese offen im Kabel sind, heißt das nicht, daß diese Sender über das Kabel kostenlos bereitgestellt werden, denn dafür benötigt man einen Kabelvertrag, den man auf unterschiedlichen Arten abschließt.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitragvon Poschi » 16.12.2012, 10:27

conscience hat geschrieben:Quatsch. Die GEZ Gebühr, ab Januar 2013 GEZ Steuer, zahlst Du, weil es die Politik so beschlossen hat und nicht, weil es die Sender offen im Kabel gibt.
Und weil diese offen im Kabel sind, heißt das nicht, daß diese Sender über das Kabel kostenlos bereitgestellt werden, denn dafür benötigt man einen Kabelvertrag, den man auf unterschiedlichen Arten abschließt.

Nonsins,
Die GEZ-Gebühr ist zwar staatlich beschlossen, dient aber der Finanzierung und Verbreitung der Öffentlich-Rechtlichen, damit jedermann eine Möglichkeit auf Information hat.
Dazu zählt die Produktion und Verbreitung, darum ist auch die Verbreitung im Kabelnetz gesetzlich garantiert, was erst die Möglichkeit für ARD und ZDF zur Klage gegen die Einspeisungsgebühren gegeben hat.
Einzig die Frage ob die kostenlose Verbreitung der Sender in HD gesetzlich geregelt ist wage ich zu bezweifeln, da im entsprechenden Staatsvertrag HD gar nicht weiter Erwähnung findet.

Es wäre also eine Möglichkeit, das Unity die HD-Versionen der Sender verschlüsselt und in ihr HD-Paket mit aufnimmt. Die SD-Varianten hingegen werden und müssen auch weiterhin kostenlos und unverschlüsselt eingespeisst und verbreitet werden, sonst würde man eben diesen Rundfunkstaatsvertrag verletzen.
Poschi
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 24.02.2012, 12:36

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitragvon HariBo » 16.12.2012, 12:20

Die SD-Varianten hingegen werden und müssen auch weiterhin kostenlos und unverschlüsselt eingespeisst und verbreitet werden, sonst würde man eben diesen Rundfunkstaatsvertrag verletzen.


wobei hier exakt drei Programme gemeint sind, nämlich DasErste, ZDF und das entsprechende Regionalprogramm der ARD (WDR, HR, SWR, entsprechend dem jeweiligem Bundesland).
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitragvon conscience » 16.12.2012, 14:36

Poschi hat geschrieben:Die SD-Varianten hingegen werden und müssen auch weiterhin kostenlos und unverschlüsselt eingespeisst und verbreitet werden, sonst würde man eben diesen Rundfunkstaatsvertrag verletzen.


Das bedeutet eben nicht, dass der Nutzer, der seine Ö.R.-Programme über das Kabel empfängt, keinen Vertrag mit dem Kabelunternehmen mehr benötigt. Ich spreche hier von der Beziehung, die der Kunde mit dem Kabelunternehmen entweder direkt oder indirekt (Vertrag über Vermieter usw.) auch nach dem 31.12.2012 haben muss. Poschi spricht von den rechtlichen Grundlagen und den geschäftsmäßigen Beziehung zwischen den Ö.R-Fernseh-/Rundfunkanstalten und den Kabelunternehmen. Das ist ein bedeutender und großer Unterschied. Die GEZ Gebühr und ab 2013 die sogenannte Haushaltsabgabe, die m.E. als Steuer nicht treffender bezeichnet werden kann, wird der Kabelkunde, wie alle Haushalte dann auch, zahlen müssen.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste