- Anzeige -

Änderungen DTV am 11.12.2007

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Änderungen DTV am 11.12.2007

Beitragvon D-Link » 12.12.2007, 01:27

Am Dienstag, den 11.12. wurden kleine Änderungen im digitalen Line Up in NRW und Hessen durchgeführt.
Die technischen Änderungen fanden in den frühen Morgenstunden statt!


Änderungen bei Unitymedia Sendern:

1) NRW.TV (neu; Senderplatz 135, nur NRW UPG) wird digital vorbereitet, aber noch nicht eingespeist (EPG Info: "Sendestart digital in Kürze")

2) JobTV24 / Help.TV (Senderplatz 165, nur UPG) wird umbenannt in Help.TV, der JobTV24-Anteil hat den Sendebetrieb eingestellt.

3) Traumpartner.TV (Senderplatz 162, nur UPG) hat den Sendebetrieb bereits eingestellt und wird aus dem Listing genommen.

4) der neue Audio-Kanal MusicChoice "Karneval" (Senderplatz Radio 100, UPG/NONUP) wird vorbereitet, aber noch nicht eingespeist (EPG Info: "Sendestart im Januar 2008")

Änderungen bei Premiere Sendern:

Am heutigen Tag wurde die Einspeisung von Premiere HD vorbereitet.

Der Sender wird am 1.1. live geschaltet und kann dann (nur) von Premiere verkauft werden.

Außerdem werden die Kanäle von Premiere Thema in der Listing aufgenommen.
D-Link
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1016
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Änderungen DTV am 11.12.2007

Beitragvon psychoprox » 12.12.2007, 12:20

Wann wird JobTV24 denn eingestellt? Im Januar? Der Sender sendet nämlich noch sein Programm.

Und wird NRW.TV nur in den upgrade Gebieten eingespeist?? Was ist mit den non-upgrade Gebieten?

Rhein-Main.TV wird ja in beiden Gebieten verbreitet.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Änderungen DTV am 11.12.2007

Beitragvon mischobo » 12.12.2007, 13:59

JobTV24 fokussiert noch stärker auf das Internet

Berlin, 06. November - JobTV24, das führende Videoportal für Job und Karriere, wird sich bei der Produktion und Distribution von Bewegtbild im Bereich e-Recruting und Employer-Branding ab 2008 noch intensiver auf das Geschäftsfeld Internet konzentrieren. Mit dieser verstärkten trategischen Ausrichtung auf das Online-Segment passt sich JobTV24 der aktuellen Entwicklung der zunehmenden Internetnutzung an. Zum Jahresende verzichtet JobTV24 daher auf ein eigenes klassisches Rundfunkangebot.

Die eigene Internetplattform verzeichnet gemeinsam mit den zahlreichen Partnerseiten bereits mehrere Millionen Videoviews pro Monat. Durch die technische Entwicklung und den Ausbau von schnellen Internetverbindungen sehen – einer Studie von BITKOM zufolge – inzwischen Dreiviertel aller deutschen Internet-User Videos online. Ende 2007 werden 40,8 Millionen Deutsche das Internet nutzen und knapp 80 Prozent der Haushalte über videotaugliche Bandbreiten verfügen (Quelle: ARD/ZDF-Online-Studie 2007). In der für JobTV24 wichtigsten Zielgruppe der Absolventen und
hochqualifizierten Bewerber sind bereits über 95 Prozent „online“. Das Internet stellt in dieser Zielgruppe das wichtigste Medium bei der Karriereplanung dar, die Nutzung von Online-Videos ist quasi schon Standard. Abiturienten, Studierende, High Potentials sowie Fach- und Führungskräfte sind per Video so schnell und nachhaltig zu erreichen wie mit keinem anderen Medium.

Das Angebot der JobTV24 GmbH wurde – diesen Trend vorwegnehmend – seit dem Sendestart im Januar 2006 immer stärker in den Onlinebereich verlagert. Im Zuge dieser web-basierten Ausrichtung verzichtet JobTV24 zum Jahresende auf ein eigenes klassisches Rundfunkangebot, wird jedoch auch in Zukunft Programminhalte für den TV-Bereich anbieten. „Die Zukunft des Employer Brandings gehört eindeutig dem Internet. Alle großen Stellenbörsen und Karriereportale arbeiten mit JobTV24 eng zusammen, um Recruitingvideos auf Ihren Portalen einzubinden. Damit können wir
unseren Kunden einen umfassenden Service im Bereich der Personalgewinnung sowie der Bildung und Festigung der Employer Brand anbieten“, so JobTV24-Geschäftsführer Dr. Rainer Zugehör.
( Quelle )
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste