- Anzeige -

Digitaler Kabelanschluss vs. analoger Kabelanschluss

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Digitaler Kabelanschluss vs. analoger Kabelanschluss

Beitragvon amfa » 19.06.2012, 23:32

Hallo zusammen,

Ich hab nur eine kurze Frage.
Ich hab schon einen Unitymediaanschluß, der funktioniert auch prima.
Auf der Unitymedia Seite hab ich gerade gesehen, dass wenn ich meinen Kabelanschluß über die Nebenkosten bezahle 2€ für den digitalen Anschluß bezahlen muss (+ 1,90€ für den Reciever).
Kann mir einer erklären was das soll?
Auf dem Kabel liegen doch die gleichen Signale an, heißt wenn ich nen DVB-C Empfänger hab könnte ich zumindest die ÖR sehen oder nicht?

Waren die früher einfach nur ehrlicher, in dem sie den Reciever für 3,90€ angeboten haben? (Ich glaube das war der Preis vorher).
Mich stört so ein Mist irgendwie immer, wenn Firmen "lügen" um den Leuten was zu verkaufen (auch wenn der Preis gleich geblieben is).

Also geht mir nur darum "Warum" UM das macht. (Falls das jemand beantworten kann)

mfg
amfa

PS: Ich hoffe das is das passende Unterforum
amfa
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 19.06.2012, 23:12

Re: Digitaler Kabelanschluss vs. analoger Kabelanschluss

Beitragvon koax » 20.06.2012, 00:02

Du bezahlst 2 € für die Smartcard zur Entschlüsselung der grundverschlüsselten privaten Sender.. Du benötigst doch nicht unbedingt einen Receiver sondern kannst auch ein CI-Modul mieten.
Also muss man das auch trennen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Digitaler Kabelanschluss vs. analoger Kabelanschluss

Beitragvon Pauling » 20.06.2012, 00:12

Dein Vermieter bezahlt halt nur einen analogen Vertrag für die Wohnungen. Deshalb musste halt für 2 Euro im Monat eine Smartcard mit Aufschaltung mieten.
Eigentlich ist es besser geworden, da du seit kurzem keinen Receiver mehr bezahlen musst, sondern einen eigenen nehmen kannst.
Bild

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Digitaler Kabelanschluss vs. analoger Kabelanschluss

Beitragvon nitro » 20.06.2012, 11:42

Pauling hat geschrieben:Eigentlich ist es besser geworden, da du seit kurzem keinen Receiver mehr bezahlen musst, sondern einen eigenen nehmen kannst.

Stimmt man muss nicht zwangsläufig UM Hardware nehmen. Will man aber online (TV only) bestellen, muss man UM Hardware (Reiceiver, Modul oder Recorder) auswählen, da der Punkt dort nicht entfernbar ist. Das funktioniert dann wohl nur über die Hotline.

Viele HD Sender entschlüsseln auch nur mit UM Hardware. Ob das jetzt besser ist sei mal dahingestellt.
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Digitaler Kabelanschluss vs. analoger Kabelanschluss

Beitragvon Pauling » 20.06.2012, 13:41

nitro hat geschrieben:man UM Hardware (Reiceiver, Modul oder Recorder) auswählen, da der Punkt dort nicht entfernbar ist. Das funktioniert dann wohl nur über die Hotline. Ja-man bekommt da auch eventuell geringere oder keine Aktivierungsgebühr. Die Karte im Screenshot kosten mich jetzt nur 2 Euro/Monat - keine einmalige Gebühr

Viele HD Sender entschlüsseln auch nur mit UM Hardware. Ob das jetzt besser ist sei mal dahingestellt.


Man kann auch 2 Typen HD-Receiver im Handel legal erwerben, diese beiden sind von Technotrend (z.B. der C 834). Wenn man die Seriennummer eines solchen Receivers angibt, kann man auch HD-Option auf einen UM02-Cardonly-Vertrag buchen. Der C834 hat auch eine gute PVR-Funktion.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Digitaler Kabelanschluss vs. analoger Kabelanschluss

Beitragvon nitro » 20.06.2012, 16:11

Pauling hat geschrieben:Man kann auch 2 Typen HD-Receiver im Handel legal erwerben, diese beiden sind von Technotrend (z.B. der C 834). Wenn man die Seriennummer eines solchen Receivers angibt, kann man auch HD-Option auf einen UM02-Cardonly-Vertrag buchen. Der C834 hat auch eine gute PVR-Funktion.

mfg

Ja, die Technnotrend sind mir bekannt. Ist natürlich trotzdem beschränkt an Auswahl, da gibt es weitaus bessere auf dem freien Markt. Selbst wenn man für einen Receiver 30€ Aktivierung abzieht, bleibt immer noch 84€ (amazon), da kann man für 2€ im Monat ein paar Jahre einen Receiver mieten. Wenn man einen TT nimmt, könnte man daher auch gleich UM Hardware direkt von denen nehmen.

War da aber nicht irgendwas, dass das pairing mit denen nicht funktioniert und daher auch z.B. kein RTL HD?
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Digitaler Kabelanschluss vs. analoger Kabelanschluss

Beitragvon Pauling » 20.06.2012, 17:05

nitro hat geschrieben:
Pauling hat geschrieben:Man kann auch 2 Typen HD-Receiver im Handel legal erwerben, diese beiden sind von Technotrend (z.B. der C 834). Wenn man die Seriennummer eines solchen Receivers angibt, kann man auch HD-Option auf einen UM02-Cardonly-Vertrag buchen. Der C834 hat auch eine gute PVR-Funktion.

mfg

Ja, die Technnotrend sind mir bekannt. Ist natürlich trotzdem beschränkt an Auswahl, da gibt es weitaus bessere auf dem freien Markt. Selbst wenn man für einen Receiver 30€ Aktivierung abzieht, bleibt immer noch 84€ (amazon), da kann man für 2€ im Monat ein paar Jahre einen Receiver mieten. Wenn man einen TT nimmt, könnte man daher auch gleich UM Hardware direkt von denen nehmen.

War da aber nicht irgendwas, dass das pairing mit denen nicht funktioniert und daher auch z.B. kein RTL HD?



Nein mit dem C834 war da "nicht irgendwas", mir aktueller Firmware läuft der RTL-Schrott auch darauf.
Übrigens 84 durch 6, was der UM-Rekorder kostet, biste bei 14 Monaten. Und hier kein man einfach eine USB-HD vollmachen und dann die nächste anschließen.
Was noch dazu kommt, dass I-Karten auch 2 euro kosten, statt 5 Euro. :D

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Digitaler Kabelanschluss vs. analoger Kabelanschluss

Beitragvon nitro » 20.06.2012, 20:24

Pauling hat geschrieben:Nein mit dem C834 war da "nicht irgendwas", mir aktueller Firmware läuft der RTL-Schrott auch darauf.
Übrigens 84 durch 6, was der UM-Rekorder kostet, biste bei 14 Monaten. Und hier kein man einfach eine USB-HD vollmachen und dann die nächste anschließen.
Was noch dazu kommt, dass I-Karten auch 2 euro kosten, statt 5 Euro. :D

mfg

Der C834 ist aber nur ein Receiver, von daher muss man den auch mit dem UM Receiver verleichen und der kostet im Gegensatz zum Rekorder nicht 6 sondern 2€ im Monat.

Funktioniert dann aber auch nur mit Karte only, oder? Hat man bereits einen Receiver oder HD Modul, dann erkennt der die SC für pairing HD-Sender nicht an, oder?
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Digitaler Kabelanschluss vs. analoger Kabelanschluss

Beitragvon Pauling » 20.06.2012, 20:43

HM - :confused:

Nein! :D
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste