- Anzeige -

2 Digital-Receiver betreiben?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

2 Digital-Receiver betreiben?

Beitragvon Myster1965 » 05.12.2007, 20:31

Hallo,

ich erwäge von Kabel-Analog auf digital umzusteigen. Leider bekommt man nur einen Digitalreciever pro Anschluss. Für einen weitern muss man € 3,90 mtl berappen.
Gibt es eine Möglichkeit einen 2. Receiver zu kaufen? Man müsste dann halt nur immer die Smartcard umstecken.
Ausserdem: Kann man über digital auch dolby-digital empfangen?

Gruß
Myster
Myster1965
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.12.2007, 20:23

Re: 2 Digital-Receiver betreiben?

Beitragvon Moses » 05.12.2007, 21:12

Ja, das mit dem zweiten Reciever geht. Du musst nur den richtigen kaufen. Entweder die zwei Geräte, die UM im Angebot hat (wobei da der von Samsung wohl was besser ist) oder den "DIGIT UM-K1" von Technisat. Das sind glaub ich alle, die mit der Smartkarte funktionieren. Ohne Karte kann man nur die öffentlich rechtlichen sehen.

Die Frage ist halt, ob sich das lohnt. Ich weiß gerad die Mindestlaufzeit von so einem Vertrag nicht, aber bei 12 Monaten würd dich der Reciever gerade mal 46,80€ kosten, was bei weitem billiger ist, als die im Handel kosten. Bei 24 Monaten sind es 93,60€, was so ca 10€ teurer ist, als der günstigste Preis, über den ich gestolpert bin... wenn man da dann noch bedenkt, dass man auch zwei Smartkarten hat, stünde meine Entscheidung schon fest. Aber das muss halt jeder selber wissen. :)

Eine AC3 Spur senden ARD, ZDF, ein paar der Dritten, RTL, Pro7, Sat1 und die "haupt" Kanäle von Premiere mit. Bei Premiere hat man sehr oft auch 5.1 Ton, bei den anderen kommt es da sehr auf die Sendung an... bei RTL/Pro7/Sat1 hat man das nur, wenn auch ein Film mit 5.1 Ton kommt. Sonst bekommt man halt ein DolbyDigital Signal mit 2.0 Ton, also normalen Stereo Ton. Am Digital Reciever hat man dafür dann einen optischen SPDIF Ausgang, um auch einen AV Reciever oder ähnliches zu versorgen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: 2 Digital-Receiver betreiben?

Beitragvon D-Link » 06.12.2007, 17:02

Alternativ gibts auch den Technisat DigiUM K1 der die UM karte akzeptiert (kostet um die 119€) und angelich soll es auch nen Humax receiver geben aber das weiß ich nicht!
D-Link
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1016
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: 2 Digital-Receiver betreiben?

Beitragvon mischobo » 06.12.2007, 17:53

D-Link hat geschrieben:Alternativ gibts auch den Technisat DigiUM K1 der die UM karte akzeptiert (kostet um die 119€) und angelich soll es auch nen Humax receiver geben aber das weiß ich nicht!

... was heisst angeblich ? -> http://www.humax-digital.de/products/um-foxc.asp
Gibt's lt. Geizhals.at ab 84,95 €

Edit: siehe auch die Unitymedia FAQ:
  • Kann ich eine Unitymedia SmartCard auch einzeln erhalten?
    Kunden, die das Digital TV-Angebot von Unitymedia nutzen möchten und sich im Handel einen Digital-Receiver vom Hersteller Humax (Model UM-FOX C) oder TechniSat (Model DIGIT UM-K1) kaufen können die notwendige Unitymedia SmartCard auch einzeln erhalten. Sie erhalten dann natürlich keinen zusätzlichen Digital-Receiver von Unitymedia.
  • Wo erhalte ich die Untiymedia SmartCard einzeln?
    Die Unitymedia SmartCard erhalten Sie einzeln im Handel oder über die Unitymedia-Hotline: 01805 / 663 100 (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk abweichend).
  • Wieviel kostet die Unitymedia SmartCard wenn ich sie einzeln bestelle?
    Wenn Sie zum Empfang von Digital TV BASIC nicht unser Standardangebot inkl. Digital-Receiver und SmartCard nutzen möchten, erhalten Sie die Unitymedia Smartcard einzeln mit Freischaltung für Digital TV BASIC für 5,00 Euro monatlich (zusätzlich zu Ihrem Kabelanschluss)
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: 2 Digital-Receiver betreiben?

Beitragvon mischobo » 06.12.2007, 17:56

Moses hat geschrieben:...
Die Frage ist halt, ob sich das lohnt. Ich weiß gerad die Mindestlaufzeit von so einem Vertrag nicht, aber bei 12 Monaten würd dich der Reciever gerade mal 46,80€ kosten, was bei weitem billiger ist, als die im Handel kosten. Bei 24 Monaten sind es 93,60€, was so ca 10€ teurer ist, als der günstigste Preis, über den ich gestolpert bin... wenn man da dann noch bedenkt, dass man auch zwei Smartkarten hat, stünde meine Entscheidung schon fest. Aber das muss halt jeder selber wissen. :)
...
... man sollte auch nicht unberücksichtigt lassen, dass eine Smartcard ohne Receiver 5 € im Monat kostet, eine Smartcard inkl. Receiver kostet 3,90 € im Monat ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste