- Anzeige -

Übertragen der Daten von HD Recorder A zu Recorder B

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Übertragen der Daten von HD Recorder A zu Recorder B

Beitragvon Langen123 » 16.05.2012, 10:34

Hallo zusammen,

ich habe einen UM HD Recorder (privatkauf) und nun endlich kann mir UM HD Bieten, also habe ich mir nun nochmal den HD Recorder bestellt, damits richtig ist.

Frage, kann mann von dem alten Recorder die gespeicherten Daten irgendwie auf den neuen übertragen?
ich möchte natürlich alle Flme gerne weiterbehalten aber gleichzeitig will ich nicht beide Geräte auf dem schrank stehen haben..

oder kann ich den Recorder A mit dem neuen verbinden und die serien neu aufnehmen (also so wie man früher Videokasetten "kopiert" hat)?

Gruß
Langen123
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.05.2012, 20:45

Re: Übertragen der Daten von HD Recorder A zu Recorder B

Beitragvon Moses » 16.05.2012, 11:28

Das mit dem Überspielen wird nicht gehen, zumindest nicht zum HD Rekorder (kannst natürlich die Filme vom alten HD Rekorder an einen Videorekorder oder anderes analoges Gerät überspielen ;)).

Was ginge, wäre wenn du die Festplatten austauschst. Dafür musst du dich allerdings darüber hinwegsetzen, dass dir keiner der beiden Rekoder gehört... die werden von UM grundsätzlich nur vermietet, weshalb du deinen "selbst gekauften" HD Rekorder nicht wirklich gekauft hast, da der ehemalige Besitzer nicht der Eigentümer war und deshalb überhaupt nicht das Recht hatte ihn zu verkaufen. Deinen eigenen HD Rekorder hast du natürlich auch nur gemietet und darfst deshalb eigentlich nicht einfach so dran rumfummeln.

Wenn du was kaputt machst, hast du natürlich auch nen Problem.. außerdem besteht die Chance, dass im neuen Rekorder eine größere Festplatte verbaut ist.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Übertragen der Daten von HD Recorder A zu Recorder B

Beitragvon Langen123 » 16.05.2012, 11:34

also d.h. ich kann nicht einfach das TV Ausgangssignal vom (ich nenne es mal abspielgerät) an die Eingangsbuchse von dem neuen recorder anschließen, aufnahme starten und wiedergabe starten?
Langen123
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.05.2012, 20:45

Re: Übertragen der Daten von HD Recorder A zu Recorder B

Beitragvon Moses » 16.05.2012, 11:45

Es gibt kein "TV Ausgangsignal". Die TV-Buchse dient nur zum Durchschleifen des TV Signals... wenn du die auf dem Weg aneinander hängst, dann kann der zweite Receiver vom Kabelanschluss aufnehmen, aber sieht nix vom ersten Receiver.

Das funktioniert so alles nicht... früher ging das, da wurd analog rumgematscht und ob das nun vom Scart aufgenommen wurde oder vom Antennenkabel war kein großer Unterschied... jetzt ist das ein gewaltiger Unterschied. Der HD Rekorder speichert die Pakete, die vom Kabelanschluss kommen einfach auf der Festplatte. Die sind schon digital, also geht das. Die sind auch schon komprimiert, also verschwendet er auch keinen Platz. Die Qualität bleibt zu 100% erhalten.
Aber wenn er sie abspielen will, muss er sie natürlich auspaken, dekomprimieren und an die HDMI Schnittstelle schicken. Oder runterskaliert an die SCART Schnittstelle... mit diesen dekomprimierten Bildern kann aber der HD Rekorder selber nichts mehr anfangen, die kann er nicht wieder komprimieren und speichern...

Natürlich könnte man die gespeicherten Aufnahmen direkt kopieren, das ist digital deutlich einfacher und würde auch sehr viel schneller gehen. Aber das ist bei den Rekordern der Anbieter nie vorgesehen um zu verhindern, dass die Aufnahmen im Internet hoch geladen werden. Deshalb bleibt da leider nur das Austauschen der Festplatte über... das wäre im Prinzip dasselbe, wie das kopieren.

Alternativ kannst du aber auch einfach den alten Rekoder weiter nutzen... im Prinzip sollte damit auch alles funktionieren. Wie wir hier festgestellt haben, ist das beim HD überhaupt kein echtes Pairing und die Smartkarten funktionieren mit allen UM Geräten. Nur wirst du so den alten Rekorder natürlich nie los... und UM merkt sich wohl die Seriennummer von dem Gerät, was sie dir geschickt haben und prüfen die auch.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Übertragen der Daten von HD Recorder A zu Recorder B

Beitragvon kalle62 » 16.05.2012, 19:59

Hallo
Besteht da nicht die Gefahr,das er die ausgewechselte Platte formatieren will.??
Beim Einbau einer neuen Platte,macht es ja der Recorder automatisch.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4328
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Übertragen der Daten von HD Recorder A zu Recorder B

Beitragvon Moses » 20.05.2012, 23:41

Das kann sein... weiß ich aber nicht... aber die Platte sollte ja schon "richtig" formatiert sein... vielleicht ist aber auch die Verschlüsselung so, dass sie Gerätespezifisch ist und er sie neu formatieren muss und mit den Aufnahmen darauf nichts anfangen kann.

Ich würd die Aufnahmen auf Rekorder A entweder gucken und dann löschen und dann Rekorder B nutzen oder halt einfach bei A bleiben.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Übertragen der Daten von HD Recorder A zu Recorder B

Beitragvon chrissaso780 » 22.05.2012, 16:40

Datenübertragung von Recorder A zu Recorder B, da ist nichts zumachen.
Die Software auf den Geräten wurde nicht dafür ausgelegt. Eine Cloud Funktion ist auch nicht enthalten.
Ob der Horizont Receiver der ende des Jahres erscheint sowas kann weis ich nicht.

Wer Video von einen Centralen Punkt auf mehrere Geräte schauen will muss sich schon im moment ein Netzwerk mit Medienserver aufbauen.
Jede gute Fritzbox hat ein Medienserver am Bord und viele Flach Fernseher mit DLNA Standard können schon auf Medienserver zugreifen.

Was besseres fällt mir nicht ein.
chrissaso780
Übergabepunkt
 
Beiträge: 366
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Übertragen der Daten von HD Recorder A zu Recorder B

Beitragvon Moses » 23.05.2012, 18:07

Naja, den Medienserver soll Horizon ja können. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Übertragen der Daten von HD Recorder A zu Recorder B

Beitragvon mege » 28.05.2012, 00:28

Könnte man nicht theoretisch beide Platten an einen PC hängen und ein Abbild von Platte A auf B schieben?
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

Re: Übertragen der Daten von HD Recorder A zu Recorder B

Beitragvon thorium » 28.05.2012, 18:59

Moses hat geschrieben:Naja, den Medienserver soll Horizon ja können. :)


Naja, das können auch schon viele "nicht horizon" :-).

Meine Dreamboxen greifen auf eine zentrales Linux NFS Hardwareraid zu, schreiben ihre Aufnahmen direkt dorthin, lediglich Timeshiften tun sie lokal auf kleine Laptopfstplatten. Jeder der Boxen kann das abspielen was die andere aufgenommen hat, hat überdies Zugriff auf alle anderen Sachen auf dem Server ohne träges DLNA Gefrickel. Von Streaming will ich garnicht reden, das geht auch vom Balkon aus oder, gutes vorort LAN vorausgesetzt (und den VDSL Upstream von 10mbit daheim), aus dem Ausland im Hotelzimmer, völlig ohne Länderbeschränkungen. Wer also derartigen Komfort benötigt und auf HD-Werbesender verzichten kann ist damit bestens bedient. Da muss man nicht auf irgendwelche Korsettplatformen mit Pferdefüssen namens Horizon warten. Da es ein richtiges Linux System mit einem Adaptec Hardware RAID ist, incl Hot-Spare, ist das ganze zudem überaus Angstfrei im Betrieb. Es lässt sich ebenso einfach erweitern. Der Nachteil ist: Stromverbrauch. Aber dafür erledigt die Kiste auch noch vieles andere, läuft also nicht wegen den Dreamboxen alleine.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste