- Anzeige -

Wechsel auf digital Kabel; was brauchen wir?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Wechsel auf digital Kabel; was brauchen wir?

Beitragvon func87 » 20.03.2012, 21:35

Hallo,

wir haben bisher analog über Schüssel TV geschaut (seit ca. 8 Jahren, davor Kabel).
Wir möchten gerne auf digital TV bei Unitymedia wechseln.

Kabel liegt und funktioniert auch (analog, hab einfach mal ein Endgerät angeschlossen um zu testen, da wir das letzte mal vor 8 Jahren Kabel genutzt haben).
Sind 2 Häuser (gehören ein und derselben Person), die jedoch direkt aneinander gebaut sind und von EINER Familie bewohnt werden (3 Generationen).
Hauptanschluss liegt in Haus 1 und geht dann auf einen Verteiler/Verstärker um zu Haus 2 zu gelangen.

Insgesamt sind 5 Fernseher vorhanden, wovon 3 digital TV empfangen sollen. Die anderen 2 können analog bleiben (also 2x kein Reviever notwendig).

Fragen:

1. Müssen nur EINMAL 17,90€ für den Fernsehanschluss entrichtet werden? (ist ja nur ein Hauptanschluss und alles EINE Familie)
2. Ist es möglich auf 3 TV-Geräten digital zu empfangen über den Unitymedia Reciever und 2 analog zu belassen (also einfach Kabel in TV stecken)?
3. EIN Reviever ist ja in den 17,90€ enthalten, so wie ich das verstanden habe, was kostet jeder weiterer Reciever + Smartcard?
4. Muss noch was gemacht werden am Hauptanschluss oder einfach bei Unitymedia anrufen, bestellen, Reciever anschließen (bzw. bei anlogen nicht) und Fernsehen schauen?

Danke im Vorraus!!!
func87
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2012, 21:24

Re: Wechsel auf digital Kabel; was brauchen wir?

Beitragvon Grothesk » 20.03.2012, 21:41

1. Die Grundgebühr fällt pro Wohneinheit an.
2. ja
3. 3,90€
4. kommt drauf an
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Wechsel auf digital Kabel; was brauchen wir?

Beitragvon thorium » 20.03.2012, 21:59

Aha, wieso macht man sowas ? Wäre schon interessant. Ich kenne es nur in die andere Richtung.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Wechsel auf digital Kabel; was brauchen wir?

Beitragvon func87 » 20.03.2012, 22:05

Weil analoger Satelitenempfang nicht mehr möglich ist ab Mai?
Und digital können wir kein Sat empfangen, da es zuviele Störungen gibt wegen Hindernissen im Weg (wohnen direkt am Wald, wenn es windig ist oder es regnet ist nur schwarzes Bild bei dig. Sat.; bei analog nur etwas Schnee... liegt an den Bäumen^^)
func87
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2012, 21:24

Re: Wechsel auf digital Kabel; was brauchen wir?

Beitragvon thorium » 20.03.2012, 22:06

Joo, wenn sich da nichts dran ändern lässt dann ist es verständlich :-).
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Wechsel auf digital Kabel; was brauchen wir?

Beitragvon Excited » 24.03.2012, 20:26

func87 hat geschrieben:Weil analoger Satelitenempfang nicht mehr möglich ist ab Mai?
Und digital können wir kein Sat empfangen, da es zuviele Störungen gibt wegen Hindernissen im Weg (wohnen direkt am Wald, wenn es windig ist oder es regnet ist nur schwarzes Bild bei dig. Sat.; bei analog nur etwas Schnee... liegt an den Bäumen^^)



Beste Lösung den Wald abholzen :D
Excited
Kabelexperte
 
Beiträge: 117
Registriert: 09.09.2011, 17:42


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste