- Anzeige -

Verwirrung mit Smartcard und Alphacrypt

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Verwirrung mit Smartcard und Alphacrypt

Beitragvon Hannes2244 » 24.02.2012, 18:26

Hallo zusammen,

zur Zeit stelle ich mir einen HTPC zusammen, der meinen Samsung Receiver von Unity Media ablösen soll. Ich bin Unity Media und Sky Kunde. Ich habe hier zu Hause eine UM02 und eine I12 Karte liegen. Die UM02 Karte habe ich damals, als ich das Digital Fernsehn bei Unity Media abgeschlossen habe, bekommen. Nach dem ich dann 1 Jahr Unity Media Kunde war habe ich mir zusätzlich Sky geholt. Ich habe dann von meinem Vater eine alte D-Box II in Betrieb gehabt. Für die D-Box II habe ich von Sky damals dann eine I12 Karte bekommen, da die UM02 Karte wohl nicht in der D-Box II funktionierte. Nachdem die D-Box II aber kaputt gegangen ist, bin ich wieder auf den Samsung Receiver umgestiegen und habe die UM02 Karte aktivieren lassen. Seid dem liegt die I12 Karte bei mir rum. Sky hat sich auf die zweite Karte bis heute auch nicht mehr gemeldet. Hmm naja.

Jetzt habe ich mir für den HTPC, den ich mir zur Zeit zusammenbaue, eine Digital Device Cine CT V6 TV Karte inklusive CI Modul bestellt. Ich bin dann heute zum Media Markt gefahren, da ich mal gehört habe das man dort ein sogenanntes AlphaCrypt Modul bekommt. Der Verkäufer beim Media Markt hat mich dann gefragt welche Karte ich denn hätte. Ich habe dann gesagt das ich eine UM2 Karte zur Zeit habe. Er meinte darauf das diese Karte total veraltet sei und ich eine neue bräuchte. Eine UM1 Karte, dass wäre wohl das aktuellste.

Nun möchte ich bei Sky gerne eine zweite Karte aktivieren lassen und mir die Sky HD Kanäle dazuholen. Ich habe mir überlegt den Samsung Receiver in mein Schlafzimmer zu stellen und den HTPC natürlich im Wohnzimmer. Der soll dann die zweite Karte bekommen. Wie gehe ich denn jetzt sinnvoller maßen vor, um für die Zukunft in Sachen Smartcard gerüstet zu sein? Kann ich mit einer I12 Karte auch HD Kanäle empfangen bzw. entschlüsseln? Oder was mache ich jetzt?

Bitte entschuldigt diese dummen Fragen aber ich habe davon wirklich überhaupt keine Ahnung. Soorrryyy :zerstör: :hirnbump: :kratz:

Ich danke euch für Eure Hilfe und das Ihr euch das hier durchgelesen habt!

Der Hannes
Hannes2244
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.06.2009, 12:30

Re: Verwirrung mit Smartcard und Alphacrypt

Beitragvon tywebb » 24.02.2012, 18:51

Hallo

Der gute Mann vom Media-Markt hat wohl gar keine Ahnung, aber wir sind ihm auch nicht böse ;-)
Also, im Alphacrypt Classic läuft die UM02 sowie die I12 Karte. In einem Alphacrypt Light geht nur die I12 Karte !
UM01 Karten sind veraltet und werden nicht mehr ausgegeben.

Bei UM gibt es NUR EINEN Sky HD Kanal !!! ganz wichtig !!! Den würdest Du normalerweise von Sky auch auf die I12 Karte bekommen.
Willst Du aber irgendwas in HD von UM bekommen, musst Du eine UM02 nehmen bzw. mit Receiver, Rekorder oder CI Modul, da preislich gleich wie ohne Gerät.

Deshalb genau überlegen was Du willst/brauchst. Ist nicht ganz einfach, ich weiß !

Ein Alphacrypt würde ich im Moment bei ebay kaufen, da die Preise von 100.- auf 150.- gestiegen sind. Der Hersteller Mascom verkauft sie normal für 105.-, hat aber im Moment keine.
Bei ebay bekommt man gebrauchte immer günstiger !
Gruß

Edit. Du kannst Dir aber bei Mascon ein Light für 60.- kaufen und direkt für 50.- ein upgrade auf das Classic machen lassen. Dann hast Du eins für fast den gleichen Preis.

Was vlt. noch zu beachten ist, ich bin da nicht auf dem laufenden, ob UM irgendwas in der Richtung untermehmen will/kann, dass man ein Alphacrypt bald nicht mehr bei UM nutzen kann. Dafür gibt's hier irgendwo einen Thread.
tywebb
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 11.05.2009, 10:41

Re: Verwirrung mit Smartcard und Alphacrypt

Beitragvon Hannes2244 » 24.02.2012, 19:35

Hallo,

danke für die schnelle Antwort.

tywebb hat geschrieben:Was vlt. noch zu beachten ist, ich bin da nicht auf dem laufenden, ob UM irgendwas in der Richtung untermehmen will/kann, dass man ein Alphacrypt bald nicht mehr bei UM nutzen kann. Dafür gibt's hier irgendwo einen Thread.


Bedeutet das etwas das man dann mit einem HTPC kein Unity Media Fernsehn mehr empfangen kann? :confused:

Wäre es dann am Sinnvollsten bei Sky anzurufen und zu sagen, das die Zweitkarte eine UM02 Karte sein soll? So hätte ich ja dann zwei gleiche Karten und könnte dann das AlphaCrypt Classic benutzen.

Danke
Hannes2244
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.06.2009, 12:30

Re: Verwirrung mit Smartcard und Alphacrypt

Beitragvon HariBo » 24.02.2012, 20:10

gefährliches Halbwissen ......

tywebb hat geschrieben:Was vlt. noch zu beachten ist, ich bin da nicht auf dem laufenden, ob UM irgendwas in der Richtung untermehmen will/kann, dass man ein Alphacrypt bald nicht mehr bei UM nutzen kann. Dafür gibt's hier irgendwo einen Thread.


es ist lediglich die Rede davon, dass die privaten Sender der Sat1/Pro7 Gruppe in HD nicht von SCs in AC Modulen entschlüsselt werden, der Zeitpunkt dafür ist Ende März.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Verwirrung mit Smartcard und Alphacrypt

Beitragvon Hannes2244 » 24.02.2012, 20:19

Lohnt sich denn ein HTPC überhaupt, wenn man damit dann eh keine HD Sender empfangen kann?

Bitte entschuldigt wenn ich so Anfängerfragen frage, aber ich bin da echt auf euer Wissen angewiesen :(
Hannes2244
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.06.2009, 12:30

Re: Verwirrung mit Smartcard und Alphacrypt

Beitragvon Moses » 24.02.2012, 21:15

Es sind ja nur ein paar HD Sender, die man nicht empfangen kann. Im Moment dürften das vier Sender sein: Pro7 HD, Sat1 HD, kabeleins HD und Sixx HD. Wenn die RTL Sender in HD kommen, werden die sicher auch dazu gehören...

Ob du die jetzt unbedingt in HD brauchst, musst du selber entscheiden. Mir persönlich ist das völlig Schnuppe... Vielleicht gibt's auch weiterhin Lösungen mit USB Kartenlesern und so weiter... darüber kann man ja auch HD+ Sender am PC empfangen, was sonst nicht geht. Technisch möglich ist vieles. ;)

Viel wichtiger am HTPC ist doch, dass der auch sonst alle Aufgaben am PC übernimmt, wie DVD, Blu-Ray, ggf. Spiele... und dass man damit vernünftig aufnehmen kann. Wenn man sich ein wenig Mühe gibt, sehen auch die SD Versionen der privaten Sender Ok aus auf einem HD Fernseher. Der Unterschied zu der echten HD Version ist dann meistens nicht so riesig...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Verwirrung mit Smartcard und Alphacrypt

Beitragvon Hannes2244 » 24.02.2012, 22:48

Ja ich denke auch das man den Grundgedanken eines HTPC nicht verlieren sollte und da gibt es ja genug Vorteile die man hat.

Leider weiss ich nocht nicht so recht was ich jetzt mache wegen meiner Smartcards? Also wie ich vorgehe, wenn ich jetzt die zweite Karte bei Sky bestellen will. Da ich ja eine I12 Karte habe, könnte ich ja dann für den HTPC (Hauptreceiver) das Alphacrypt Light nehmen oder macht die Investition in das Classic am meisten Sinn und das dann mit der UM02 Karte zu nutzen und eine weitere UM02 Karte zu beantragen? Geht das überhaupt so einfach, dass ich bei Sky sage, dass ich eine UM02 Karte brauche und dafür einen Receiver habe?
Hannes2244
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.06.2009, 12:30

Re: Verwirrung mit Smartcard und Alphacrypt

Beitragvon Moses » 29.02.2012, 22:08

Dann brauchst du, soweit ich weiß, von UM die UM02 Karte und gibst bei Sky dann die Nummer durch. Ob Sky die UM02 Karten auch selber verschickt (bzw. den Versand veranlasst, die Karten kommen eh alle von UM) weiß ich nicht. Musst du mit den Hotlines ausklamüsern... wobei ich keinen Vorteil in der I12 Karte sehe... oder willst du jetzt gar kein UM, auch nicht in SD, auf deinem HTCP?
Ich würde den 2€ Vertrag für Digital TV von UM nehmen und auf die Karte, die du dafür bekommst, die gewünschten Sky Sender buchen lassen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Verwirrung mit Smartcard und Alphacrypt

Beitragvon Hannes2244 » 05.03.2012, 09:29

Hallo,

Ich habe ein kleines Problem mit meinen Fernsehsender zu Hause. Ich bin UnityMedia Kunde und hatte bis Freitag den Receiver von UnityMedia mit einer UM02 Karte im Einsatz. Jetzt habe ich wegen des alphaCrypt Lights eine I12 Karte von Sky bekommen. Diese nutze ich zur Zeit auch mit einer Dbox2, da ich meinen HTPC noch nicht ganz fertig habe. Gestern Abend habe ich aber festgestellt, dass ich nicht alle Programme sehen kann. Zum Beispiel funktionieren Sat.1, Pro7, VOX sowohl mit der Dbox als auch mit dem HTPC nicht. RTL, Sky Cinema, RTL Crime und Bundesliga funktionieren jedoch mit beiden Geräten.

Kann es sein das es was mit der I12 Karte und meinem UnityMedia Digitalfernsehvertrag zu tun hat?

Ich musste mir auch damals meine Fernsehdosen in der Wand erneuern, da den alten kein DigitalTV empfangen werden konnte. Es hatte wohl was mit einem Wiederstand in den Dosen oder so zu tun.

Könnte es sein das UnityMedia nur mit einer UM02 Karte richtig funktioniert?
Wäre es eventuell Sinvoll mein AlphaCrpyt Light auf ein Classic zu upgraden und das dann mit einer UM02 Karte zu nutzen?

Danke
Hannes

Hannes
Hannes2244
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.06.2009, 12:30

Re: Verwirrung mit Smartcard und Alphacrypt

Beitragvon Moses » 05.03.2012, 16:35

Du musst immer, wenn du Sky und UM auf einer Karte haben willst, auch, wenn du die Karte wechselst, beiden bescheid sagen. Wenn du die I12 Karte nutzen willst, dann musst du UM bescheid sagen, dass du deine Programme darauf freigeschaltet haben willst und umgekehrt, musst du Sky sagen, dass sie deine Programme auf die UM02 Karte schalten, wenn du die nutzen willst.

Das Problem dabei ist, dass UM für Programme auf der I12 Karte eine zusätzliche monatliche Gebühr haben will (Lizenzkram im Hintergrund...), umgekehrt bucht Sky aber kostenlos auf die UM02 Karte. Insofern würde ich die UM02 Karte vorziehen und das ACL zum AC updaten.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste