- Anzeige -

Keiner kann mir sagen welches Modul/Karte ich benötige!

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Keiner kann mir sagen welches Modul/Karte ich benötige!

Beitragvon Robert1 » 08.02.2012, 16:38

Hallo liebes Forum - Ihre seit meine letzte Hoffnung.

Tagelang hab ich nun versucht herauszufinden welches CI/CI+-Modul und welche Karte ich von UM haben muss um an meinem neuen TV zumindest in SD - Digital die Sender aus dem Basic-Paket sehen zu können und die ÖR-HD-Programme sowie diesen blöden Scart-Leih-Reciever aus dem Haus zu haben. Jeder Händler sagt was Anderes und selbst UM gibt mir unterschiedliche Auskünfte (daß bin ich aber bei UM schon gewöhnt :D ). Zwischen geht garnicht, Kartentausch, und Sie können nur mit der UM-Leihversion HD empfangen war alles dabei.... Auch das Netz half mir nicht - bis jetzt so hoffe ich:

Mein TV ist ein Toshiba 32RL838G mit CI+-Schacht (ist das mit CI kompatibel?). Auf meiner Karte von UM steht drauf "tividi" (nix von UM) und ganz winzig in einer Ecke: "nargra UM-03" (Angeblich existiert die ja nicht bzw. soll garnicht gehen!?).
Ich würde die preiswerteste Variante eines Moduls kaufen (Alphacrypt Light?) und nicht die von UM leihen. Geht das überhaupt - oder muss man die Classic nehmen. Einen Kartentausch hat man mir schon angeboten - aber auch da wollte UM wissen welche es denn sein darf :wand: . Was ist denn die "beste" Karte?
Und Ergänzend: Wenn ich mal den Kabelanbieter wechsel (z.B. NetCologne), mit welchem Modul bin ich dann auf der sicheren Seite? Man kann die Teile doch auch updaten!?
Ich seht, Fragen über Fragen ich bin mit meinem Latein am Ende - dabei wollt ich einfach nur fernsehn´. :confused:
Bitte helft mir! An alle schonmal vorab vielen Dank! :winken:
Robert1
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 08.02.2012, 15:51

Re: Keiner kann mir sagen welches Modul/Karte ich benötige!

Beitragvon Grothesk » 08.02.2012, 16:43

AC Classic.
Wobei nicht ganz klar ist, wie lange das noch funktioniert. Ich würde derzeitig fast eher zum Leihmodul von UM raten.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Keiner kann mir sagen welches Modul/Karte ich benötige!

Beitragvon hondologe » 10.02.2012, 11:22

Laut Mascom soll es ja zukunftssicher sein, aber so ganz sicher bin ich mir da auch nicht :P
hondologe
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 67
Registriert: 11.02.2011, 12:40

Re: Keiner kann mir sagen welches Modul/Karte ich benötige!

Beitragvon pollux-treu » 10.02.2012, 13:45

Hi,
ich bin auch noch auf der suche nach einem CI modul.
ich habe einen Samsung TV mit CI Slot. würde gerne diesen auch nutzen. passt da meine Karte vom reciever auch oder muss ich eine seperate bestellen?
welches modull kann ich verwenden? habe bei Amazon einige angeschaut. sollen angeblich mit UM gehen. aber bevor ich die kaufe würde ich mich gerne absichern.
pollux-treu
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.02.2012, 15:43

Re: Keiner kann mir sagen welches Modul/Karte ich benötige!

Beitragvon Moses » 10.02.2012, 14:28

Also bei einem CI Slot bleibt dir nur das Alphacrypt Classic. Bei einem CI+ Slot sollte man, wenn man nicht aufnehmen will usw. sich das CI+ Modul von UM angucken.

Im Alphacrypt Classic gehen im Moment alle Karten von UM.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Keiner kann mir sagen welches Modul/Karte ich benötige!

Beitragvon Robert1 » 15.02.2012, 12:37

Ersteinmal ganz vielen Dank für Eure Antworten! Ich denke ich werde mir dann doch das UM-Modul :traurig: mieten - wenngleich ich ja gelesen habe, dass die "Grundverschlüsselung" aufgehoben werden soll. Dann müssten die "Grundprogramme" auch ohne empfangbar sein - was mir ja reicht. Weiß man eigentlich schon Details oder hält sich UM mal wieder "bedeckt"? Nicht nur aus diesem Grund wünschte ich, mein Vermieter würde endlich auf NetCologne wechseln (günstiger, mehr Programme und vorallem unverschlüsselt)!
Meine Forderung: Das komplette Programm-Paket "GEZ-Welt" unverschlüsselt in HD!
Robert1
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 08.02.2012, 15:51

Re: Keiner kann mir sagen welches Modul/Karte ich benötige!

Beitragvon Matrix110 » 15.02.2012, 17:04

Man weiß:
SD Free TV wird unverschlüsselt ab 2013. Momentan wären das alle SD Sender aus Digital TV Basic..
Alle HD Programme (bis auf die ÖR natürlich) werden weiterhin verschlüsselt, außer scheinbar ServusTV, zumindest haben diese gesagt das sie ab 2013 unverschlüsselt bei Unitymedia senden möchten in einer Email...

Wie das ganze allerdings mit noch laufenden Verträgen weitergeht weiß noch keiner, ich schätze nichtmal UM weiß das momentan...

Den Vertrag auflösen möchte UM bestimmt nur sehr ungerne, also werden die sich irgendetwas ausdenken als Ersatz...(z.B.: für den Rest der MVLZ und natürlich automatisch verlängernd gibt es Highlights statt Basic, oder die HD Option oder oder oder)
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Keiner kann mir sagen welches Modul/Karte ich benötige!

Beitragvon Robert1 » 15.02.2012, 18:04

Matrix110 hat geschrieben:Wie das ganze allerdings mit noch laufenden Verträgen weitergeht weiß noch keiner, ich schätze nichtmal UM weiß das momentan...


...das wäre auch mal was neues wenn UM mal was wüßte :D - sorry wenn ich immer was ironisch über UM schreibe, aber habe schon die dollsten Dinger mit denen erlebet und bin erst seit 2007 bei denen Kunde.

Ich denke die Kunden wie ich mit 3Play bekommen keinen "Ausgleich", da UM nur damit geworben hat, daß es "Digital-Basic" quasi gratis obendrauf gibt ("Sie sparen 4,90 €...").

Bei nur Digital-TV-Kunden denke ich, wird es so aussehn, daß einfach die jetzige "Analog-Grundgebühr" erhöht wird, der Extra-Betrag aber wegfällt. Die Analogkunden möchte man sowieso seitens UM gern "loswerden" bzw. in Digital zwingen.

Dazu passt auch, daß man die 2Play-Kunden ohne Kabelfernsehen seit einiger Zeit "aufsucht" und ihnen den TV-Anschluß plompiert.
Meine Forderung: Das komplette Programm-Paket "GEZ-Welt" unverschlüsselt in HD!
Robert1
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 08.02.2012, 15:51

Re: Keiner kann mir sagen welches Modul/Karte ich benötige!

Beitragvon Moses » 16.02.2012, 10:59

Robert1 hat geschrieben:Dazu passt auch, daß man die 2Play-Kunden ohne Kabelfernsehen seit einiger Zeit "aufsucht" und ihnen den TV-Anschluß plompiert.


Warum sollte das dazu passen, dass man analog Kunden loswerden will? Das ist eine Maßnahme gegen schwarzgucken, die mit dem Wegfall der Grundverschlüsselung noch ausgebaut werden müsste...

Dass man die Gebühr für die Kabelanschlüsse erhöht, halte ich auch für wahrscheinlich. Allerdings hat das nichts mit den Analog-Kunden zu tun, denn die digital Kunden müssen ja das gleiche zahlen für den Kabelanschluss. Außerdem kann man mit dem Wegfall der Grundverschlüsselung alle Kunden automatisch als Digital Kunden ansehen... sobald einer einen neuen TV kauft, ist er das ja auch automatisch. Möglicherweise wird so der Wegfall von analogen Sendern endlich beschleunigt. ;)

Mit Blick auf 2013 ist im Moment sicherlich das CI+ Modul sinnvoller als ein Alphacrypt Classic selber zu kaufen, da die Kosten bis 2013 dafür geringer sind.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Keiner kann mir sagen welches Modul/Karte ich benötige!

Beitragvon Horsty » 16.02.2012, 11:26

Das stimmt wohl. 12 Monate Vertragslaufzaeit mal (2 Euro für das Modul + 2 Euro für den 2. Vertag) sind zusammen 48 Euro. Ein ACC kostet um die 100-150 Euro, ein Unicam liegt auch bei 60-70 Euro. Da wäre das UM HD Modul in der Tat die preiswertere Variante. Zumal man bei eigenen Modulen keine Gewähr hat, dass die dauerhaft funktionieren. Wenn UM ein eigenes anbietet sollte es eigentlich funktionieren. Und wenn nicht widerruft man den Vertrag über das Modul mit 2 Vertrag halt wieder.
Horsty
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 11:21

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste