- Anzeige -

Kartenaustausch bei Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon dgmx » 08.03.2012, 19:11

Ist eure neue Karte eigentlich auch so "schön" Rot?

Jetzt ist ja nur noch die Frage wie schnell UM die alte Verschlüsselung abschaltet, da werden sich viele ärgern....
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1033
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon thorium » 08.03.2012, 19:18

ralfk hat geschrieben:Die Angaben dort sind mind. zwei Jahre alt. Ist also gut möglich, dass die CI-Module auch bei KDG immer noch in CI+-Geräten funktionieren. UM wäre jedenfalls gut beraten, keine CI-Module in CI+-Schächten zu "deaktivieren". Auf einen Schlag hätte man eine Menge unzufriedener Kunden mehr, die sich für viel Geld eigene Receiver und CAMs auf dem freien Markt gekauft haben (um legal die abonnierten Programme zu schauen und aufzunehmen). Und die gekauften Receiver (wie iCord Cable) werden nicht mal offiziell von UM unterstützt (obwohl CI+).


UM wäre gut beraten ;-). Es ist die wirksamste Methode das AC auszuknippsen. Leute den das wichtig ist sind gut beraten Hardware ohne CI+ zu nutzen. Nutzer die das AC in einem CI+ Slot nutzen befinden sich eh schon in einem gegängelten Biotop, TVs z.B. die Ihre Aufnahmen verschlüsseln. Ehrlich, einen freien CI+ Receiver zu kaufen und sich dann zu wundern, daß irgendwas am Ende nicht funktioniert bezeichne ich einfach mal als Lehrgeld.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon Excited » 09.03.2012, 07:06

dgmx hat geschrieben:Ist eure neue Karte eigentlich auch so "schön" Rot?

Jetzt ist ja nur noch die Frage wie schnell UM die alte Verschlüsselung abschaltet, da werden sich viele ärgern....



Wieso ärgern? Die Leute konnten immerhin 6-7 Monate Gratis glotzen
Excited
Kabelexperte
 
Beiträge: 117
Registriert: 09.09.2011, 17:42

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon thorium » 09.03.2012, 07:38

Na hoffentlich, irgendwie liegt es nahe, daß SKY-UM es nutzen könnte endlich weitere HD kanäle aufzuschalten.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon ralfk » 09.03.2012, 08:30

thorium hat geschrieben:Leute den das wichtig ist sind gut beraten Hardware ohne CI+ zu nutzen. Nutzer die das AC in einem CI+ Slot nutzen befinden sich eh schon in einem gegängelten Biotop, TVs z.B. die Ihre Aufnahmen verschlüsseln. Ehrlich, einen freien CI+ Receiver zu kaufen und sich dann zu wundern, daß irgendwas am Ende nicht funktioniert bezeichne ich einfach mal als Lehrgeld.

Hast ja Recht. Eigentlich wollte ich kein CI+ Gerät kaufen. Und "HD+" Kanäle kommen mir nicht ins Haus, die Gängelung ist einfach zu groß. Mir kommt/kam es darauf an, die Öffentlich Rechtlichen (SD/HD) und Privaten (SD) aufnehmen können und - ganz wichtig - bei der Wiedergabe Werbung überspringen zu können. Da ist das Gespann CI+ Gerät und CI-CAM (AC) (bisher) ganz gut geeignet. Und leider gibt es immer mehr Geräte mir nur einer CI+ Schnittstelle. Ja ich weiß, es gibt auch noch CI Geräte ... nur gebe ich keine 700€ dafür aus.
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option
Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon thorium » 09.03.2012, 08:35

So wie ich das alles hier verstanden habe wirst du es ja mit dem iCord-AH ja weiterhin können. Wenn die Grundverschlüsselung der SD Sender fällt dann kannst du sogar das AC weglegen.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon ralfk » 09.03.2012, 10:10

thorium hat geschrieben:So wie ich das alles hier verstanden habe wirst du es ja mit dem iCord-AH ja weiterhin können. Wenn die Grundverschlüsselung der SD Sender fällt dann kannst du sogar das AC weglegen.

Ja, genau. Wenn die Grundverschlüsselung fällt, geht das alles ohne Karte und CAM. Nur Aufrüsten auf mehr HD wäre dann ein Problem.
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option
Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 09.03.2012, 12:19

thorium hat geschrieben:Im Schwesterforum (kdg) gibt es was interessantes.
http://helpdesk.kdgforum.de/wiki/FAQ/Re ... e_Receiver (rote Box)
Wieso sollte UM hier anders verfahren ? Irgendwie festigt sich meine Meinung, daß UM lediglich CI Modue im CI+ Schacht ausknippsen wird.


Das würde viel Ärger mit Kunden sowie sehr negative Presse für Unitymedia ergeben !

Ich glaube da nicht so recht dran, vor allem da Kabel Deutschland das schon vor über einem Jahr angekündigt hat und sich bisher nicht getraut hat diese Maßnahme durchzusetzen.

MEine TVs haben zum Glück einem dem offiziellen Standard entsprechenden Schacht und kein CI+ = -. :zunge:
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 09.03.2012, 12:25

dgmx hat geschrieben:Ist eure neue Karte eigentlich auch so "schön" Rot?

Jetzt ist ja nur noch die Frage wie schnell UM die alte Verschlüsselung abschaltet, da werden sich viele ärgern....


Vermutlich wenn alle Karten getauscht worden sind und die Probleme abgearbeitet sind.

Warum sollten sich da einige ärgern, die wissen ja wohl das sie schwarz gucken und damit jederzeit Schluß sein kann.
Wenn UM nicht so ein lahmer Verein wäre dann hätte das auch viel eher passieren können.

Wer so geschaut hat kann ja versuchen bei UM und sky weitere "Frei Monate" zu erfragen, sozusagen mit Bezug auf ein "Gewohnheitsrecht" :naughty:
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 09.03.2012, 12:30

ralfk hat geschrieben:
thorium hat geschrieben:Leute den das wichtig ist sind gut beraten Hardware ohne CI+ zu nutzen. Nutzer die das AC in einem CI+ Slot nutzen befinden sich eh schon in einem gegängelten Biotop, TVs z.B. die Ihre Aufnahmen verschlüsseln. Ehrlich, einen freien CI+ Receiver zu kaufen und sich dann zu wundern, daß irgendwas am Ende nicht funktioniert bezeichne ich einfach mal als Lehrgeld.

Hast ja Recht. Eigentlich wollte ich kein CI+ Gerät kaufen. Und "HD+" Kanäle kommen mir nicht ins Haus, die Gängelung ist einfach zu groß. Mir kommt/kam es darauf an, die Öffentlich Rechtlichen (SD/HD) und Privaten (SD) aufnehmen können und - ganz wichtig - bei der Wiedergabe Werbung überspringen zu können. Da ist das Gespann CI+ Gerät und CI-CAM (AC) (bisher) ganz gut geeignet. Und leider gibt es immer mehr Geräte mir nur einer CI+ Schnittstelle. Ja ich weiß, es gibt auch noch CI Geräte ... nur gebe ich keine 700€ dafür aus.



Also meine Coolstream hat 2 Schächte + CI und hat nur 269 gekostet, es geht auch ohne Dreambox die ich auch für zu teuer halte.
Ich bin damit sehr zufrieden und schätze besonders den Zugriff und die Abspielmöglichkeit vom PC aus.
Der PVR eignet sich sehr gut für "vernetztes wohnen" ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 14 Gäste