- Anzeige -

Kartenaustausch bei Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon se38 » 02.03.2012, 13:29

Habe heute auch die neue I12 bekommen. Funktioniert einwandfrei mit AC light.
Übrigens sind zur Zeit alle Sender (außer Sky) freigeschaltet :D
se38
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 56
Registriert: 25.01.2008, 15:04
Wohnort: Neuss

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon hondologe » 02.03.2012, 16:28

Hmm, das Schreiben sieht ganz anders aus als das was ich bekommen hatte...bei mir stand ja nix von Kartentausch drinne, da frage ich mich weshalb mir Sky dann eine neue Karte geschickt hat...
hondologe
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 67
Registriert: 11.02.2011, 12:40

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon apator » 02.03.2012, 16:55

Hallo.
ich hatte bis jetzt eine UM01 gehabt.Gestern haben sie mir die I11 geschickt.
Leider funktioniert die nicht in meinen Technotrend TT-micro C834 HDTV.
Ausser ARD (HD) und ZDF (HD) bleibt alles dunkel.
Wie bekomme ich die Karte in diesen Reciever zu laufen.
Will mich Erstmal hier informieren,bevor ich UM anrufe.
Den Reciever habe ich mir vor 4 Wo. gekauft und wahrscheinlich kann ich den jetzt im Keller bunkern,oder??

Danke für Eure Hilfe.
Gruß
apator
apator
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.01.2012, 19:47

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon Dinniz » 02.03.2012, 17:22

I11? Gibts doch garnet mehr ..
Lass dir eine UM02 schicken.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon koax » 02.03.2012, 19:00

apator hat geschrieben:Ausser ARD (HD) und ZDF (HD) bleibt alles dunkel.

Das kann nicht sein. Außer diesen Sendern gibt es noch zig andere öffentlich rechtliche Sender, die frei und ohne Karte empfangbar sind.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon ralfk » 03.03.2012, 19:15

Am 02.03 habe ich auch eine neue Karte bekommen als Austausch für meine UM02-Karte. Die Karte läuft einwandfrei in meinem Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic Modul.

Frage: Gestern waren alle Pay-TV-Kanäle freigeschaltet (außer Sky). Ist das normal für neue Karten und zeitlich begrenzt?
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option
Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon Galaxxy » 03.03.2012, 23:57

Ich (bin seit dem Ableben von Arena überhaupt kein UM Kunde mehr!) habe die Tage eine I11 geschickt bekommen. Warum auch immer :confused:
Die im Anschreiben aufgeführte SmartCrad, die getauscht werden soll, muß wohl die der alten Arenakarte sein, die ich schon seit 2009 nicht mehr habe.

Meine Frau (ist Kunde bei Sky und UM) hat für Sky eine I11 geschickt bekommen. Hier hat die SmartCardnummer der zu ersetzenden Karte (I01) gestimmt.

Nun fehlt praktisch noch eine Karte für UM (UM02), oder?

Funktionieren diese I11 Karten denn in ACC und ACL Modulen? Hab die beiden Module in meinem Digit HD8-C.
Galaxxy
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 25.05.2010, 20:03

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon HariBo » 04.03.2012, 12:53

ralfk hat geschrieben:Am 02.03 habe ich auch eine neue Karte bekommen als Austausch für meine UM02-Karte. Die Karte läuft einwandfrei in meinem Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic Modul.

Frage: Gestern waren alle Pay-TV-Kanäle freigeschaltet (außer Sky). Ist das normal für neue Karten und zeitlich begrenzt?


Die Programme sind für ca. 10 - 14 Tage freigeschaltet, danach werden diese automatisch abgeschaltet.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon ralfk » 04.03.2012, 15:03

HariBo hat geschrieben:Die Programme sind für ca. 10 - 14 Tage freigeschaltet, danach werden diese automatisch abgeschaltet.

Warum weist UM eigentlich im Anschreiben nicht darauf hin? Als Werbemaßnahme zum Reinschnuppern. Macht UM genug Umsatz?

Und schade, ein paar Programme/Sendungen (Serien) aus dem HIGHLIGHTS Paket würde ich durchaus ab und zu gerne schauen, aber für 7€ pro Monat fast nur Wiederholungen ... ich weiß nicht.
Außerdem wäre es schön, wenn man mit flexibler Laufzeit (monatlich oder wöchentlich) einzelne Kanäle z.B. aus HIGHLIGHTS buchen könnte. Dann würde UM mit mir mehr Umsatz machen. So langsam müsste sich das Geschäftsmodell mal flexibler geben. 12 Monate Laufzeit sind ein Witz für Zusatzpakete.
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option
Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitragvon gordon » 04.03.2012, 16:01

ralfk hat geschrieben:Warum weist UM eigentlich im Anschreiben nicht darauf hin? Als Werbemaßnahme zum Reinschnuppern. Macht UM genug Umsatz?

ich nehme mal an, weil gewisse Regeln für solche Anschreiben gelten, da sie ja auch an Kunden gehen, die keine Werbung bekommen wollen etc.
Der Kartentausch ist ja auch ohne Abmahnungen schon teuer genug. :zwinker:
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste