- Anzeige -

nur 21 Programme

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

nur 21 Programme

Beitragvon JuergenPB » 31.10.2007, 15:48

Hallo liebe Leute,

heute ist bei mir der Digitalreceiver angekommen, so daß ich auch in die digitale Welt des TV einsteigen kann - oder könnte, wenn es den funktionieren würde.

Ich empfange gerade mal 21 Sender und zwar auf den Kanälen S02 und S03.

Auf allen anderen Kanälen findet der Receiver nix. Er zeigt mit bei den anderen Kanälen beim Sendersuchlauf eine Signalstärke von max 50% an und eine Qualität, die zwischen 0 und 19% liegt.

Auf S02 und S03 ist alles in Ordnung.

Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen kann?
Gruß
Jürgen
JuergenPB
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 31.10.2007, 15:39
Wohnort: Paderborn

Re: nur 21 Programme

Beitragvon psychoprox » 31.10.2007, 16:29

Klingt so als würde dein Receiver an der Radiobuchse hängen.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Radiobuchse

Beitragvon JuergenPB » 31.10.2007, 16:49

psychoprox hat geschrieben:Klingt so als würde dein Receiver an der Radiobuchse hängen.

Ähm.....

Also es ist die gleiche Buchse, wo auch beim Analog-TV der Fernseher drinsteckte. Doch man hat schon Pferde kot*** sehen, vor der Apotheke. Also habe ich mir gerade mal einen Adapter zusammengeschraubt, so daß das Fernsehkabel auch in die Radiobuchse passt. :super:

Das Ergebnis dieses Versuchs ist m.E. etwas "seltsam" :kratz:

Ich habe einen genauso guten Empfang der S02 und S03 Sender wie an der TV-Buchse und die fehlenden Sender findet er natürlich weiterhin nicht.
:confused:


-----------------------------

Nachtrag:
Nun habe ich mal die Wanddose "tot" gelegt und an das Kabel, das aus der Wand kommt, einen Stecker angeschraubt....
Nun findet der Receiver 79 Programme -- ist ja schonmal was.
Leider scheint das Signal teils so schlecht zu sein, daß er bei einigen Programmen zwar den Namen kennt, aber mehr auch nicht (kein Bild, kein Ton).

In der Wohnung gibt es einige Wanddosen. Da scheint wohl was nicht in Ordnung zu sein.
Gruß
Jürgen
JuergenPB
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 31.10.2007, 15:39
Wohnort: Paderborn

Re: nur 21 Programme

Beitragvon psychoprox » 31.10.2007, 20:00

Was für Programme kannst du denn so empfangen?

Hört sich alles nach einer sehr alten Kabelanlage an.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: nur 21 Programme

Beitragvon JuergenPB » 31.10.2007, 20:19

psychoprox hat geschrieben:Was für Programme kannst du denn so empfangen?

Wie gesagt, die S02 (RTL, VOX, Super RTL, N24,....)
und S03 (9live, NICK, RTl Crime,....)
Programme sind OK.

S36 (13th Street, History Channel,....) laufen jetzt auch, soweit ich es ausprobiert habe.

Der Receiver hat auch weitere erkannt (einiges vom Premiere), die ich nicht testen kann.
S34 (ARD etc.) hat er erkannt aber es gibt kein Bild.
S32 (ZDF etc.) und S36 (NDR, MDR etc.) hat er gar nicht erkannt

Insgesamt stehen jetzt 79 Programme in der Programmliste, einige laufen, einige nicht und einige kann ich nicht testen, da ich nur "Digital-TV Basic" habe und sonst nix.

psychoprox hat geschrieben:Hört sich alles nach einer sehr alten Kabelanlage an.

Schätzungsweise 25-30 Jahre alt.
Als Dosen sind Hirschmann "Gedu 10" verbaut.

Ich werde mir die nächsten Tage mal die 3 oder 4 Dosen die vor der Dose sitzen, die ich nutze angucken, ob da vielleicht was nicht richtig angeschlossen ist.
Gruß
Jürgen
JuergenPB
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 31.10.2007, 15:39
Wohnort: Paderborn

Re: nur 21 Programme

Beitragvon psychoprox » 31.10.2007, 21:06

Wie ist denn das analoge Bild so? Guck doch mal im Keller nach was auf dem Verstärker steht (wenn möglich).
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: nur 21 Programme

Beitragvon JuergenPB » 31.10.2007, 21:49

psychoprox hat geschrieben:Wie ist denn das analoge Bild so? Guck doch mal im Keller nach was auf dem Verstärker steht (wenn möglich).

Das analoge Bild ist sehr unterschiedlich. Manche Sender sind sauber, manche nicht. Ich habe das immer auf den nicht mehr ganz neuen Fernseher geschoben, der etwas Probleme mit den S... Kanälen hat. Bei K... kann ich das einfach einstellen; bei den anderen muss ich "tricksen".

Die digitalen Sender, die ich empfangen kann, sind von der Bildqualität um einiges besser als die gleichen Sender auf analogem Wege.

Der Verstärker im Keller ist in einem verschlossenen Schrank untergebracht. Ich denke aber, der ist vermutlich in Ordnung, da er erst letztes Jahr ausgetauscht wurde, nachdem der alte den Geist aufgegeben hatte.
Soweit ich weiss, bin ich der einzige im Haus der Kabelanschluss hat.
Gruß
Jürgen
JuergenPB
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 31.10.2007, 15:39
Wohnort: Paderborn

Re: nur 21 Programme

Beitragvon loetschendoetsch » 02.11.2007, 11:54

Genau das gleiche Problem hatte ich auch. Ausserhalb meines Grundstücks hat Unitymedia an deren eigenem Verteilerkasten einen Fehler gehabt, die Signalstärke war zu schwach. Der Fehler bestand seit Jahren und betraf auch die analogen Sender. Nach Behebung des Schadens waren auch die analogen Sender um Klassen besser zu sehen. Mir war das Manko nicht aufgefallen, da ich keine Vergleichsmöglichkeiten hatte. Es war übrigens nicht leicht, Unitymedia zu überzeugen, sich um den Fehler zu kümmern. Ich habe letztendlich den Geschäftsführer persönlich angeschrieben und ihm erläutert, was für einen miserablen Kundenservice (Hotline) er in seinem Unternehmen hat - ab da klappte es (einschl. Gutschrift).
loetschendoetsch
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2007, 11:41

Re: nur 21 Programme

Beitragvon Feffek » 02.11.2007, 14:00

Hallo JürgenPB,

soweit ich weiß, müssten die Hirschmann Gedu - Dosen sogenannte Durchgangsdosen sein, d.h. wenn du wirklich 3-4 von denen in deiner Wohnung hast und diese alle hintereinander geschaltet sein sollten, dann gehe ich davon aus das du bereits 2-5 dB Signalverlust/ Ant.-dose hast (evtl. "eine" Störungsursache).
Ich würde versuchen die Hauptleitung zu deine Wohnung zu finden und dort alles anschliessen und die restlichen Dosen erstmal weg lassen. Ich würde gerne wissen bei welchen "analogen" Sender (K und Sonderk.) genau du Probleme hast und aus welcher Stadt du kommst (aus Pb? :smile: ).
Feffek
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.10.2007, 09:33

Re: nur 21 Programme

Beitragvon Moses » 02.11.2007, 18:55

Ich würd da eine Störungsmeldung aufgeben und mir von UM einen Techniker kommen lassen. Der kann dann auch besser bei UM gucken, ob es da Fehler gibt. Wobei er vorher wahrscheinlich die Hausanlage unter die Lupe nehmen wird. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste