- Anzeige -

ARD und ZDF bestätigt:Zahlungen nicht mehr Kabel

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

ARD und ZDF bestätigt:Zahlungen nicht mehr Kabel

Beitragvon Iceberg37 » 20.01.2012, 18:34

ARD und ZDF bzw. die dritten wollen nicht mehr für Kabel zahlen und aussteigen?
Fernsehzuschauer 3.ditter Klasse.
Wiso klappt es denn mit den Konkurenten: Vodafone TV . T-enterain, bzw Sat ??
:confused: :confused: :confused:
Iceberg37
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 97
Registriert: 27.01.2008, 01:24

Re: ARD und ZDF bestätigt:Zahlungen nicht mehr Kabel

Beitragvon rizz666 » 20.01.2012, 20:11

erstmal :kafffee: wie immer.
Ich glaube nicht das es soweit kommt.
Ich als Bürger muss mit diesen Programmen versorgt werden. Ich zahle ja schließlich GEZ.
So schießen die Guten sich ein Eigentor.
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: ARD und ZDF bestätigt:Zahlungen nicht mehr Kabel

Beitragvon Reinhold Heeg » 20.01.2012, 20:21

Das Getöse hatten wir doch schonmal, als die Verträge der Kabelnetzbetreiber mit den Öffentlich-rechtlichen ausliefen. Soweit wird man es nicht kommen lassen, dass kein einziger Öffentlich-rechtlicher mehr im digitalen Kabel vorhanden ist.
Also, nicht aufregen, entspannen und abwarten.
Schönes Wochenende
Reinhold
Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: ARD und ZDF bestätigt:Zahlungen nicht mehr Kabel

Beitragvon Sabbel » 24.02.2012, 15:19

Na warum auch, gerade durch die Mitaustrahlung über Kabelfernsehen können sie ja ihre GEZ-Leute losschicken und gewiss Leuten nachweisen,d ass sie Fernseh7Radioempfang haben
Sabbel
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.02.2012, 17:09

Re: ARD und ZDF bestätigt:Zahlungen nicht mehr Kabel

Beitragvon goregod » 07.03.2012, 12:54

Also wenn mir die GEZ-Gebühr auf 2 Euro gesenkt wird, kann ich auch damit Leben nur noch die bereits eingespeisten ARD HD und ZDF HD zu bekommen...

Aber sowas wird dann ja auch wieder nicht gemacht...

Die ÖR müssten schon noch sehr zulegen, wenn man bedenkt, dass die GEZ-Gebühr soviel kostet wie ein komplettes Pay-TV Abo bei Unity...

Viele Grüße
Goregod
goregod
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 70
Registriert: 02.03.2012, 11:37

Re: ARD und ZDF bestätigt:Zahlungen nicht mehr Kabel

Beitragvon mege » 08.03.2012, 01:13

goregod hat geschrieben:Die ÖR müssten schon noch sehr zulegen, wenn man bedenkt, dass die GEZ-Gebühr soviel kostet wie ein komplettes Pay-TV Abo bei Unity...


Ich zahl nächstes Jahr so viel GEZ wie mein Sky-Abo + UM-Pay-TV zusammen kostet.
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

Re: ARD und ZDF bestätigt:Zahlungen nicht mehr Kabel

Beitragvon FBI01 » 11.04.2012, 19:53

mege hat geschrieben:Ich zahl nächstes Jahr so viel GEZ wie mein Sky-Abo + UM-Pay-TV zusammen kostet.

Dann kündige doch Dein "Sky-Abo + UM-Pay-TV" und schau Dir die "GEZ-Programme" kostenlos per Sat an ... ; )
FBI01 nutze "Kabelfernsehen" von 1984-2008; heute nur noch einen DOCSIS3-Anschluss mit fester IP, für den Zugriff auf das Internet.
Benutzeravatar
FBI01
Kabelexperte
 
Beiträge: 197
Registriert: 25.04.2008, 13:34

Re: ARD und ZDF bestätigt:Zahlungen nicht mehr Kabel

Beitragvon mege » 13.04.2012, 13:42

FBI01 hat geschrieben:
mege hat geschrieben:Ich zahl nächstes Jahr so viel GEZ wie mein Sky-Abo + UM-Pay-TV zusammen kostet.

Dann kündige doch Dein "Sky-Abo + UM-Pay-TV" und schau Dir die "GEZ-Programme" kostenlos per Sat an ... ; )


1. Meine GEZ-Gebühren werden nicht günstiger, wenn ich per Sat schaue, was soll das also bringen?
2. Ich habe keinen Sat-Empfang in meiner Wohnung und in der anderen nicht mal einen Fernseher.
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

Re: ARD und ZDF bestätigt:Zahlungen nicht mehr Kabel

Beitragvon FBI01 » 15.04.2012, 00:49

Nö, die GEZ-Begühren werden nicht günstiger, aber über Sat kannst Du alle Programme der Gebührenempfänger sehen ohne dafür nochmal extra was zu bezahlen.
FBI01 nutze "Kabelfernsehen" von 1984-2008; heute nur noch einen DOCSIS3-Anschluss mit fester IP, für den Zugriff auf das Internet.
Benutzeravatar
FBI01
Kabelexperte
 
Beiträge: 197
Registriert: 25.04.2008, 13:34

Re: ARD und ZDF bestätigt:Zahlungen nicht mehr Kabel

Beitragvon Moses » 15.04.2012, 00:59

Achja, wie einfach das Leben doch ist, wenn man alles in einen Topf wirft. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste