- Anzeige -

CI+ Modul und Neuvertrag

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

CI+ Modul und Neuvertrag

Beitragvon Hendrik0 » 08.01.2012, 04:09

Hallo zusammen,

ich plane zu UM 3play zu wechseln und muss zugeben, dass sich da ein paar Fragen angesammelt haben, die weder die UM Seite noch das Forum 100% beantwortet - ich hoffe ihr könnt mir helfen. :D
Ich habe ein TV (Samsung UE40D7090) mit CI+ Slot. Mit diesem sehe ich momentan die Öffies digital in HD bzw. SD sowie den Rest analog über UM.

1. Wenn ich bei UM 3play bestelle erhalte ich einen 0815 Receiver und eine UM02 Karte. Wenn ich das UM CI+ Modul für 4 EUR/Monat bestelle erhalte ich noch eine UM02 Karte dazu. Somit habe ich dann 2 Karten für einen Fernseher?

2. Ist es richtig und wenn ja warum kann ich nur auf die UM02 Karte des CI+ Moduls die HD Programme aufschalten? Für mich wären hier wenn nur die "normalen" Privatsenden in HD relevant wenn diese denn mal angeboten werden.

3. Alternativ zum UM CI+ Modul kann ich mir auch ein AlphaCrypt Classik kaufen. Gibt es hier vor und Nachteile? (Aufnahme und HD Programme etc.)

4. Benötige ich den 0815 Reseiver für irgendetwas wenn ich einen CI+ Modul installiert habe oder lege ich mir den einfach sinnfrei in den Keller?

5. Nun noch eine "Verkablungsfrage" momentan haben wir den Fernseher auf einer anderen Seite des Raumes stehen als die Fernsehdose. Da wo nun die Fernsehdose ist würde eine neue vom UM Tech. eingebaut und dann mit dem Modem für Internet und Telefon verbunden. Der Fernseher würde direkt über das "alte" Coax-Kabel mit der Dose verbunden. Ist das so korrekt und machbar oder gibt es hier andere Anforderungen?

6. Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus. Daher muss ich mir dem Hausmeister den Zugriff auf den UM Kasten im Keller des Nebenhauses (wir hänge da mit 3 Häusern zu je 8 Parteien an einem Anschluss) abstimmen. Weiß jemand wie das abläuft und ob es da Probleme zu erwarten gibt?

Vielen Dank für eure Antworten schon mal im Voraus. :kratz:

Gruß, Hendrik
Hendrik0
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.01.2012, 03:21

Re: CI+ Modul und Neuvertrag

Beitragvon Grothesk » 08.01.2012, 10:46

1. Korrekt. Die zweite Karte kann natürlich an einem Zweitgerät eingesetzt werden.
2. Korrekt. Grund unbekannt.
3. Derzeitig gibt es keine großen Unterschiede. Es wird aber seitens UM nicht unterstützt und kann jederzeit abgeschaltet werden.
4. Kann in den Keller.
5. Sollte so gehen.
6. Woher soll hier jemand wissen, wie das konkret bei dir abläuft? Den Termin halt mit dem Hausmeister abstimmen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: CI+ Modul und Neuvertrag

Beitragvon Hendrik0 » 08.01.2012, 13:21

Moin,

erst mal vielen Dank für die schnellen Antworten.
Zu 6 würde mich nur der grobe Ablauf interessieren, damit ich das hier ggf. vorbereiten und absprechen kann.

Gruß, Hendrik
Hendrik0
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.01.2012, 03:21

Re: CI+ Modul und Neuvertrag

Beitragvon gordon » 08.01.2012, 15:00

ja, der Techniker benötigt vermutlich Zugriff. Sorg also dafür, dass er den bekommen kann.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste