- Anzeige -

Aufnahme ARD + ZDF

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Aufnahme ARD + ZDF

Beitragvon rizz666 » 30.12.2011, 15:02

Ich nehme gerne hin und wieder ein paar Filme auf (Montagskino)

Programmiert wird das ganze über das EPG von meinem Technisat.

Nun habe ich das Problem das bei ARD und ZDF immer etwas vom Anfang fehlt. :kratz:
z.B. Mr. Bean oder Fletschers Visionen auch gestern Joy Fielding da Fehlen 30min.

liegt das nun an den Sendern das Sie es nicht so mit der Genauigkeit haben oder an meinem Receiver?

bei anderen Sendern gibts keine Probleme
Zuletzt geändert von rizz666 am 30.12.2011, 16:03, insgesamt 1-mal geändert.
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: Aufnahme ARD + ZDF

Beitragvon koax » 30.12.2011, 15:33

rizz666 hat geschrieben:liegt das nun an den Sendern das Sie es nicht no mit der Genauigkeit haben oder an meinem Receiver?

An den Sendern, sofern Dein Technisat die korrekte Uhrezeit hat.
Bei ZDF und ARD musst Du mit etwas Vorlauf und am besten mit viel Nachlauf programmieren.

VPS (http://de.wikipedia.org/wiki/Video_Programming_System) gab es zu analogen Zeitem, wäre zwar auch im digitalen Kabel möglich, wurde jedoch m.W. bisher nicht auf Sender- und auch nicht auf Geräteseite eingebaut.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Aufnahme ARD + ZDF

Beitragvon rizz666 » 30.12.2011, 16:06

Die Zeit stimmt sonst würde es ja nicht mit anderen Sendern klappen.

dann werde ich das beim nächsten mal mit bedenken..... und einfach paar Miniuten Vorlauf/Nachlauf mit einplanen.
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: Aufnahme ARD + ZDF

Beitragvon ernstdo » 30.12.2011, 18:23

Also beim Nachlauf sollte man gerade bei den ÖR mehr als ein paar Minuten Nachlauf einplanen.
Habe schon sehr oft festgestellt das die Tagesthemen und das Heute Journal gerne mal reichlich überziehen und alles was danach kommt sich dementsprechend verzögert.
Seit mir Anfangs mehrmals bei aufgezeichneten Sendungen von beiden Sendern auch schon mal über fünfzehn Minuten fehlten programmiere ich (EPG UM HD Recorder) bei späteren Sendungen mind. fünfzehn oder auch mal dreißig Minuten (dazwischen gibt es beim UM Recorder nix) dazu.
Aber das mir mal der Anfang bei Sendungen der ÖR fehlte ist mir noch nicht untergekommen, nur ein mal bei den Privaten (bei über 14 Monaten mit UM HD Recorder)...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Aufnahme ARD + ZDF

Beitragvon Boembel » 30.12.2011, 18:46

koax hat geschrieben:VPS gab es zu analogen Zeitem, wäre zwar auch im digitalen Kabel möglich, wurde jedoch m.W. bisher nicht auf Sender- und auch nicht auf Geräteseite eingebaut.

Wurde es doch. Nennt sich nur anders. Hier mal eine Beschreibung von der ARD. Implementiert ist es z.B. bei Loewe. Dort nennt sich die Funktion "Automatische Zeitsteuerung". Funktioniert bei allen ÖR wunderbar. Für die Dream-Boxen gibt es wohl ein Plugin.
Boembel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 15.02.2010, 17:59

Re: Aufnahme ARD + ZDF

Beitragvon koax » 30.12.2011, 19:04

ernstdo hat geschrieben:Aber das mir mal der Anfang bei Sendungen der ÖR fehlte ist mir noch nicht untergekommen, nur ein mal bei den Privaten (bei über 14 Monaten mit UM HD Recorder)...

Mir schon.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Aufnahme ARD + ZDF

Beitragvon rizz666 » 19.01.2012, 18:17

und schon wieder!! :motz: diese Nacht habe ich Zack und Miri von ARD HD aufgenommen. ich habe 30min vor/nach Lauf eingestellt. der Film ist um 40min verschoben so das mir wieder das Ende fehlt. Kommt da eine Wiederholung des Films?
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: Aufnahme ARD + ZDF

Beitragvon thorium » 09.03.2012, 08:32

Hat jemand die Sendung gechaut ? War diese tatsächlich so weit verspätet oder gibts hier ein technisches Problem mit dem Recorder ?
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste